21 September 2021

Neuste Meldung

Eintracht Frauen III siegen in Wetzlar

In der Regionalliga Süd der Frauen konnte sich das Team der Eintracht Frauen III in Wetzlar mit 3:2 durchsetzen.

Die Kickers siegen zuhause gegen Astoria Walldorf

Am Sonntagnachmittag gewannen die Offenbacher Kickers gegen den FC Astoria Walldorf. Die Tore der Partie erzielten Bozic und Garcia.

Galerie: Kickers Offenbach vs. SC Freiburg U20 – 19.09.2021

Bereitgestellt von unserem Partner pagafoto.de

Galerie: Kickers Offenbach vs. FC-Astoria Walldorf – 19.09.2021

Bereitgestellt von unserem Partner pagafoto.de

Galerie: Offenbacher RV vs. SSG Bensheim – 19.09.2021

Bereitgestellt von unserem Partner pagafoto.de

Beliebt

FSV Frankfurt kommt beim 2:2 gegen Pirmasens nicht von der Stelle

Nur einen Punkt konnte der FSV Frankfurt im Spiel gegen den FK Pirmasesn holen. Zu wenig ist das 2:2, wenn man sich...

180.000 besuchen Dippemess-Park. Bundesweites Interesse an Frankfurts temporärem Freizeitpark

Am Sonntag, 19.September, geht der Dippemess-Park nach 15 Tagen zu Ende. Bis zum Abend werden voraussichtlich insgesamt rund 180.000 Besucherinnen und Besucher...

Ein fast perfektes Jugend-Wochenende bei den Sentinels

Vier Spiele und drei Siege - so lautet die Bilanz der Sentinels-Junioren vom vergangenen Wochenende. Während die U16 die zweite Saisonniederlage hinnehmen...

WI: Gefährlicher Kampfhund jagt Jungen Mann! Schockanrufe gescheitert!

Wiesbaden (ots) 1. 23-Jähriger von Hund gejagt - Durch Sprung auf Auto in Sicherheit gebracht, Wiesbaden-Biebrich, Mainzer Straße, 15.09.2021,...

Für eine bessere präklinische Notfall- und Rettungsmedizin DRF Stiftung Luftrettung stellt seit 2020 Fördergelder…

Ab 2020 fördert die DRF Stiftung Luftrettung in größerem Umfang als bisher Projekte, die sich mit der Erforschung und Entwicklung innovativer Methoden, neuer Konzepte und Systeme im Bereich der präklinischen Notfall- und Rettungsmedizin befassen, insbesondere in der Luftrettung. An der Förderung Interessierte können ihr Projekt ab sofort einreichen.

“Da jedes Menschenleben einzigartig und unersetzlich ist, können wir uns nicht mit dem Status Quo zufriedengeben, sondern investieren kontinuierlich in die Weiterentwicklung der Notfallmedizin und der Luftrettung”, unterstreicht Dr. h.c. Rudolf Böhmler, Stiftungsvorstand, die Beweggründe der Stiftung. Damit widmet sich die Stiftung einer ihrer Hauptaufgaben, nämlich die Versorgung in der luftgestützten Notfallmedizin zu optimieren und die Patientensicherheit sowie die Effektivität und Effizienz in Luftrettungsunternehmen zu erhöhen. “Damit Patienten auch in Zukunft die bestmögliche Versorgung geboten werden kann”, so Dr. Böhmler weiter.

Werbung

Ab dem Jahr 2020 werden deshalb Forschungs- und Entwicklungsarbeiten auf dem Gebiet der weltweiten Notfallmedizin und deren Einsatz in der Luftrettung in einem noch größeren Rahmen mit der finanziellen Unterstützung der Stiftung gezielt vorangetrieben.

Organisationen, Hochschulen, Unternehmen und Einzelpersonen können ihre Projekte ohne größeren bürokratischen Aufwand mittels eines Formulars bei der DRF Stiftung Luftrettung jederzeit einreichen. Die Koordination und Prüfung der Anträge erfolgt ehrenamtlich über ein Fördergremium, das mit hochrangigen Vertretern aus verschiedenen gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und medizinischen Bereichen besetzt ist. Die Förderung kann sich auf sehr vielfältige Formate und Themen beziehen: von der klassischen Projektförderung im Bereich Intensivtransporte über Publikationen zum Thema Traumaversorgung oder wissenschaftlichen Abschlussarbeiten zur Patientensicherheit bis hin zur Unterstützung bei Aus- und Weiterbildungen zur medizinischen Versorgung bei Großeinsatzlagen.

Die Förderung kann je nach Projekt und Antragsteller in unterschiedlicher Höhe gewährt werden. Das gesamte Fördervolumen wird jährlich durch den Stiftungsvorstand festgelegt.

Weitere Informationen und das Antragsformular unter: www.drf-luftrettung.de/foerderung-drf-stiftung-luftrettung

Über die DRF Stiftung Luftrettung

Die DRF Stiftung Luftrettung ist alleiniger Aktionär der DRF Stiftung Luftrettung gemeinnützige AG und wacht über deren operative Arbeit. Im Sinne ihrer Satzung verfolgt sie das Ziel, die weltweite Notfallversorgung und medizinische Hilfe zu verbessern, insbesondere durch Luftfahrzeuge, sowie Forschungs- und Entwicklungstätigkeiten auf dem Gebiet der Notfallmedizin und deren Einsatz in der Luftrettung voranzutreiben. Die Stiftung untersteht dem amtierenden Regierungspräsidenten von Stuttgart und wird entsprechend von diesem in ihrer Tätigkeit kontrolliert.

Original-Content von: DRF Luftrettung, OTS

Werbung

Neu

Berauschter Pole beleidigt und attackiert Bundespolizisten am Fernbahnhof Flughafen

Frankfurt/Main (ots) Ein unter Drogen- und Alkoholeinfluss stehender Pole beleidigte und attackierte am 17. September Bundespolizisten am Fernbahnhof des...

SVWW mit Niederlage gegen Dortmund II

Die Aufsteiger liegen dem SV Wehen Wiesbaden in der diesjährigen Drittligasaison so überhaupt nicht. Die Aufsteiger aus Dortmund...

OF/MKK: Insgesamt 13 Delikte von der Polizei am 20.09.2021 gemeldet

Offenbach (ots) Bereich Offenbach 1. Nach offenbar antisemitischem Übergriff: Kripo sucht Zeugen - Offenbach

HTK: Einbrecher bei Fluchtversuch verletzt – Rettungshubschrauber im Einsatz! Und mehr…

Bad Homburg v.d. Höhe (ots) 1. Einbrecher bei Fluchtversuch verletzt - Rettungshubschrauber im Einsatz, Kronberg, An der Stadtmauer, So.19.09.2021,...
Frankfurt am Main
Leichter Regen
12.1 ° C
13.3 °
10 °
47 %
5.7kmh
0 %
Sa
16 °
So
8 °
Mo
8 °
Di
9 °
Mi
12 °