04 Dezember 2021

Neuste Meldung

Wiesbaden: Keine Silvester-Feierlichkeiten im Kurhaus

Bereits letztes Jahr musste der Jahreswechsel im Kurhaus, der traditionell mit der großen Silvester-Party und vielen Wiesbadenerinnen und Wiesbadener sowie Gästen aus...

Corona-Bußgeld wird in Hessen verschärft und richtig teuer

Der neue Bußgeldkatalog in Hessen gilt seit dem 25. November und wurde jetzt veröffentlicht. Deutliche Erhöhung der...

HTK: Raubüberfall in Wohnung! Achtung falsche Bankmitarbeiter rufen an!

Bad Homburg v.d. Höhe (ots) 1. In Wohnung beraubt, Steinbach, Niederhöchstädter Straße, 29.11.2021, gg. 08.30 Uhr

WI: Einbrecher unterwegs! Drei Verletzte bei Unfall am Siegfriedring!

Wiesbaden (ots) 1. Einbruch in Dachgeschosswohnung, Wiesbaden, Taunusstraße (Kostheim), Dienstag, 30.11.2021, 07:00 Uhr bis 11:55 Uhr

MTK: Einbrecher trifft auf Hausbewohner! Karambolage mit mehreren Verletzten!

Hofheim (ots) 1. Einbrecher trifft auf Hausbewohner, Hofheim am Taunus, Im Langgewann, Mittwoch, 01.12.2021, 00:30 Uhr

Beliebt

Raunheim: Zwei Leichtverletzte und mehrere zehntausend Euro Sachschaden bei Zimmerbrand

Raunheim (ots) Am Sonntagnachmittag (28.11.) kam es gegen 16:30 Uhr in Raunheim, in einem im Norden der Stadt gelegenen...

Wiesbaden: Weihnachtsbäume aus dem Stadtwald selber schlagen

In diesem Jahr gibt es wieder Weihnachtsbäume aus dem Stadtwald: Am Samstag, 11. Dezember, zwischen 11 und 15 Uhr können diese in...

HTK: Raubüberfall in Wohnung! Achtung falsche Bankmitarbeiter rufen an!

Bad Homburg v.d. Höhe (ots) 1. In Wohnung beraubt, Steinbach, Niederhöchstädter Straße, 29.11.2021, gg. 08.30 Uhr

WI: Mehrere PKW mutwillig und massiv beschädigt! Und weitere Meldungen!

Wiesbaden (ots) 1. Jugendlicher in der Innenstadt geschlagen und beleidigt, Wiesbaden, Friedrichstraße, Donnerstag, 02.12.2021, 14:20 Uhr

Gestiegene Corona-Neuinfektionen: Neue Maßnahmen erforderlich

Wegen der gestiegenen Zahl an Neuinfektionen mit Corona hat der Kreis Groß-Gerau eine Allgemeinverfügung erlassen, die bereits am Mittwoch (30. September) im gesamten Landkreis und damit auch in Rüsselsheim am Main in Kraft getreten ist. Es gilt nun bei privaten Zusammenkünften und Feierlichkeiten eine Obergrenze von 25 Personen in geschlossenen Räumen (private wie angemietete) und von 100 Personen unter freiem Himmel. Damit sind die Vorgaben strenger als die Festlegungen, die kurz zuvor am Dienstag (29.) von Bund und Ländern getroffen wurden. Zudem ist bei Zusammenkünften und Veranstaltungen im öffentlichen Raum eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen, außer man hält sich auf dem eigenen Sitzplatz auf.

Für den Trainings- und Wettkampfbetrieb im Sport gilt jetzt eine Obergrenze von 50 Zuschauerinnen und Zuschauern in geschlossenen Räumen sowie 100 unter freiem Himmel. Es herrscht ebenfalls die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung in allen Bereichen, außer auf dem eigenen Sitzplatz.

Zudem regelt die neue Allgemeinverfügung, dass Gäste in Gaststätten und Übernachtungsbetrieben beim Betreten und Verlassen der Lokalität, in den Gängen und beim Aufsuchen von Gemeinschaftseinrichtungen – wie zum Beispiel WC oder Wellnessbereich – eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen haben. Darüber hinaus empfiehlt der Kreis dringend, die sozialen Kontakte auch im privaten Bereich auf ein Minimum zu reduzieren.

Die Allgemeinverfügung gilt vorerst bis zum 13. Oktober 2020, 24 Uhr. Eine Verlängerung ist bei Bedarf möglich. Der Kreis behält sich auch strengere Maßnahmen wie zum Beispiel weitergehende Kontaktbeschränkungen vor, sollte bei einer Inzidenz ab 50 die nächste Eskalationsstufe erreicht werden. Die Inzidenz gibt die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnerinnen und Einwohner innerhalb von sieben Tagen an. Mit Stand 28. September betrug diese im Kreis Groß-Gerau 37, mit Stand 30. September beläuft sie sich auf 31,9. Mit einer Inzidenz von 35 ist die zweite Stufe des Eskalationskonzepts des Hessischen Sozialministeriums überschritten. Es sind dann Maßnahmen notwendig und der Planungsstab des Hessischen Sozialministeriums muss einbezogen werden.

Content Stadt Rüsselsheim

Neu

Impfstofflieferung für Frankfurt: Im Impfzentrum wird ab sofort hauptsächlich mit Moderna geimpft

Die 7000 Dosen des Impfstoffs Spikevax® von Moderna, die das Land Hessen am Donnerstag, 2. Dezember, angekündigt hat, sind in Frankfurt angekommen....

OF: Stadt und Ärzteschaft weiten Impf-Angebote in kommenden Wochen deutlich aus

Die Einführung neuer Corona-Regelungen in Hessen (unter anderem 2G in der Gastronomie sowie 3G am Arbeitsplatz) und die fast zeitgleich erfolgte STIKO-Empfehlung...

Spektakuläres 3:3 im Spiel der Eintracht gegen Potsdam

Spektakulär war der Klassiker insbesondere in den ersten Sekunden des Spiels: Potsdam hatte Anstoß, spielte den Ball, ein Lauf über die rechte...
Frankfurt am Main
Leichter Regen
12.1 ° C
13.3 °
10 °
47 %
5.7kmh
0 %
Sa
16 °
So
8 °
Mo
8 °
Di
9 °
Mi
12 °
Girl in a jacket Entdecken Sie unsere Angebote der Woche! zum Globus Hattersheim