placeholder-11-1-1-1.png

FSV Frankfurt steht im Halbfinale des Hessenpokals

Am Mittwochabend war der KSV Hessen Kassel zum Viertelfinalspiel im Bitburger Hessenpokal beim FSV Frankfurt in der PSD bank Arena zu Gast.

Mit einer deutlich anderen Körpersprache gestaltete der FSV Frankfurt, der in der Regionalliga Südwest noch um den Klassenerhalt kämpft, gegen Kassel das Spiel und war durchaus das dominantere Team.

Zwar wirkte Kassel über das gesamte Spiel eher etwas müde, aber das kam dem FSV entgegen, der durch Azouagh das 1:0 erzielen konnte. Später in der ersten Hälfte folgte das 2:0 via Eigentor von Kassels Nennhuber.

In der zweiten Hälfte passierte nicht besonders viel, da der FSV das Spiel bestimmte und Kassel nicht weiter wollte oder konnte.

Somit steht der FSV Frankfurt im Halbfinale des Bitburger Hessenpokals und trifft dort auf die Kickers Offenbach. Das Spiel wird in der heimischen PSD Bank Arena stattfinden. Eine genaue Terminierung findet noch statt.

Beitrag teilen

Scroll to Top