18 September 2021

Neuste Meldung

HTK: Unfall mit Fahrradfahrer in Oberursel! Exhibitionist in Königstein unterwegs!

Bad Homburg v.d. Höhe (ots) 1. Diebstahl eines Quads Königstein, Falkenstein, Johannesbrunnenweg 15.09.2021, 02:30 Uhr - 02:45 Uhr

Mainz: Achtung Schockanrufe, Täter erbeuten fünfstelligen Geldbetrag

Mainz (ots) Aktuell kommt es in Mainz und Umgebung erneut zu einer Vielzahl von betrügerischen Anrufern, bei denen insbesondere...

WI: Gefährlicher Kampfhund jagt Jungen Mann! Schockanrufe gescheitert!

Wiesbaden (ots) 1. 23-Jähriger von Hund gejagt - Durch Sprung auf Auto in Sicherheit gebracht, Wiesbaden-Biebrich, Mainzer Straße, 15.09.2021,...

MTK: Frau in Flörsheim bewusstlos geschlagen! Achtung wieder Telefonbetrüger unterwegs!

Hofheim (ots) 1. Frau niedergeschlagen, Flörsheim, Anne-Frank-Weg, Jahnstraße, Dienstag, 14.09.2021, circa 23:00 Uhr - 23:30 Uhr

MKK: Kleinkind bei Unfall schwerstverletzt Rettungshubschrauber im Einsatz

1. Kleinkind bei Unfall schwerstverletzt - Hanau Ein 15 Monate altes Kleinkind ist am Donnerstagvormittag, gegen 10 Uhr, bei...

Beliebt

Ein fast perfektes Jugend-Wochenende bei den Sentinels

Vier Spiele und drei Siege - so lautet die Bilanz der Sentinels-Junioren vom vergangenen Wochenende. Während die U16 die zweite Saisonniederlage hinnehmen...

MKK: Tödlicher Unfall auf der A45

Offenbach (ots) Nachdem sich am Freitagmorgen auf der Autobahn 45 ein Auto überschlagen hat (wir berichteten) steht mittlerweile fest,...

Mainz fordert zur innovativen Ideenfindung mit der Mainzer Wirtschaft heraus kreative Mainzer/-innen gesucht

Mainzer Unternehmer:innen stellen reale Herausforderungen aus dem Unternehmensalltag, die im Team von PunchOut.Tech-Teilnehmer:innen unter Anleitung von Expert:innen gelöst werden. Dieses Jahr sind...

2G-Modell für Hessen ist ab Donnerstag gültig

Die hessische Landesregierung mit Ministerpräsident Volker Bouffier hat heute am 14.9.2021 das 2G-Modell für Hessen verabschiedet, dieses tritt ab Donnerstag in Kraft....

Frankfurt Pirates gewinnen Saisonauftakt gegen Bad Homburg Senitels

Die Bad Homburg Sentinels marschierten in den letzten Jahren aus der Verbandsliga bis in die Regionalliga. Die Kurstädter machen kein Geheimnis daraus, nicht lange in der dritthöchsten Spielklasse verweilen zu wollen. Das in der Regionalliga ein anderer Wind weht bekamen die Gastgeber von der ersten Minute an zu spüren – war man in den letzten Jahren seinen Gegnern noch haushoch überlegen – traf man am Muttertag erstmals auf ein ebenbürtiges Team.

Die Defense der Pirates präsentierte sich von der ersten Minute an in einer hervorragenden Verfassung. Die Sentinels konnten ihr Laufspiel nicht etablieren, immer wieder wurden sie früh gestoppt. Vor allem #53 Mark Adjei und #12 Lionel Humphries wussten durch schnelle Reaktion und harte Tacklings zu überzeugen. Die Defense Line konnte Quarterback Tim Miscovich immer wieder unter Druck setzen und für Raumverlust niederringen. So endete der erste Drive der Gastgeber nach nur drei Versuchen. Die Offense der Pirates, angeführt von #20 Dorian Cowart überbrückte das Feld mit Pässen und Läufen. Nach nur wenigen Spielzügen fanden sich die Piraten in der Endzone wieder. Eine Strafe machte diesen zunichte und ein Fumble im nächsten Spielzug brachte die Gastgeber wieder in Ballbesitz.

Die herausragende Defense ließ erneut nur wenig Raumgewinn zu und war der Garant für eine tolle erste Halbzeit. Die Offense der Pirates überbrückte wieder das Spielfeld. Ein langer Pass auf #11 Fred Liepner brachte die ersten Punkte auf die Anzeigetafel. #28 Orkan Meral verwandelte den Extrapunkt souverän, 7:0 der Zwischenstand.

Die Offense der Sentinels gelang weiterhin kaum etwas, immer wieder waren die Piraten zur Stelle. #43 Simon Fischer und #42 Benedikt Wormanns ließen den Receivern kaum Freiräume. Die Offense der Pirates fand immer besser ins Spiel – der nächste Touchdown ließ nicht lange auf sich warten. #20 Dorian Cowart mit einem sehenswerten Lauf in die Endzone – der Extrapunkt war nicht gut – 13:00 für die Pirates. Kurz vor der Halbzeit war es erneut #20 Dorian Cowart – die 2-Point Conversion misslang. Mit 19:00 ging man in die Pause.

Nach einer Interception der Sentinels, die bis an die 1-yard Line zurückgetragen werden konnte, brachte man die Gastgeber in eine hervorragende Position. Die Chance ließen sich die Kurstädter nicht nehmen und brachten die ersten Punkte auf die Anzeigetafel – 19:07. Die Pirates ließen es ein wenig zu locker angehen und durch individuelle Fehler brachte man sich selbst ein wenig aus dem Rhythmus. Die Sentinels nutzten dies aus und erzielten den nächsten Touchdown 14:19. Die Hoffnungen der Sentinels wurden durch einen langen Pass auf #11 Fred Liepner zunichte gemacht – Touchdown Pirates 25:14. #20 Dorian Cowart lief abermals in die Endzone – 27:14.

Die Gastgeber gaben nicht auf, mit einem langen Pass überraschten sie die Passverteidigung und kamen bis auf 6 Punkte ran – 21:27.

Die Pirates bewiesen Moral und schrieben erneut Punkte an – #20 Dorian Cowart lief allen Verteidigern davon – 33:21. #8 Cort Baestlein sorgte mit einem sehenswerten Catch für die wichtige 2-Point Conversion – 35:21 der neue Spielstand. Die Offensiven Bemühungen der Gastgeber konnten im Keim erstickt werden. Beim 4. Versuch wurden die Kurstädter gestoppt und die Offense konnte die Zeit routiniert runter laufen lassen. Die berühmte Victory Formation beendete das Spiel – 35:21 der Endstand.

Headcoach Keith Williams zeigte sich nach dem Spiel zufrieden. Eine herausragende Defense setzte den Grundstein für diesen Sieg. Die Offense Line verschaffte ihrem Quarterback immer wieder wichtige Zeit. “Wir haben heute noch lange nicht unser ganzes Potenzial entfalten können, die Woche werden wir nutzen um Fehler zu analysieren und abzustellen” resümierte Headcoach Keith Williams.

Zwei Wochen Zeit bleiben den Frankfurtern um sich auf das nächste Duell vorzubereiten. Am 25.05. machen sich die Piraten auf den Weg nach Kaiserslautern. Dort trifft man um 15 Uhr auf die Kaiserslautern Pikes.

Quelle und Foto: Pressemeldung Frankfurt Pirates

Neu

Wiesbaden: Impfzentrum im RheinMain CongressCenter ist geschlossen

Das Impfzentrum der Landeshauptstadt Wiesbaden im RheinMain CongressCenter (RMCC) ist am Samstagabend, 18. September, nach mehr als achtmonatigem Betrieb in Abstimmung mit...

Mainz: Motorroller-Fahrer flüchtet nach Unfall

Mainz-Gonsenheim (ots) Am 18.09.2021 um 14:27 Uhr kam es im Kreuzungsbereich der Weserstraße und der Erzbergerstraße in Mainz-Gonsenheim zu...

OF: Tödlicher Verkehrsunfall auf der L3117 in Richtung Obertshausen

Offenbach (ots) Die Landesstraße 3117 aus Richtung Obertshausen kommend war zwischen Rembrücker Weg und Udenhoutstraße am Samstag wegen eines...

WI: Gefährliche Körperverletzung mit anschließendem Raub! Drei Autos aufgebrochen!

Wiesbaden (ots) 1. Raub in Wiesbaden, Wiesbaden, Emser Straße, Samstag, 18.09.2021, 05:00 Uhr Am Samstag wurde...
Frankfurt am Main
Leichter Regen
12.1 ° C
13.3 °
10 °
47 %
5.7kmh
0 %
Sa
16 °
So
8 °
Mo
8 °
Di
9 °
Mi
12 °