21 Januar 2022

Neuste Meldung

Mainz: 10-jähriges Mädchen von Auto erfasst, Autofahrerin fährt davon

Mainz-Oberstadt (ots) Am Montagnachmittag wurde ein zehnjähriges Mädchen angefahren und verletzt, die Autofahrerin entfernte sich. Gegen 16:30 Uhr war...

Mainz: Raubüberfall mit Messer auf einen 33-jährigen Täter auf der Flucht

Mainz-Altstadt (ots) Am Montagabend wurde ein 33-jähriger Mainzer von zwei bislang unbekannten Tätern überfallen. Der Mainzer war gegen 19:00...

Löwen Frankfurt mit Niederlage gegen Dresden

Gegen starke Dresdener hatten die Frankfurter Löwen mit zunehmender Spieldauer keine Chance auf einen Sieg. Unsere Galerie zum Spiel:...

WI: Bei Kontrolle mehrere Blankett-Impfausweise aufgefunden! Erneut Lenkräder im Visier von Autoaufbrechern!

Wiesbaden (ots) 1. Bei Kontrolle mehrere Blankett-Impfausweise aufgefunden, Wiesbaden, Biebricher Allee, 16.01.2022, 05.30 Uhr Die...

Beliebt

Regierungskritische Demonstrationen und deren Teilnehmer steigen an

Die Demonstrationen unter den Mottos "Friede, Freiheit, keine Diktatur" oder "Friede, Freiheit, freie Impfentscheidung", sowie "Wir sind die rote Linie" nehmen in...

Frankfurt: Tödlicher Arbeitsunfall! Arbeiter zwischen Bagger und Container eingeklemmt

Frankfurt (ots) Am Dienstag, den 18. Januar 2022, gegen 14.25 Uhr, fanden auf dem Gelände eines Containerdienstes in der...

Siegesserie hält an – VCW triumphiert auch in Vilsbiburg

Dank einer Glanzleistung konnte der VCW einen 3:0-Sieg (25:21, 25:19, 26:24) über die Roten Raben Vilsbiburg in der 1. Volleyball Bundesliga Frauen...

OFC gewinnt Trainingsspiel gegen AS Pelican mit 3:1

Unter idealen äußeren Bedingungen absolvierten die Kickers ihre erste Testbegegnung im türkischen Trainingslager Belek. Nach der kurzfristig verletzungsbedingten Absage des ZFC Meuselwitz...

Frankfurt: Abfeuern von Schreckschusspistole sorgt für großen Polizeieinsatz

Frankfurt (ots)

Gestern Abend (11. Januar 2022) wurden der Polizei wiederholte Schussgeräusche im Stadtteil Hausen gemeldet. Mit einem Großaufgebot machte die Frankfurter Polizei kurze Zeit später einen 22-Jährigen mit einer Schreckschusspistole ausfindig.

Gegen 21:15 Uhr meldeten Ohrenzeugen dem Polizeinotruf mehrere, schnelle Schussabgaben. Zahlreiche Polizeistreifen fuhren daraufhin vor Ort und umstellten die beschriebene Fläche des Niddaparks. Anschließend durchkämmten die Beamtinnen und Beamten das Gebiet. Dabei trafen sie in Höhe einer Autobahnbrücke der Bundesautobahn 66 einen jungen Mann an und fanden bei dem 22-Jährigen eine geladene Schreckschusswaffe auf. Auch in seinem Nahbereich stellten die Polizistinnen und Polizisten mehrere Hülsen verschossener Schreckschussmunition fest.

Der 22-Jährige, der im Besitz eines kleinen Waffenscheins zum Führen der Schreckschusspistole war, wurde nach dem Abschluss der polizeilichen Maßnahmen entlassen. Er muss sich nun wegen des Verdachts der entsprechenden Ordnungswidrigkeit verantworten, dass er diese verbotenerweise in der Öffentlichkeit abgefeuert hat.

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Neu

OFC gewinnt Trainingsspiel gegen AS Pelican mit 3:1

Unter idealen äußeren Bedingungen absolvierten die Kickers ihre erste Testbegegnung im türkischen Trainingslager Belek. Nach der kurzfristig verletzungsbedingten Absage des ZFC Meuselwitz...

Regierungskritische Demonstrationen und deren Teilnehmer steigen an

Die Demonstrationen unter den Mottos "Friede, Freiheit, keine Diktatur" oder "Friede, Freiheit, freie Impfentscheidung", sowie "Wir sind die rote Linie" nehmen in...

Rhein-Main Baskets empfangen direkten Konkurrenten aus Bamberg

Am Samstag (22. Januar, 16:30 Uhr) tritt DJK Don Bosco Bamberg in der Langener Georg-Sehring-Halle an. Sie empfehlen sich mit einem 91:69-Sieg...

Eintracht Frankfurt leiht Ansgar Knauff aus

Eintracht Frankfurt leiht Ansgar Knauff von Borussia Dortmund aus. Der deutsche Juniorennationalspieler erhält am Main einen bis 30. Juni 2023 gültigen Vertrag.
Girl in a jacket Entdecken Sie unsere Angebote der Woche! zum Globus Hattersheim