17 Oktober 2021

Neuste Meldung

Stadt Offenbach will Verkehrswende vorantreiben

Neuer Verkehrsentwicklungsplan mit Beteiligung der Bevölkerung in Arbeit Eine abgestimmte Verkehrsplanung, die neue Formen der Mobilität und strategische Zielsetzungen...

Schutz für den Bavaria-Teich / Lebensraum wird zurückgewonnen

Der Bavaria-Teich liegt im Südosten des Offenbacher Stadtteils Bieber und ist Lebensraum für seltene Pflanzen wie das Braune Zypergras (Cyperus fuscus) und...

Frankfurt: Betriebsschließungen wegen starker Hygienemängel

Die Lebensmittelkontrolle des Ordnungsamtes hat in den vergangenen Tagen drei Lebensmittelbetriebe wegen eklatanter Hygienemängel vorläufig schließen müssen. Betroffen sind drei Restaurants, zwei...

Rüsselsheim/Opel: Wir wollen die aktuelle Entwicklung aktiv mitgestalten

Wir werden dafür sorgen, dass unser Know-how bei der Automobilproduktion erhalten bleibt!•    Rüsselsheim braucht und bekommt ein neues industriepolitisches Leitbild bzw. einen...

Mainz: Verstorbener Mann in Laubenheim aufgefunden

Mainz, 14.10.21, 20:50 Uhr (ots) Der Rettungsdienst informiert gegen 18:45 Uhr die Polizei über eine bewusstlose männliche Person, die...

Beliebt

RTK: Einbrecher unterwegs! Versuchter Taschendiebstahl!

Bad Schwalbach (ots) 1. Einbruch in Wohnung, Niedernhausen-Engenhahn, Im Grund, Montag, 11.10.2021, 09:00 Uhr bis Montag, 11.10.2021, 13:30

WI: Mann prügelt auf Frau ein! Trickdieb klaut teure Armbanduhr!

Wiesbaden (ots) 1. Geschlagen und beraubt, Wiesbaden, Friedrich-Ebert-Allee, Dienstag, 12.10.2021, 00:05 Uhr In der zurückliegenden Nacht...

Frankfurt-Bornheim: Brand in Mehrfamilienhaus

Frankfurt (ots) Am Samstag, den 16.10.2021, gegen 03.10 Uhr, ereignete sich ein Brand in einem Mehrfamilienhaus in Bornheim, bei...

Impfzentrum Offenbach zieht positive Bilanz. Neues Impfangebot der Stadt noch im Oktober

Sieben Monate lang wurde in der Stadthalle Offenbach gegen das Corona-Virus geimpft. Als eines der 28 hessenweiten Impfzentren hat das Offenbacher Impfzentrum...

Frankfurt: Supermarkt-Einbrecher festgenommen! Polizei erlöst verletztes Reh mit mehreren Schüssen!

Frankfurt (ots)

Polizeibeamte des 10. Polizeireviers haben in der Nacht von Sonntag auf Montag (09. August 2021) einen 35-jährigen Einbrecher auf frischer Tat erwischt, als dieser ein Lebensmittelgeschäft in Niederrad verließ.

Bewegungsmelder eines in der Goldsteinstraße befindlichen Lebensmittelmarktes lösten gegen 0.40 Uhr Alarm aus. Ein Verantwortlicher des Geschäftes beobachtete einen Eindringling auf der Videoüberwachung und informierte die Polizei. Umgehend begaben sich mehrere Polizeistreifen an die gemeldete Örtlichkeit und umstellten das Gebäude. Als der spätere Beschuldigte, ein 35-jähriger Mann, das Geschäft mit seiner Beute verlassen wollte, klickten bei ihm die Handfesseln. Bei sich hatte er zahlreiche Riegel und Packungen an Schokolade sowie Deodorant im Wert von insgesamt rund 120 Euro.

Für den wohnsitzlosen Festgenommenen ging es in die Haftzellen des Polizeipräsidiums. Er soll heute dem Haftrichter vorgeführt werden.

2. Frankfurt-Nieder-Eschbach: Reh nach Unfall von Leiden erlöst

Beamte des 14. Polizeireviers haben heute Nacht ein schwer verletztes Reh mit mehreren Schüssen von seinen Leiden erlöst. Zuvor hatte ein 23-jähriger Autofahrer einen Wildunfall bei der Polizei gemeldet. Der junge Mann war gegen etwa 04:00 Uhr mit seinem Pkw auf der Anna-Lindh-Allee unterwegs, als es auf der Fahrbahn zu einem Zusammenstoß mit einem Reh kam. Vor Ort musste ein Polizeibeamter seine Dienstwaffe einsetzen, um das schwer verletzte Reh von seinen Leiden zu erlösen. Der zuständige Jagdpächter wurde eingeschaltet und stellte die Entsorgung des Tierkadavers sicher. Bei dem Unfall entstand leichter Sachschaden an dem Fahrzeug. Der 23-Jährige blieb unverletzt. Im Rahmen der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass gegen den Mann ein Fahrverbot besteht, sodass dieser seinen Führerschein abgeben musste.

3. Frankfurt-Bahnhofsviertel: Mehrere Straftaten bei Verkehrskontrolle festgestellt

Am gestrigen Abend (08. August 2021) richtete das 4. Polizeirevier eine Verkehrskontrollstelle in der Karlstraße ein und führte Fahrzeugkontrollen durch. Gegen 22:20 Uhr hielten die Beamtinnen und Beamten dabei einen Autofahrer an, bei dem gleich mehrere Straftaten festgestellt und ein als gestohlen gemeldetes Auto sichergestellt werden konnten.

Bereits beim Einfahren in die Kontrollörtlichkeit fiel auf, dass der 43-jährige Fahrer motorische Schwierigkeiten aufwies, das Fahrzeug zu steuern. Bei der anschließenden Verkehrskontrolle händigte der 43-Jährige dann mehrere, auf verschiedene Personen ausgestellte, Dokumente aus. Eine Überprüfung durch die Streifen ergab hierbei, dass nichts davon dem Fahrer selbst gehörte. Sowohl das Fahrzeug als auch der ausgehändigte Führerschein waren als gestohlen gemeldet und auch das übergebene Ausweisdokument auf eine andere Person ausgestellt. Ein durchgeführter Drogenschnelltest fiel zudem noch positiv auf mehrere Betäubungsmittel aus. Die wahre Identität des Fahrers konnte im Anschluss erst durch einen Abgleich seiner Fingerabdrücke auf dem Polizeirevier geklärt werden. Dabei wurde auch ermittelt, dass der 43-Jährige nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist.

Der gestohlene PKW und Führerschein sowie weitere fremde Dokumente wurden sichergestellt. Der Fahrer selbst wurde nach Durchführung einer Blutentnahme und Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen. Die Ermittlungen dauern an.

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Neu

Frankfurt-Bornheim: Brand in Mehrfamilienhaus

Frankfurt (ots) Am Samstag, den 16.10.2021, gegen 03.10 Uhr, ereignete sich ein Brand in einem Mehrfamilienhaus in Bornheim, bei...

HTK: Mehrere Einbrüche gemeldet! Mehrere Unfälle gemeldet!

Bad Homburg v.d. Höhe (ots) 1. Einbruch in Einfamilienhaus Tatort: 61350 Bad Homburg, v. d. Höhe, Im Lehmkautsfeld Tatzeit:...

RTK: Angriff auf Jugendliche mit gefährlicher Körperverletzung

Bad Schwalbach (ots) Am Samstag den 16.10.2021 gegen 21:00 Uhr kam es in der Idsteiner Innenstadt, im Bereich Löherplatz...

Baggerseepiratinnen überragend: 25:16 (14:5)-Kantersieg in Kleenheim

Das hatte niemand vorher erwarten können, zumindest nicht in dieser Deutlichkeit. Mit einem 25:16-Sieg enterten die Baggerseepiratinnen die ehrwürdige Weidig-Halle in Oberkleen....
Girl in a jacket Entdecken Sie unsere Angebote der Woche! zum Globus Hattersheim