Polizei Taunus

Frankfurt-Fechenheim: Schwerer Unfall beim Linksabbiegen

Gestern Abend kam es an der Kreuzung Hanauer Landstraße/Ernst-Heikel-Straße zu einem Unfall zwischen zwei Autos. Dabei wurden zwei Personen schwer verletzt.

Gegen 21:30 Uhr waren ein 54-jähriger Frankfurter mit seinem Mercedes E220 und ein 43-jähriger aus Maintal stammender Fahrer mit seinem Audi A6 auf der Hanauer Landstraße in entgegengesetzter Richtung unterwegs. An der Einmündung zur Ernst-Heikel-Straße bog der Audi nach links in diese ab. Dabei prallte er mit dem entgegenkommenden Mercedes zusammen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Audi mehrere Meter weit geschleudert. Ersten Ermittlungen zufolge könnte der Mercedesfahrer eine rote Ampel übersehen haben.

Beide Fahrer wurden mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht, wo sie stationär behandelt werden. Die Ermittlungen bezüglich der Unfallursache dauern an.

Quelle: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Beitrag teilen

Scroll to Top