Frankfurt: Personenkontrolle führt zur Festnahme! Drogen aufgefunden und illegal in Deutschland

Frankfurt (ots)

Am gestrigen Sonntag (23. Oktober 2022) führte eine Personenkontrolle zum Auffinden einer nicht geringen Menge an Drogen. Aber nicht nur das. Die hierbei kontrollierte Person wurde auch noch zur Abschiebung gesucht.

Im Rahmen von Personenkontrollen in der Elisabeth-Schwarzhaupt-Anlage fiel den Polizisten vom 12. Polizeirevier gegen 16:40 Uhr im Bereich der dortigen Basketballkörbe unter anderem ein 43-Jähriger ins Auge, der sich beim Erblicken der Polizisten zunächst aus dem Staub machen wollte. Die Beamten kontrollierten die Person und fanden in deren Jackentaschen dann knapp 270 Gramm Haschisch.

Bei der Überprüfung der Personalien wurde auch noch festgestellt, dass sich der 43-jährige Serbe unerlaubt in der Bundesrepublik aufhält und von der zuständigen Ausländerbehörde zur Abschiebung gesucht wird. Neben der Anzeige wegen des unerlaubten Besitzes von Betäubungsmitteln droht ihm nun auch noch die Abschiebung aus Deutschland.

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Beitrag teilen

Scroll to Top