Krankenwagen

Frankfurt: 1. Fußgängerin bei Unfall verletzt! 2. Fahrraddieb festgenommen!

Frankfurt (ots)

Gestern Nachmittag (16. Juni 2022) kam es auf der Eschersheimer Landstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 53 Jahre alte Frau an einer Tankstelle von einem Pkw erfasst wurde. Die schwer verletzte Fußgängerin kam in ein Krankenhaus.

Nach derzeitigen Erkenntnissen befand sich die 53-jährige Frau gegen 14 Uhr auf dem Gehweg der Eschersheimer Landstraße und war in südlicher Richtung unterwegs. Zu diesem Zeitpunkt wollte ein 51 Jahre alter Mann von einem Tankstellengelände auf die Eschersheimer Landstraße in Richtung Hügelstraße einbiegen und tastete sich bis zur Fahrbahn vor. In dem Moment, als der 51-Jährige losfahren wollte, querte die 53-jährige Frau den Weg und wurde von dem Pkw erfasst. Die am Bein verletzte Fußgängerin kam zur medizinischen Behandlung in ein Krankenhaus. Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an.

2. Frankfurt-Altstadt: Fahrraddieb festgenommen

Aufmerksame Passanten bemerkten am Donnerstag, den 16. Juni 2022, einen Fahrraddieb, der sich in der Hasengasse an zwei zusammengeketteten Fahrrädern zu schaffen machen. Mit einer Eisenstange brach der Mann ein Kettenschloss auf und machte sich dann mit einem der beiden Räder aus dem Staub. Die Zeugen verständigten die Polizei.

Die alarmierten Zivilfahnder legten sich nun auf die Lauer und hatten das richtige Gespür. Denn kurze Zeit später kehrte der Dieb zurück, um sich offenbar das zweite Rad zu schnappen. Doch da klickten bei ihm die Handschellen. Die Beamten verbrachten den wohnsitzlosen Mann, 30 Jahre alt, nach der Festnahme in die Haftzellen des Polizeipräsidiums.

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Beitrag teilen

Scroll to Top