23 September 2021

Neuste Meldung

Wiesbaden: Turnier war guter Gradmesser VCW mit zwei Siegen und guter Performance

Das sah schon sehr gut aus, auch wenn freilich noch Luft nach oben ist: Die Volleyball-Damen des VCW hatten von Freitag bis...

Berauschter Pole beleidigt und attackiert Bundespolizisten am Fernbahnhof Flughafen

Frankfurt/Main (ots) Ein unter Drogen- und Alkoholeinfluss stehender Pole beleidigte und attackierte am 17. September Bundespolizisten am Fernbahnhof des...

SVWW mit Niederlage gegen Dortmund II

Die Aufsteiger liegen dem SV Wehen Wiesbaden in der diesjährigen Drittligasaison so überhaupt nicht. Die Aufsteiger aus Dortmund...

OF/MKK: Insgesamt 13 Delikte von der Polizei am 20.09.2021 gemeldet

Offenbach (ots) Bereich Offenbach 1. Nach offenbar antisemitischem Übergriff: Kripo sucht Zeugen - Offenbach

HTK: Einbrecher bei Fluchtversuch verletzt – Rettungshubschrauber im Einsatz! Und mehr…

Bad Homburg v.d. Höhe (ots) 1. Einbrecher bei Fluchtversuch verletzt - Rettungshubschrauber im Einsatz, Kronberg, An der Stadtmauer, So.19.09.2021,...

Beliebt

DA/Dieburg: Schwerer Unfall auf der B26 Fahrzeug überschlägt sich mehrfach

Dieburg (ots) Am Freitag, den 17.09.2021, ereignete sich gegen 06:22 Uhr auf der B 26 kurz vor der Abfahrt...

RTK: Autoaufbrecher unterwegs! Schockanruf misslingt! Und mehr…

Bad Schwalbach (ots) 1. In Fahrzeug eingebrochen, Taunusstein-Wehen, Seelbacher Weg, Donnerstag, 16.09.2021, 16:00 Uhr bis 16:50 Uhr

MKK: Kleinkind bei Unfall schwerstverletzt Rettungshubschrauber im Einsatz

1. Kleinkind bei Unfall schwerstverletzt - Hanau Ein 15 Monate altes Kleinkind ist am Donnerstagvormittag, gegen 10 Uhr, bei...

OF/MKK: Achtung Kripo warnt vor Schockanrufe! Raub auf einen 41-Jährigen!…

Offenbach (ots) Bereich Offenbach 1. Kripo warnt vor Schockanrufen: Seniorin übergab Schmuck - Bankmitarbeiter verhindert Schlimmeres...

Für den Hochtaunus aktuelle Meldungen vom 19.12.2019

1. Audi wieder aufgefunden, Königstein im Taunus, Mammolshain, Am Hasensprung, 17.12.2019

Der Fall eines am Dienstag in Mammolshain als gestohlen gemeldeten Audi A6, zu dem auch eine Pressemeldung veröffentlicht wurde, konnte schneller als erwartet gelöst werden. Die Fahrerin war irrtümlicherweise von einem anderen Abstellort des Fahrzeugs ausgegangen. Der Wagen wurde in der Nähe ihrer Wohnanschrift wieder aufgefunden. Es liegt somit keine Straftat vor.

2. Diebe zapfen Diesel ab, Oberursel, Weißkirchen, Breiter Weg, 17.12.2019, 17.00 Uhr bis 18.12.2019, 06.30 Uhr

Rund 600 Liter Dieselkraftstoff wurden von Dienstag auf Mittwoch in Oberursel Weißkirchen gestohlen. Unbekannte hebelten zwischen Dienstag, 17.00 Uhr und Mittwoch, 06.30 Uhr den Tankdeckel einer in der Straße “Breiter Weg” geparkten Sattelzugmaschine auf, um anschließend den Kraftstoff aus dem Tank abzuzapfen. Die Bad Homburger Kriminalpolizei ermittelt. Zeugenhinweise werden unter (06172) 120 – 0 entgegengenommen.

3. Haustür hält stand, Königstein im Taunus, Mammolshain, Am Wacholderberg, 17.12.2019, 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Gestern wurde die Polizei nach Mammolshain gerufen, nachdem die Bewohner eines Einfamilienhauses einen Einbruchsversuch festgestellt hatten. Die Tat muss sich am Dienstag zwischen 16.00 Uhr und 18.00 Uhr ereignet haben. Unbekannte hatten erfolglos versucht, die Hauseingangstür des “Am Wacholderberg” gelegenen Wohnhauses aufzuhebeln. Es blieb bei etwa 100 Euro Sachschaden an der Tür. Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Bad Homburg unter (06172) 120 – 0 zu melden.

4. Trickdieb lässt sich Geld wechseln, Bad Homburg v. d. Höhe, Louisenstraße, 17.12.2019, gg. 16.00 Uhr

Die Hilfsbereitschaft eines Bad Homburger Seniors nutze am Dienstag ein Trickdieb aus. Vor einer Arztpraxis in der Louisenstraße wurde der ältere Herr von einem jungen Mann angesprochen. Dieser bat ihn darum, Kleingeld zu wechseln. Der Senior kam der Bitte nach. Als er seine Geldbörse öffnete, tippte der junge Mann auf die benötigte Münze. Der Geschädigte stellte erst später am Tag fest, dass der Unbekannte dabei unbemerkt das Scheingeld – mehrere Hundert Euro – aus dem Portemonnaie entwendet hatte. Eine genauere Personenbeschreibung des Trickdiebes war leider nicht mehr möglich. Es ist lediglich bekannt, dass dieser männlich und etwa 30 Jahre alt war. Die Bad Homburger Kriminalpolizei bittet Zeugen und mögliche weitere Geschädigte, sich unter der Rufnummer (06172) 120 – 0 zu melden.

5. Kennzeichenschild gestohlen, Usingen, Schlagweg, 16.12.2019 bis 18.12.2019

Bei der Polizeistation Usingen wurde am Mittwoch Anzeige wegen des Diebstahls eines Kennzeichenschildes erstattet. Die Fahrerin eines Dacia Duster musste am Mittwochmorgen feststellen, dass jemand das vordere Kennzeichenschild mit dem amtlichen Kennzeichen “USI-RF 112” gestohlen hatte. Der Wagen war seit Montagabend in Usingen im Schlagweg geparkt. Augenscheinlich wurde das Schild gewaltsam abgerissen, wobei an dem Fahrzeug ein Sachschaden von etwa 50 Euro entstand. Die Polizeistation Usingen bittet um sachdienliche Hinweise an die Rufnummer (06081) 9208 – 0.

6. Auf Supermarktparkplatz angefahren, Friedrichsdorf, Seulberg, Im Dammwald, 18.12.2019, gg. 12.00 Uhr

Am Donnerstagmittag wurde eine Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall in Friedrichsdorf Seulberg verletzt. Die 71-Jährige schob gegen 12.00 Uhr gerade einen Einkaufwagen über den Parkplatz eines Supermarktes in der Straße “Im Dammwald”, als eine 69-jährige Ford-Fahrerin rückwärts ausparken wollte. Dabei übersah sie die Fußgängerin, sodass der Ford gegen die 71-jährige stieß und diese zu Fall brachte. Der Wagen fuhr der Frau noch mit einem Reifen über den Fuß, bis die Autofahrerin ihn zum Stillstand brachte. Ein Rettungswagen brachte die 69-Jährige leichtverletzt in ein Krankenhaus.

7. Reh erfasst – Auffahrunfall, B275, zw. Merzhausen und Usingen, 18.12.2019, gg. 17.35 Uhr

Auf der B275 zwischen Merzhausen und Usingen ereignete sich am Donnerstag ein Wildunfall. Ein 22-Jähriger befuhr die Bundesstraße gegen 17.35 Uhr mit einem BMW aus Richtung Merzhausen kommend in Fahrtrichtung Usingen, als ein Reh von links nach rechts die Fahrbahn kreuzte. Der BMW-Fahrer bremste sein Fahrzeug stark ab, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Die Bremsung konnte nicht mehr verhindern, dass das Tier gegen die Fahrertür des Wagens rannte. Nach dem Aufprall krachte es gleich erneut, denn eine hinter dem BMW in gleicher Richtung fahrende Ford-Fahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig auf die Bremsung ihres Vordermannes reagieren. Sie fuhr mit ihrem Ford Ka auf das Heck des BMW. Dabei wurde die 28-Jährige leicht verletzt. Sie wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Das Reh verendete an der Unfallstelle. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 7.000 Euro. Der Ford musste von der Unfallstelle abgeschleppt werden.

8. Radfahrerin gestreift und davongefahren, Oberursel, Hohemarkstraße, 18.12.2019, gg. 17.40 Uhr

Die Polizeistation Oberursel ermittelt nach einer Verkehrsunfallflucht, die sich am Mittwoch in der Hohemarkstraße ereignete. Eine 52-jährige Radfahrerin aus Oberursel befuhr dort gegen 17.40 Uhr den Fahrradstreifen in Fahrtrichtung stadtauswärts, als ein Auto links an ihr vorbeifuhr, ohne ausreichend Seitenabstand zu halten. Das Fahrzeug streifte das Rad der 52-Jährigen, die dadurch stürzte. Statt anzuhalten fuhr der oder die Verantwortliche einfach weiter. Es soll sich bei dem Fahrzeug um einen schwarzen Volvo gehandelt haben, der bei dem Zusammenstoß die Verkleidung des rechten Außenspiegels verlor. Der Rettungsdienst brachte die Fahrradfahrerin, die eine Platzwunde am Kopf davontrug, in ein Krankenhaus. Personen, die Hinweise auf das verursachende Fahrzeug geben können, werden gebeten, sich unter (06171) 6240 – 0 bei der Polizeistation Oberursel zu melden.

ots

Werbung

Neu

Mainz-Innenstadt: Einbrecher klettern über Gerüst zum Tatort

Mainz-Innenstadt (ots) In der Nacht von Freitag, 17.09.21 auf Samstag, 18.09.21 brechen unbekannte Täter in ein Bürogebäude in der...

OF/Erstmeldung: A66 Richtung Frankfurt nach Unfall voll gesperrt eine Person ist eingeklemmt

Offenbach (ots) Unfallort: Autobahn 66, Fahrtrichtung Frankfurt, kurz nach der Anschlussstelle Wächtersbach, linke Spur, zwei Fahrzeuge beteiligt Unfallzeit: gegen...

HTK: Brand eines Wohnhauses in Oberursel es wurden von zwei Gebäuden die Bewohner evakuiert

Polizeistation Oberursel (ots) Ort: 61440 Oberursel, Dornbachstraße Zeit: Mittwoch, 22.09.2021, 16:40 Uhr Im oben genannten Zeitraum...

Frankfurt: Illegales Zocken im Kioskhinterzimmer

In den Morgenstunden am Mittwoch, 22. September, hat die Stadtpolizei des Ordnungsamtes einen Kiosk in Sindlingen durchsucht. Nach Hinweisen sollen sich in...