02 Dezember 2021

Neuste Meldung

WI: Kind auf Fahrrad angefahren! Fußgänger übersehen und landet auf der Motorhaube!

Wiesbaden (ots) 1. Kind auf Fahrrad angefahren - Verursacher und Zeugin gesucht! Wiesbaden, Waldstraße, Holsteinstraße, Montag, 29.11.2021, 12:50...

OF/MKK: Fünf Verletzte bei Frontalcrash! Übergriff auf Ordnungsamts-Mitarbeiter!

Offenbach (ots) Bereich Offenbach 1. Fünf Verletzte bei Frontalcrash - K 174 / Rodgau

MTK: Dreiste Diebe klauen Edelmetalle von Firmengelände! Und mehr…

Hofheim (ots) 1. Edelmetalldiebe unterwegs, Kriftel, Mainstraße, Donnerstag, 25.11.2021, 16:15 Uhr bis 16:30 Uhr Am...

Frankfurt: 15-Jähriger versucht mit gestohlenem Auto vor der Polizei zu flüchten

Frankfurt (ots) Der Opel Corsa eines Kurierfahrers war gestern Abend der Dreh- und Angelpunkt eines Diebstahls von Kfz bzw....

Frankfurt: Raubüberfall auf eine Apotheke ist gescheitert Täter flüchtet ohne Beute

Frankfurt (ots) Gestern (29.11.2021) versuchte ein unbekannter Mann am späten Nachmittag eine Apotheke zu überfallen. Schlussendlich ergriff er ohne...

Beliebt

Passagier mit Verdacht auf neue Omikron-Variante in Frankfurt gelandet

Nach Angaben des hessischen Sozialministers Kai Klose ist "mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit" die neue Omikron-Variante de Coronavirus jetzt auch in Deutschland angekommen.

HSG Hanau bleibt Tabellenführer

Auch nach dem Spiel beim TV Kirchzell kann sich die HSG Hanau weiterhin Tabellenführer der 3. Handball-Liga Staffel E nennen. Mit einem...

WI: Einbrecher unterwegs! Drei Verletzte bei Unfall am Siegfriedring!

Wiesbaden (ots) 1. Einbruch in Dachgeschosswohnung, Wiesbaden, Taunusstraße (Kostheim), Dienstag, 30.11.2021, 07:00 Uhr bis 11:55 Uhr

Frankfurt: Verdachtsfall auf südafrikanische Omikron-Variante

Seit Bekanntwerden der neuen Corona-Virus-Variante B1.1.529 testet das Gesundheitsamt der Stadt Frankfurter am Main derzeit alle Reisenden aus Südafrika und Namibia sofort nachdem...

Frankfurt-Fechenheim: Mehrere Fahrzeuge in Brand

Frankfurt (ots)

In der Nacht zum Dienstag (29.09.2020) standen in Fechenheim mehrere Lkw in Flammen. Die bisherigen Ermittlungen deuten auf Brandstiftung hin. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere hunderttausend Euro.

Gegen 02:45 Uhr setzten Unbekannte auf einem Firmengelände in der Adam-Opel-Straße drei Zugmaschinen, an denen Sattelauflieger angehängt waren, in Brand. Durch die Hitzeeinwirkung wurden zwei der Anhänger, sowie ein in unmittelbarer Nähe stehendes Auto, beschädigt. Der Gesamtschaden wird auf knapp eine halbe Million Euro geschätzt. Die ersten Ermittlungen am Brandort durch die Kriminalpolizei erhärteten den Verdacht der vorsätzlichen Brandstiftung. Die Ermittlungen dauern an.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Frankfurter Kriminalpolizei unter 069 / 755-51599 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Neu

WI: Raubüberfall mit Waffe auf Lebensmittelmarkt! Corona-Testcenter aufgebrochen und gezündelt!

Wiesbaden (ots) 1. Lebensmittelgeschäft überfallen, Wiesbaden, Kirchgasse, Luisenforum Dienstag, 30.11.2021, 20:25 Uhr Am Dienstagabend kam...

OF/A3: Zivilfahnder stellen über 10 Kilogramm Gold und mehrere tausend Euro Bargeld sicher

Offenbach (ots) Zivilbeamte einer operativen Einheit des Polizeipräsidiums Südosthessen haben am Donnerstag bei einer Fahrzeugkontrolle auf der Autobahn 3...

MTK: Einbrecher in Flörsheim unterwegs! Und weitere Meldungen…

Hofheim (ots) 1. Einbruch in Wohnung, Flörsheim am Main, Heinrich-Dreisbach-Weg, Mittwoch, 01.12.2021, 13:00 Uhr bis 15:30 Uhr

Bund und Länder beschließen: Verschärfte Maßnahmen für Ungeimpfte! Böllerverbot an Silvester! U.S.W.

Am Donnerstag haben sich Bund und Länder auf einheitliche Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie geeinigt. Für Ungeimpfte gibt es deutliche Verschärfungen, somit...
Girl in a jacket Entdecken Sie unsere Angebote der Woche! zum Globus Hattersheim