Frankfurt-Bockenheim: Festnahme von zwei Trickdieben

Gestern Mittag gelang die Festnahme von zwei Trickdieben auf frischer Tat, nachdem die Täter zuvor durch Zivilfahnder bei Tatausführung beobachtet wurden.

Eine Zivilstreife bewies gestern Morgen ein gutes Näschen, als sie im Bereich der Galluswarte auf ein verdächtiges Pärchen aufmerksam wurde. Die Polizisten entschlossen sich, die beiden zu beobachten. Das Gaunerpaar suchte mit seinem Auto zielstrebig mehrere Cafés auf. Hier versuchte es, zunächst erfolglos, mit dem sog. Tischnachbartrick Bargeld aus den Jackentaschen anderer Gäste zu entwenden.

In einem Café in der Bockenheimer Landstraße hatten sie dann mit der gleichen Masche Erfolg. Im Anschluss erfolgte die Festnahme. Bei dem Pärchen scheint es sich um überregional agierende Trickdiebe zu handeln. Sie werden mangels festen Wohnsitzes heute dem Haftrichter vorgeführt.

Quelle: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Beitrag teilen

Scroll to Top