Symbolfoto

Eilmeldung: Frankfurt-Gallus: Raub in Wettbüro

Ein bislang unbekannter Täter betrat am Donnerstag, den 19. Dezember 2019, gegen 10.40 Uhr, durch die Hintertür die Geschäftsräume eines Wettbüros in der Mainzer Landstraße. Den alleine dort anwesenden 31-jährigen Angestellten bedrohte der Täter mit einer schwarzen Pistole und forderte die Herausgabe des Bargeldes. Mit einer Beute von mehreren hundert EUR flüchtete der Unbekannte aus den Räumlichkeiten.

Beschrieben wird der Täter als etwa 170 cm groß, dünne Gestalt und von südländischer Erscheinung. Auffällig hellbraune Augen, sprach akzentfreies Deutsch. Insgesamt schwarz gekleidet, hatte sich die Kapuze der Outdoorjacke tief ins Gesicht gezogen und den Kragen aufgestellt.

Sachdienliche Hinweise erbittet die Frankfurter Polizei unter der Telefonnummer 069-755 53111.

ots

Werbung

Beitrag teilen

Scroll to Top