22 September 2021

Neuste Meldung

Tätlicher Angriff nach Festnahme! Versuchter Raub in Bad Soden!

Hofheim (ots) 1. Tätlicher Angriff nach Festnahme, Freitag, 17.09.2021, 20:55 Uhr, 65719 Hofheim am Taunus, Zeilsheimer Str.

W/Autobahnpolizei: Schwerer Unfall im Wiesbadener Kreuz mir überschlag! Schlägerei auf der Tank- und Rastanlage!

Wiesbaden (ots) 1. Schwerer Unfall im Wiesbadener Kreuz, Hochheim, Bundesautobahn 3 Wiesbadener Kreuz, Samstag, 18.09.2021, 08:25 Uhr

Ginsheim-Gustavsburg: Raubüberfall auf Bäckerei! Wer kann Hinweise zum flüchtigen Tätern geben?

Ginsheim-Gustavsburg (ots) Pünktlich zum Ladenschluss um 17 Uhr hat ein bislang unbekannter Täter am Montagnachmittag (20.09.2021) eine Bäckerei in...

OF: Kripo sucht vermissten 49-Jährigen

Offenbach (ots) Wo ist Syed Tahir Abbas aus Offenbach? Das fragt die Kriminalpolizei in Offenbach und bittet die Bevölkerung...

Vermisstenfahndung nach 15-jährigem Jugendlichen aus Bad Homburg

Der Vermisste konnte am Dienstagmorgen durch die Bad Homburger Kriminalpolizei wohlbehalten ausfindig gemacht werden. Es bestehen keine Hinweise auf einen strafrechtlichen Hintergrund...

Beliebt

DA/Dieburg: Schwerer Unfall auf der B26 Fahrzeug überschlägt sich mehrfach

Dieburg (ots) Am Freitag, den 17.09.2021, ereignete sich gegen 06:22 Uhr auf der B 26 kurz vor der Abfahrt...

Mainz: Seit gestern Abend den 21.9.2021 wird der 44-jährige Jens Christian W. vermisst

Mainz (ots) Bei der Suche nach dem vermissten Mann Jens Christian W. aus Mainz bittet die Polizei die Bevölkerung...

Frankfurt: 16-Jähriger will vor S-Bahn springen Bahn-Mitarbeiter rettet sein Leben

Frankfurt (ots) Ein Bahn-Mitarbeiter hat am gestrigen Montag, den 20. September 2021, einen 16-Jährigen davon abgehalten, in Rödelheim vor...

Frankfurt #HierWirdGeimpft: große Sonderimpfaktion auf der Konstablerwache

Überall im Frankfurter Stadtgebiet arbeiten viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Hilfsorganisationen Malteser Hilfsdienst, Deutsches Rotes Kreuz, Arbeiter-Samariter-Bund und Johanniter-Unfall-Hilfe täglich daran, mehr...

FRAPORT SKYLINERS empfangen Weißenfels am Tag der Arbeit

Endspurt in der easyCredit BBL. Vier Spiele verbleiben in der Hauptrunde noch, zwei davon bestreiten die FRAPORT SKYLINERS noch vor heimischer Kulisse. Das erste davon findet am kommenden Feiertag, Mittwoch, den 1. Mai, statt. Um 15 Uhr ist das Team des Mitteldeutschen BC zu Gast in der Fraport Arena.
Karten für das Spiel sind noch erhältlich über Tel. 069-92887619 oder online via www.fraport-skyliners.de/tickets

Stimme zum Spiel

Gordon Herbert (FRAPORT SKYLINERS): „Mir hat die Art und Weise wie wir in Bonn gespielt haben gefallen. Aus irgendeinem Grund spielen wir auswärts besseren Basketball als zu Hause. Ich glaube zum ersten Mal überhaupt ist unsere Auswärtsbilanz (7:8) besser als unsere Heimbilanz (6:9). Unsere Fans verdienen einen viel besseren Einsatz und ich bin mir sicher, dass wir ihnen diesen morgen zeigen werden!”

Zum Hinspiel

Zwar führen die FRAPORT SKYLINERS über weite Strecken der Partie, doch am Ende der regulären Spielzeit ist der Spielstand dennoch ausgeglichen (79:79). Ein überragend treffsicherer Jason Clark (29 Punkte) und ein überall zu findender Quantez Robertson (12 Pkt, 9 Reb, 7 Ass, 3 Stl) waren die beiden herausragenden Akteure beim schlussendlich dramatisch-spannenden 89:95 Auswärtssieg in Weißenfels.

Rund um den Gegner

Man kann also davon ausgehen, dass das kommende Spiel erneut ein Spannungsgarant sein wird. Denn der Mitteldeutschen BC steckt noch mittendrin im Kampf um den Klassenverbleib. Mit einer Bilanz von 8:22 stehen sie derzeit auf dem 15. Platz der easyCredit BBL und haben nur einen Sieg Vorsprung auf den 17. Platz, der den Abstieg bedeuten würde.

Mit dem Rücken zur Wand zeigen die „Wölfe“ aber Qualität, denn in den letzten Spielen zeigte die Formkurve deutlich nach oben. Aus den letzten fünf Spielen konnten drei Siege mitgenommen werden. Gegen die direkten Konkurrenten aus Jena (109:92) und Göttingen (78:92) wurde wichtige Punkte mitgenommen, in zwei Partien gegen Berlin schlug man sich achtbar (91:102 und 92:84) und zuletzt versetzte man Bayreuth einen herben Dämpfer im Playoffrennen (108:90).

Gegen Bayreuth war der im Saisonverlauf geholte Andrew Warren nicht zu stoppen und holte mit 30 Punkten den Heimsieg fast im Alleingang. In seinen bisherigen neun Einsätzen sind es im Schnitt 10.0 Punkte. Topscorer der Mannschaft von Trainer Silvano Poropat, der seinerseits im Saisonbetrieb an seine alte Wirkungsstätte zurückkehrte, ist Aufbauspieler Trevor Releford mit 13.0 Punkten sowie 5.7 Assists. Und besonders hinschauen sollte man auch bei seinem Aufbauspieler-Kollegen Jovan Novak, denn der Mann mit der ungewöhnlichsten Dreier-Wurftechnik der Liga erzielt nicht nur 11.5 Punkte mit seinem einbeinig geworfenen Distanzwurf, sondern verteilt auch 7.0 Assists (Platz drei der Liga).

Rund um die FRAPORT SKYLINERS

Mit den „Big Three“ und den „Twin Towers“ wollen die FRAPORT SKYLINERS die letzten Spiele der Hauptrunde mit Hochdruck angehen. Nach dem Auswärtsspiel in Bonn bezeichnete Headcoach Gordon Herbert seine drei Topcorer Tyler Larson (15.0 Pkt, 5.1 Ass, 4.4 Reb; 17 Punkte gegen Bonn), Jason Clark (14.0 Pkt, 3.0 Ass; 15 Punkte gegen Bonn) und Quantez Robertson (10.9 Pkt, 5.7 Reb, 3.6 Ass; 16 Punkte gegen Bonn) als „Big Three“ und sprach dem Trio damit ein großes Kompliment aus. Allein schon aufgrund ihrer Körperlänge verdienen Leon Kratzer (9.8 Pkt, 6.8 Reb) und Jonas Wohlfarth-Bottermann (7.1 Pkt, 5.7 Reb) den Spitznamen „Twin Towers“. Gegen Bonn konnte vor allem der ehemalige Bonner „WoBo“ stark aufspielen und sicherte sich 7 Punkte und 10 Rebounds.

Klar erkennbar ist in den letzten fünf Spielen, dass es vor allem auf die Frankfurter Defensive ankommt. Wird der Gegner unter 80 Punkten gehalten (Jena, Bamberg und Bonn) wurde das Spiel gewonnen, erzielt der Gegner mehr (München, Ulm), geht die Partie verloren. Insgesamt hat sich die Verteidigungsarbeit zuletzt gefestigt, denn mit Blick über die gesamte Saison gesehen, werden dem Gegner im Schnitt 81.7 Punkte gestattet – immerhin gut genug für Platz fünf der besten easyCredit BBL-Verteidigungen. In den letzten fünf Spielen waren es sogar nur 78,6 Punkte. Die Marschrichtung für die letzten Spiele lautet also: verteidigen, verteidigen, verteidigen!

Die nächsten Spieltermine

• HEIMSPIEL: Mittwoch, 01.05.2019 um 15:00 Uhr vs. Mitteldeutscher BC
• Samstag, 04.05.2019 um 20:30 Uhr in Bremerhaven
• Freitag, 10.05.2019 um 18:30 Uhr in Braunschweig
• HEIMSPIEL – HESSENDERBY: Sonntag, 12.05.2019 vs GIESSEN 46ers

Karten für diese und alle weiteren Heimspiele sind erhältlich über Tel. 069-928 876 19 oder www.fraport-skyliners.de/tickets.

Quelle: Fraport Skyliners Pressemitteilung

Neu

WI: Verkehrsunfall mit zwei Sattelzügen auf der A3 und größerem Stau

Wiesbaden (ots) Unfallzeit: Mittwoch, 22.09.2021, 13.00 Uhr Unfallort: Gemarkung Limburg, A 3, km 105,200, Köln - Frankfurt

RTK: Mehrere Anrufe falscher Polizisten im Gebiet! Pkw in Aarbergen erheblich zerkratzt!

Bad Schwalbach (ots) 1. Mehrere Anrufe falscher Polizisten - Maschen durchschaut, Polizeidirektion Rheingau-Taunus, Dienstag, 21.09.2021 Bürgerinnen...

HTK: 60-jährige nach Wohnungsbrand Tot aufgefunden! Und mehr…

Bad Homburg v.d. Höhe (ots) 1. 60-Jährige nach Wohnungsbrand in Usingen leblos aufgefunden, Usingen, An der Riedwiese, 21.09.2021, gg....

Mainz: Seit gestern Abend den 21.9.2021 wird der 44-jährige Jens Christian W. vermisst

Mainz (ots) Bei der Suche nach dem vermissten Mann Jens Christian W. aus Mainz bittet die Polizei die Bevölkerung...
Frankfurt am Main
Leichter Regen
12.1 ° C
13.3 °
10 °
47 %
5.7kmh
0 %
Sa
16 °
So
8 °
Mo
8 °
Di
9 °
Mi
12 °