Notarzt im Einsatz

GG: Zwei Verletzte nach Frontalzusammenstoß

Gemarkung Büttelborn (OT: Worfelden)K 164 (ots)

Zwei Leichtverletzte und etwa 20.000 Euro Schaden lautet die Bilanz eines Verkehrsunfalles am Sonntagvormittag (20.11.) auf der Kreisstraße 164 zwischen Büttelborn (OT:Worfelden) und Mörfelden-Walldorf. Ein 27-jähriger alter Autofahrer aus Mainz überholte um 09.30 Uhr in einer Linkskurve ein vor ihm fahrendes Auto, verlor auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über sein Auto und schleuderte in den Gegenverkehr. Dort stieß er mit dem entgegenkommenden Auto eines 54-jährigen aus Gernsheim frontal zusammen. Dabei wurden beide Personen leicht verletzt. Beide Fahrzeuge waren infolge des Unfalles nicht mehr fahrbereit und mussten durch einen Abschleppdienst von der Unfallstelle entfernt werden. Im Zuge der Unfallaufnahme ergaben sich Anhaltspunkte darauf, dass der 27-jährige Autofahrer zum Unfallzeitpunkt unter Alkoholeinfluss stand. Aufgrund dessen wurde eine Blutentnahme bei dem Fahrer durchgeführt.

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Beitrag teilen

Scroll to Top