17 Januar 2022

Neuste Meldung

MTK: Achtung Diebe haben es auf Lenkräder abgesehen! Und mehr…

Hofheim (ots) 1. Diebstahl von Lenkrad aus Fahrzeug, Schwalbach am Taunus, Am Sandring, 15.01.2022 Durch...

WI: Quecksilber-Fieberthermometer löst vor Feuerwehreinsatz aus

Des Menschen Herz ist wie Quecksilber, jetzt da, bald anderswo, heute so, morgen anders gesinnt. So wie einst Martin...

BMW Motorrad stellt die R18 M und die R18 Aurora vor

Anlässlich der Verona Motor Bike Expo vom 13. bis 16. Januar 2022 werden zwei exklusive Custom-Bike-Projekte auf Basis der ikonischen BMW R 18 präsentiert.Sie...

Altersflecken: Das hilft gegen die Pigmentmale

Baierbrunn (ots) Altersflecken sind in den meisten Fällen harmlos. Dennoch sollte man sie im Auge behalten, vor allem wenn...

Selbsttests: Krebs, HIV, Harnwegsinfekte u.s.w.! Ersatz für den Arzt?

Baierbrunn (ots) Krebs, HIV, Harnwegsinfekte - viele Erkrankungen kann man selbst mit Test untersuchen. Doch wie sinnvoll ist das?

Beliebt

RTK: Aktuelle Meldungen der Polizei vom 13.1.2022

Bad Schwalbach (ots) 1. Unfallflucht vor Einkaufsmarkt, Idstein-Wörsdorf, Walsdorfer Straße, Freitag, 07.01.2022, 15:30 Uhr bis 15:50 Uhr

Mainz: Mehrere Geldbörsendiebstähle in Mainzer Geschäften

Mainz (ots) Montag, 10.01.2022 Am Montag kam es innerhalb Mainz zu mehreren Taschendiebstählen.

Zeugenaufruf nach mehreren Verkehrsunfallfluchten in Parkhäusern der Mainzer Innenstadt

Mainz (ots) Dienstag, 11.01.2022 Der 50-jährige geschädigte Wiesbadener teilte der Polizei mit, dass er am Dienstagmorgen...

Bad Homburger Kreuz: Sattelzug wendet auf der A661 und bleibt quer auf der Fahrbahn stecken

Frankfurt (ots) Gestern Abend gegen 21:00 Uhr kam es in der Nähe des Autobahnkreuzes Bad Homburg zu einem sehr...

Frankfurt-Sachsenhausen: Verkehrsunfallflucht mit erheblichem Sachschaden

Heute Morgen (29.12.2019), gegen 06:30 Uhr, ereignete sich in der Schifferstraße ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem sechs geparkte Fahrzeuge beschädigt wurden. Der 23-jährige Unfallfahrer und sein 22 Jahre alter Begleiter flüchteten zunächst von der Unfallstelle, erschienen später jedoch wieder am verunfallten Fahrzeug.

Ein Zeuge hatte zunächst beobachtet, wie im Bereich der Kreuzung Schifferstraße / Brückenstraße ein BMW „Donuts“ gefahren war. Als folglich eine Person in das Fahrzeug zustieg, beschleunigte dieses auf der Schifferstraße in Richtung Walter-Kolb-Straße. Der Fahrer verlor hierbei in Höhe der Schifferstraße 38 die Kontrolle über den BMW und prallte gegen sechs geparkte Fahrzeuge, welche teils erheblich beschädigt wurden (mehrere zehntausend Euro Sachschaden). Fahrer und Beifahrer flüchteten mit dem stark lädierten Fahrzeug von der Unfallstelle, konnten ihre Fahrt aber nicht lange fortsetzen und mussten das Auto in der Seehofstraße abstellen. Nachdem die beiden Fahrzeuginsassen zunächst noch zu Fuß geflüchtet waren, erschienen sie später wieder am Unfallfahrzeug. Die beiden 22 und 23 Jahre alten Männer waren unverletzt und wurden zur Klärung der Fahrereigenschaft auf das Polizeirevier verbracht. Hierbei stellte sich der 23-Jährige als Unfallfahrer heraus, der offenbar unter Alkoholeinfluss stand, was eine Blutentnahme zur Folge hatte. Der Führerschein des Fahrers, welcher dieser noch weggeworfen hatte, wurde aufgefunden und wie der BMW, sichergestellt.

Frankfurt-Sachsenhausen: Verkehrsunfall auf Friedensbrücke

In der Nacht von Freitag auf Samstag (28.12.2019) kam es auf der Friedensbrücke zu einem Verkehrsunfall, bei dem sechs Personen leicht verletzt wurden, als ein 21-Jähriger mit seinem Pkw an einer Kreuzung auf zwei hintereinanderstehende Fahrzeuge auffuhr.

Der 21 Jahre alte Fahrer eines Toyota Corolla war mit seinem Pkw gegen 02:00 Uhr auf dem rechten Fahrstreifen der Friedensbrücke stadtauswärts in Richtung Stresemannallee unterwegs. Zu diesem Zeitpunkt standen zwei Fahrzeuge auf dem gleichen Fahrstreifen unmittelbar vor einer roten Ampel an der Kreuzung Friedensbrücke / Theodor-Stern-Kai. Im Folgenden soll der Toyota nahezu ungebremst auf das hintere Fahrzeug aufgefahren sein, welches durch den Zusammenstoß auf das vordere geschoben wurde. Sechs Fahrzeuginsassen wurden dabei leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden von mehreren tausend Euro. Zwei Pkw, welche nicht mehr fahrbereit waren, mussten abgeschleppt werden.

Was letztlich Ursache des Unfalls war, ob ein technischer Defekt an der Bremsanlage oder möglicherweise Unachtsamkeit, muss nun geprüft werden. Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang dauern an.

Frankfurt-Bahnhofsviertel: Taschendiebstahl

Gestern Abend (28.12.2019), gegen 17:30 Uhr, gelang es einem bislang unbekannten Täter die Geldbörse eines 48-jährigen Mannes zu stehlen, welcher sich im Bahnhofsviertel aufhielt.

Der Geschädigte befand sich zur genannten Zeit auf dem Gehweg in Höhe der Elbestraße 34, als ihm ein bislang unbekannter Mann das Bein stellen wollte. Der 48-Jährige kam aber nicht zu Fall, da er das Bein des Unbekannten überschritt und sein Gleichgewicht halten konnte. Als er sich dann nach dem Mann umdrehte und zeitgleich an die rechte Brusttasche seiner Jacke griff, bemerkte er, dass seine Geldbörse fehlte. Der Geschädigte nahm die Verfolgung des Unbekannten auf, welcher in einen Kiosk gelaufen war, konnte diesen aber dort nicht mehr antreffen.

Personenbeschreibung: Männlich, ca. 35-40 Jahre alt, ca. 170 cm groß, dunkler Tein, vollbärtiges Gesicht, humpelnder Gang, bekleidet mit einer schwarzen Jacke und blauer Jeans.

Sachdienliche Hinweise erbittet die Frankfurter Polizei unter der Rufnummer 069 / 755 – 10400.

ots

Werbung

Neu

WI/RTK/MTK/HTK: Versammlungen von Coronaregel-Kritikern am 17.01.2022

Bad Homburg v.d. Höhe (ots) Am Montagabend kam es im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Westhessen zu verschiedenen Veranstaltungen von Coronaregel-...

Sieben-Tage-Inzidenz in Frankfurt erstmals über 1000

Am Montag, 17. Januar, hat die Sieben-Tage-Inzidenz in Frankfurt erstmals die Marke von 1000 überschritten, lag laut Robert Koch-Institut (RKI) bei 1060,1....

HTK: Raub an einem Jugendlichen drei Täter auf der Flucht! Unfall bei Flucht vor Polizeikontrolle Ergebnis, drei verletzte und ein Totalschaden!

Bad Homburg v.d. Höhe (ots) 1. Jugendlicher beraubt, Bad Homburg v. d. Höhe, Rathausplatz, 15.01.2022, gg. 21.10 Uhr...

„Doppelter“ Marco Rhein verlängert bei den Baggerseepiraten

Nachdem die Rodgauer Handballer wie bereits bekanntgegeben ab der kommenden Saison auf drei Leistungsträger verzichten müssen, gibt es nun positive Nachrichten zu...
Girl in a jacket Entdecken Sie unsere Angebote der Woche! zum Globus Hattersheim