Polizeiwache

Frankfurt-Bornheim: Raub in Bäckereifiliale

Am Freitag, den 7. Juni 2019, gegen 16.30 Uhr, betrat ein bislang unbekannter Täter die Filiale einer Bäckerei in der Seckbacher Landstraße. Den dort anwesenden 18-jährigen Angestellten fragte er, ober er die Toilette aufsuchen dürfe, was ihm auch gestattet wurde. Plötzlich stand der Unbekannte mit einem tatorteigenen Brotmesser neben dem Angestellten. Das Messer hielt er dem jungen Mann an den Hals und forderte die Herausgabe des Geldes. Mit einer Beute von mehreren hundert EUR gelang es dem Täter, aus der Bäckerei zu flüchten.

Der Räuber wird beschrieben als 40-50 Jahre alt und etwa 170 cm groß. Ungepflegte Erscheinung, kräftige Statur und grauer Bart. Bekleidet mit einer blauen Kappe, einer viereckigen Sonnenbrille, einem gelben Oberteil und einer ¾ langen Jeans.

Quelle: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email
Scroll to Top