Donnerstag, April 9, 2020

Pfungstadt: Spaziergang am Morgen 200 ausgebüchste Schafe legen kurzfristig Verkehr auf der B 426 lahm

Rund 200 Schafe haben am Mittwochmorgen (8.4.) kurzfristig den Verkehr auf der Bundesstraße 426, zwischen dem Wasser - und dem...

Neuste Meldung

9 Mio. Euro für bezahlbaren Wohnraum in Taunusstein Land fördert 72 neue Sozialwohnungen

Mit einem Darlehen von rund 7,2 Mio. Euro und einem Finanzierungszuschuss von rund 1,8 Mio. Euro beteiligt sich das Land am...

Dietzenbach: Schwerer Verkehrsunfall! Radfahrer tödlich verletzt

Bei einem schweren Verkehrsunfall ist am Dienstagmorgen, gegen 6.20 Uhr, auf der Landesstraße 3001 ein Radfahrer aus Offenbach so schwer verletzt worden,...

Statement von Oberbürgermeister Michael Ebling zu den ersten Covid 19-Todesfällen in Mainz

Liebe Mainzerinnen und Mainzer, auch wenn es leider absehbar war, hat mich die Nachricht schwer erschüttert: In Mainz...

EU-Kommission ebnet Weg für weitere Unterstützung des Mittelstands in der Corona-Krise

Hessens Finanzminister Michael Boddenberg: „100 % Staatsgarantie sind nun möglich. Weg für schnelle Kredite an viele Unternehmen in Deutschland ist damit frei.“

Eintracht Frankfurt: „Werden in guter Verfassung sein“ – Virtuelle Pressekonferenz

Adi Hütter über......die Trainingsvorbereitung: Einfach ist es nicht. Aber wir sind einfach glücklich, nach 14 Tagen Quarantäne wieder...

Beliebt

Schlafapnoe: So bekommen Betroffene nachts wieder besser Luft

Nächtliche Atemaussetzer können schwere gesundheitliche Folgen haben: Schlafapnoe-Patienten verursachen mehr Unfälle als ausgeruhte Menschen, der Blutdruck kann steigen und auch...

1. Offenbach: Bienenvölker wurden gestohlen

Ein Imker stellte am Samstagvormittag den Diebstahl seiner acht Bienenvölker fest. Die Bienenstöcke befanden sich auf einem freizugänglichen Grundstück in der Bürgeler...

Pfungstadt: Spaziergang am Morgen 200 ausgebüchste Schafe legen kurzfristig Verkehr auf der B 426 lahm

Rund 200 Schafe haben am Mittwochmorgen (8.4.) kurzfristig den Verkehr auf der Bundesstraße 426, zwischen dem Wasser - und dem...

Sonniges Osterwochenende steht vor der Tür: Polizei gibt Hinweise zum richtigen Verhalten

Die überwiegende Mehrheit der Menschen in Hessen ist sich ihrer Verantwortung in der momentanen Situation bewusst, das haben die letzten Wochen...

Frankfurt-Riederwald: Angebliche Freundin braucht Geld

Eine bislang unbekannte Frau hat am vergangenen Freitag durch einen betrügerischen Anruf bei einem 70-jährigen Mann aus dem Riederwald versucht Geld zu erlangen. Der Rentner fiel nicht darauf herein.

Durch geschickte Gesprächsführung gelang es der Unbekannten den 70-Jährigen zunächst davon zu überzeugen, dass sie eine langjährige Freundin von ihm sei. Nun bräuchte sie dringend Geld, da sie wegen der Corona-Epidemie in der Dominikanischen Republik festsitzt und anderweitig nicht zurück nach Deutschland gelangen würde. In einem zweiten Anruf bei dem 70-Jährigen wiederholte die Unbekannte ihre Bitte, was den Senior allerdings nicht veranlasste tätig zu werden – Gott sei Dank.

Somit ging dieser Betrugsversuch am Ende gut für den 70-Jährigen aus.

Die Polizei warnt in diesem Zusammenhang eindringlich davor, Geld oder Wertsachen an unbekannte Personen in jeglicher Form herauszugeben. Bei Geldforderungen z. B. am Telefon sollten Sie besonders misstrauisch werden. Betrüger spielen auch in diesen Zeiten mit der Angst ihrer Opfer und erfinden neue Betrugsmaschen in Zusammenhang mit der Corona-Epidemie. Daher gilt nach wie vor:

   -	Geben Sie keine Details zu Ihren familiären oder finanziellen 
Verhältnissen preis. 
   -	Wenden Sie sich sofort an die Polizei unter 110, wenn Sie einen 
Betrug vermuten. 
   -	Legen Sie einfach auf! 

ots

Anzeige

Neu

Verteilung von Lebensmitteltüten für bedürftige Familien

Gemeinsam durch die schwere Zeit: Das gemeinsames Projekt „Lebensmitteltüten in die Stadtteile“ der Tafel, Wiesbadener Unternehmen, Kirchengemeinden, dem Amt für Soziale Arbeit, BauHausWerkstätten und Einrichtungen...

OFC meldet Kurzarbeit an

Aufgrund der starken Einschränkung des Geschäftsbetriebes und der damit einhergehenden deutlichen Reduzierung der Arbeitszeiten, hat der OFC rückwirkend zum 1.  April 2020 über alle Funktionen...

Wiesbaden: Nach Brand von Gartenlaube tote Person aufgefunden,

Pixabay LicenseDerzeit ermittelt die Wiesbadener Kriminalpolizei nach dem Brand einer Gartenlaube in der Dotzheimer Landgrabenstraße...

Aktuelle Meldungen für den Main Taunus vom 9.4.2020

1. Falscher Handwerker bestiehlt Seniorin, Hattersheim am Main, Hauptstraße, Mittwoch, 08.04.2020, 12:30 UhrEine Seniorin aus...
Frankfurt am Main
Leichter Regen
12.1 ° C
13.3 °
10 °
47 %
5.7kmh
0 %
Sa
16 °
So
8 °
Mo
8 °
Di
9 °
Mi
12 °