26 Oktober 2021

Neuste Meldung

FV Bad Vilbel mit Niederlage

Patrick Stumpf brachte den SC Vikt. Griesheim in der 27. Minute in Front. Michael Adusei beförderte das Leder zum 2:0 des Gasts...

Eintracht Frauen III verspielen 3:0 Führung und verlieren 3:4 in Freiburg

In der Regionalliga Süd musste das dritte Team der Eintracht Frauen ein fast schon sicher geglaubtes gewonnenes Spiel doch noch aus der...

Rotweiss Frankfurt verliert gegen direkten Konkurrenten im Abstiegskampf

Im direkten Duell gegen einen Mitkonkurrenten um den Klassenerhalt mussten sich die Rotweissen in der Verbandsliga mit 3:1 geschlagen geben.

SG Bornheim mit Sieg im Spitzenspiel

Im Spitzenspiel gegen den Tabellenführer aus Unter-Flockenbach konnten die Bornheimer das Spiel mit 3.2 für sich entscheiden und den Abstand auf drei...

Skyliners unterliegen den Bayern deutlich mit 50:78

Die Fraport Skyliners sind in der easyCredit BBL weiter sieglos. gegen die Favoriten aus München vom FC Bayern gab es eine deutliche...

Beliebt

Erwerbstätig bleiben trotz Krankheit

Baierbrunn (ots) Mit einer chronischen Krankheit den Beruf ausüben ist für viele Menschen eine Herausforderung. Neben körperlichen Beschwerden wie Schmerzen, begrenzte Mobilität oder...

Schott Mainz verliert in Kassel

In der Regionalliga Südwest bleibt der TSV Schott Mainz nach der 0:2 Niederlage in Kassel weiter Schlusslicht. Dabei lief...

Mainz: Massenschlägerei mit ca. 20 Jugendlichen

Mainz-Altstadt (ots) 22.10.2021, 22:15 Am Freitagabend kam es im Bereich Winterhafen zu einer Schlägerei zwischen ca....

Zwei Siege und ein Unentschieden für die Herrenteams des FC Gudesding

Am Sonntag waren wieder alle drei Teams des FC Gudesding im Einsatz. Die Ergebnisse: Kreisliga B: FC...

Frankfurt-Heddernheim: Krankentransportfahrzeug in Flammen

Vergangene Nacht steckten Unbekannte ein Krankentransportfahrzeug in Brand. Dazu verwendeten sie offensichtlich Brandbeschleuniger. Das Auto brannte komplett aus.

Gegen 00:20 Uhr nahmen Zeugen in der Heddernheimer Landstraße einen lauten Knall wahr. Kurz darauf beobachteten sie zwei Männer, die in Richtung der U-Bahnhaltestelle „Heddernheimer Landstraße“ rannten. Ein Stück weiter die Heddernheimer Landstraße hinunter stand ein Krankentransportfahrzeug, Ford Transit, in Flammen. Die hinzugerufene Feuerwehr löschte den Brand zügig. Trotzdem brannte der Kleinbus vollständig aus.

Die Brandursachenermittler der Frankfurter Kriminalpolizei haben nun die Ermittlungen übernommen. Als Brandursache stellten sie vorsätzliche Brandstiftung mittels Brandbeschleuniger fest.

Personenbeschreibung:

  • Männlich, ca. 30 Jahre alt und bekleidet mit Handwerkerhose
  • Männlich, ca. 35-40 Jahre alt, kurzes, lichtes weißes Haar oder
    evtl. Glatze und ebenfalls bekleidet mit Handwerkerhose
    Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter 069 / 755-11400 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Frankfurt-Innenstadt: Angriff auf Passantin – Zeugenaufruf!

Bereits am Samstag, 18.01.2020, kam es im Bereich der Konstablerwache zu einem gewalttätigen Angriff einer unbekannten Person auf eine 51-jährige Frau. Das Opfer erlitt dabei nicht unerhebliche Verletzungen.

Gegen 14:30 Uhr lief die Frankfurterin, die zuvor den Markt besuchte, mit Einkaufstaschen bepackt zu ihrem Fahrrad vor der Apfel-Apotheke auf der Zeil. Aus ungeklärten Gründen wurde sie dort von einer bislang unbekannten Person so stark in den Rücken gestoßen, dass sie mit dem Gesicht gegen einen Metallpoller fiel. Die Verletzungen, vor allem im Gesichtsbereich, waren nicht unerheblich. Der Täter / Die Täterin konnte anschließend vom Tatort flüchten, ohne von der Verletzten erkannt zu werden.

Unmittelbar nach der Tat soll der 51-Jährigen durch mehrere Passanten, darunter auch ein Arzt in zivil, geholfen worden sein. Letzterer hätte auch einen Rettungswagen verständigt, welcher sie zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus brachte. Erst am Folgetag informierte der Ehemann des Opfers die Polizei über den Vorfall und es wurde Strafanzeige erstattet.

Die Helfer, die sich unmittelbar nach der Tat um die Verletzte gekümmert hatten, könnten mögliche Zeugen in diesem Verfahren sein.

Es werden alle Zeugen, die Angaben zur Tat oder dem Täter machen können, gebeten, sich bei der Frankfurter Polizei unter der Rufnummer 069 – 755 10100 zu melden. Selbstverständlich nimmt auch jede andere Polizeidienststelle Hinweise entgegen.

Frankfurt-Heddernheim: Unfallflucht mit verletztem Kind – Zeugenaufruf!

Am Dienstagnachmittag (04.02.2020) kam es auf der Heddernheimer Landstraße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem fahrradfahrenden Kind. Das Kind wurde durch den Unfall leicht verletzt, der / die Unfallverursacher/-in flüchtete im Anschluss unerkannt von der Unfallstelle.

Gegen 17:05 Uhr befuhr der 13-jährige Junge auf seinem Fahrrad die Heddernheimer Landstraße in Richtung Antoninusstraße. Etwa in Höhe der Hausnummer 79 wurde das Fahrrad des Jungen durch einen hinter ihm fahrenden schwarzen Pkw, Marke Mercedes Benz, angefahren, sodass der Junge die Kontrolle über sein Gefährt verlor. Durch die Kollision fiel das Kind samt Fahrrad gegen einen geparkten Pkw. Hierbei wurde es durch den schwarzen Mercedes Benz zusätzlich gegen diesen gedrückt, sodass leichte Verletzungen im Beinbereich entstanden. Weiterhin entstand Sachschaden an dem geparkten Fahrzeug.

Der Fahrer oder die Fahrerin des unfallverursachenden Fahrzeugs flüchtete unmittelbar nach dem Unfall unerkannt in Richtung Antoninusstraße.

Die Polizei Frankfurt bittet nun Zeugen, die das Unfallgeschehen beobachtet haben, oder sachdienliche Hinweise zum Sachverhalt machen können, sich beim 14. Polizeirevier unter der Telefonnummer 069 – 755 11400 zu melden.

Frankfurt-Bergen-Enkheim: Festnahme nach Taschendiebstahl

Am Mittwoch, den 5. Februar 2020, gegen 14.00 Uhr, hielt sich eine 66-jährige Frankfurterin in einem Supermarkt in der Victor-Slotosch-Straße auf. Nachdem sie dort von einer unbekannten Frau angerempelt wurde, stellte sie sofort den Verlust ihrer Geldbörse aus der Jackentasche fest. Durch andere Kunden und Mitarbeiter des Marktes konnte die Tatverdächtige, eine 33-jährige Frau, festgenommen und der verständigten Polizei übergeben werden. Die Geldbörse fand sich in einem in der Nähe befindlichen Regal, noch vollständig gefüllt.

Frankfurt-Stadtgebiet: Geschwindigkeitsmessungen

Auch in der kommenden Woche werden im Frankfurter Stadtgebiet Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. Die Messgeräte stehen im Bereich folgender Örtlichkeiten:

  1. Februar 2020 Autobahnkreuz Frankfurt BAB 3/BAB 5, Hanauer Landstraße, Bundesautobahn 66 Richtung Autobahnkreuz Frankfurt-Nordwest, Mainzer Landstraße, Bundesautobahn 66 Krifteler Dreieck, Hugo-Eckener-Ring
  2. Februar 2020 Bundesautobahn 66 Krifteler Dreieck, Mainzer Landstraße, Bundesstraße 43 Anschlussstelle BAB 3, Hanauer Landstraße, Bundesautobahn 661 Richtung Autobahnkreuz Offenbach, Ludwig-Landmann-Straße
  3. Februar 2020 Hugo-Eckener-Ring, Autobahnkreuz Frankfurt BAB 3/BAB 5, Hanauer Landstraße, Bundesautobahn 66 Richtung Autobahnkreuz Frankfurt-Nordwest, Mainzer Landstraße, Bundesautobahn 66 Krifteler Dreieck
  4. Februar 2020 Züricher Straße, Bundesautobahn 661 Richtung Autobahnkreuz Offenbach und Bad Homburg, Mainzer Landstraße, Ludwig-Landmann-Straße, Bundesstraße 43 Anschlussstelle BAB 3
  5. Februar 2020 Bundesautobahn 66 Richtung Autobahnkreuz Frankfurt-Nordwest, Hanauer Landstraße, Bundesautobahn 66 Krifteler Dreieck, Mainzer Landstraße, Autobahnkreuz Frankfurt BAB 3/BAB 5, Hugo-Eckener-Ring

Die Geschwindigkeitsmessungen werden fortgesetzt.

OTS

Anzeige

Neu

Rüsselsheim: Baustelle von Kriminellen heimgesucht Polizei sucht Zeugen

Rüsselsheim (ots) Mit mehreren Werkzeugen im Wert von circa 1.500 Euro haben Kriminelle nach einem Diebstahl das Weite gesucht....

Mörfelden-Walldorf: Jagdmesser bei alkoholisiertem Ladendieb sichergestellt

Mörfelden-Walldorf (ots) Wegen des Verdachts des Diebstahls mit Waffen muss sich ein festgenommener 31-Jähriger nach einem Ladendiebstahl am Montagabend...

Gernsheim: Fremde Person flüchtet aus Wohnung Polizeihubschrauber im Einsatz

Gernsheim (ots) Am Montagabend (25.10.) stellten die Besitzer eines landwirt- schaftlichen Betriebes bei ihrer Heimkehr um 21.20 Uhr eine...

Dieburg: Achtung Katalysatoren-Diebe unterwegs Polizei sucht nach Zeugen

Dieburg (ots) In der Groß-Umstädter-Straße hatten es Kriminelle in der Zeit zwischen Sonntag (24.10.), 19 Uhr und Montag (25.10.)...
Girl in a jacket Entdecken Sie unsere Angebote der Woche! zum Globus Hattersheim