Notarzt

Frankfurt: Unfall wegen medizinischen Notfalls ca. 25.000 Euro Schaden

Frankfurt (ots)

Ein 69-jähriger Mann befuhr am Donnerstag, den 24.03.2022, gegen ca. 14:25 Uhr, mit seinem PKW der Marke Jeep die Hügelstraße in Fahrtrichtung Eschersheimer Landstraße.

Der Autofahrer verlor in Höhe der Hausnummer 83 die Kontrolle über den Jeep und kam dabei links von der Fahrbahn ab. Infolgedessen prallte er mit seinem PKW gegen ein geparktes Fahrzeug auf der entgegengesetzten Fahrbahnseite. Das dabei getroffene Fahrzeug schleuderte gegen einen weiteren PKW. An allen Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von schätzungsweise 25.000 EUR.

Der Unfall geschah, entsprechend bisherigen Ermittlungen, in Folge eines medizinischen Notfalls. Der Mann wurde zur Versorgung in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Auf der Hügelstraße kam es stadtauswärts zeitweise zu Verkehrsbehinderungen, wodurch der Feierabendverkehr betroffen war.

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email
Scroll to Top