Verlängerung Henry Bremer Kopie

FSV Frankfurt verlängert mit Torwart Bremer

Henry Bremer spielt auch in der kommenden Saison für den FSV Frankfurt. Der 19-jährige kam in der Winterpause der Saison als Trainingstorhüter in die erste Mannschaft des FSV Frankfurt und stand in der vergangenen Saison bei insgesamt vier Pflichtspielen im Kader der Bornheimer. Bremer spielte zuvor für die U17 und die U19 des SV Darmstadt 98, die U17 der SG Rosenhöhe Offenbach und für Jugendmannschaften der Eintracht Frankfurt.

Henry Bremer: „Nachdem ich bereits Anfang des Jahres in die Mannschaft eingegliedert wurde, bin ich froh, jetzt meinen ersten Lizenzvertrag beim FSV unterschrieben zu haben. Ich bin voller Vorfreude auf die kommende Saison und hoffe meinen Teil zu einer erfolgreichen Runde beitragen zu können.“

Tim Görner, Cheftrainer FSV Frankfurt: „Henry hat sich in der vergangenen Spielzeit gut in den Verein eingefügt und sich für einen Verbleib stark empfohlen. Er verfügt über großes Potenzial, welches es gilt, weiter zu fördern und auszuschöpfen.“

Thomas Brendel, Sportlicher Leiter FSV Frankfurt: „Henry haben wir im Winter aus einer coronabedingten Notsituation als Trainingstorhüter in die Mannschaft aufgenommen. Er hat im vergangenen Halbjahr uns alle mit seiner spielerischen Entwicklung und seinen Trainingsleistungen überrascht und sich für einen Vertrag beim FSV Frankfurt empfohlen.“

Quelle und Foto: Pressemeldung FSV Frankfurt

Beitrag teilen

Scroll to Top