Freitag, November 27, 2020

Stadt Frankfurt pflanzt Bäume und Büsche an der Brücke über die Hafenbahn

Die Stadt Frankfurt am Main hat die alte Brücke über die Hafenbahn auf der Hanauer Landstraße durch einen Neubau ersetzt und die...

Neuste Meldung

“Corona 2020”: Ein Doku-Abend in 3sat über die Auswirkungen der Pandemie

Mainz (ots)Mittwoch, 2. Dezember 2020, ab 20.15 Uhr Mit einer ErstausstrahlungCovid-19 stellt die Welt...

Mainz: 93-jährige durch Trickdiebstahl bestohlen! Und mehr

Mainz (ots)Im westlichen Teil von Budenheim kam es gestern Vormittag zu einem Trickdiebstahl. Eine 93-jährige Dame öffnete vermeintlichen...

DER TABELLENFÜHRER SETZTE SICH KLAR DURCH – DIE RÜCKSCHAU

Der Favorit hat seine Hausaufgaben gemacht. Allianz MTV Stuttgart hat das Ligaspiel gegen den VC Wiesbaden mit 3:0 (25:20; 25:17; 25:15) gewonnen...

Weiterer Ausbau der Boelckestraße in Mainz-Kastel Nächster Abschnitt wird fünfstreifig

Mit rund 2,4 Mio. Euro unterstützt das Land Hessen die Stadt Wiesbaden beim fünfstreifigen Ausbau der Boelckestraße (B 455). Dies teilte Wirtschafts-...

Hochtaunus: Brand in einem Wohnheim

Bad Homburg v.d. Höhe (ots)Am Donnerstag, 26.11.2020, 02:38 Uhr, wurden Feuerwehr und Rettungsdienst alarmiert, weil es in einem...

Beliebt

Frankfurter Stadtwald so krank wie nie – fast 100 Prozent der Bäume sind geschädigt

Nach dem dritten Dürresommer zeigt der aktuelle Waldzustandsbericht das ganze Ausmaß des Schadens: 98,9 Prozent der Bäume sind krank oder zumindest vorgeschädigt....

DER TABELLENFÜHRER SETZTE SICH KLAR DURCH – DIE RÜCKSCHAU

Der Favorit hat seine Hausaufgaben gemacht. Allianz MTV Stuttgart hat das Ligaspiel gegen den VC Wiesbaden mit 3:0 (25:20; 25:17; 25:15) gewonnen...

Wiesbaden: Radfahren auf der Saarstraße nun komfortabler und sicherer

Der radfreundliche Umbau der Saarstraße ist abgeschlossen: Zwischen Schierstein und der Erich-Ollenhauer-Straße wurden beidseitig auf einer Strecke von rund 2,3 Kilometer Radverkehrsanlagen...

Neuer Hyundai Tucson mit attraktiven Preismodellen

Die Hyundai Motor Deutschland GmbH gibt die Preise für den neuen Hyundai Tucson bekannt, der ab Dezember in den Handel kommt.

FibroGenesis meldet COVID-19-Durchbruch mit Fibroblastenzelltherapie

Houston (ots/PRNewswire)

PneumoBlast(TM) verbessert Krankheitsbild und reduziert Flüssigkeitsansammlung in der Lunge bei COVID-19-Modell

FibroGenesis informierte heute über die signifikante Wirksamkeit seines Produktes PneumoBlast(TM) bei einem Tiermodell mit Lungenentzündung, die COVID-19 ähnelt. Die Immunsysteme von Mäusen wurden auf eine Weise stimuliert, die sie in einen Hyperaktivierungsmodus versetzte, wodurch mit COVID-19 vergleichbare Symptome erzeugt wurden. Nachdem eine COVID-19-Simulation erreicht war, konnte die Verabreichung von PneumoBlast(TM) Flüssigkeitsansammlungen in der Lunge erheblich reduzieren. Zusätzlich konnten eine Verringerung entzündlichen Zellinfiltrats sowie eine Suppression chemischer Mediatoren wie Interleukin-6 (IL-6) beobachtet werden, die mit einer schlechten Überlebensprognose bei COVID-19-Patienten verbunden sind.

Bei einer der Untersuchungsreihen wiesen unbehandelte Kontrollmäuse ein Verhältnis von Lungennassgewicht zu Körpergewicht (LWW/BW) von 3,7mg/g auf. Bei mit Lipopolysaccharid behandelten Mäusen, ein Wirkstoff, der eine mit COVID-19 vergleichbare Entzündung der Lunge induziert, erhöhte sich der LWW/BW-Ratio auf 12,5 mg/g. Die Verabreichung mesenchymaler Knochenmarksstammzellen (BMSCs) an mit Lipopolysaccharid behandelte Mäuse verringerte die LWW/BW-Ratio nur geringfügig auf 9,9 mg/g. Im starken Gegensatz dazu konnte mit der Verabreichung von PneumoBlast(TM) bei mit Lipopolysaccharid behandelten Mäusen eine erhebliche Reduzierung der LWW/BW-Ratio auf 5,2 mg/g erreicht werden (p < .001). PneumoBlast(TM) wies im Vergleich zu BMSCs eine Erfolgsoptimierung von 37 % auf, ein statistisch gesehen signifikantes Resultat (p < .005). Noch bedeutender ist die Tatsache, dass nach Einführung der PneumoBlast(TM)-Fibroblastenzelltherapie durchschnittliche LWW/BW-Ratios zu den Kontrollwerten gesunder Lungen zurückkehrten, sodass unter Verwendung von PneumoBlast(TM) statistisch gesehen keine Differenz zwischen genesenen und normalen/gesunden Lungen festgestellt werden konnte.

Bei einer Evaluierung des Lungenentzündungsmarkers Interleukin-6 wiesen die Kontrollmäuse 532,3 pg/ml Cytokin auf, während die Verabreichung von Lipopolysaccharid einen Anstieg auf 4400,1 pg/ml bewirkte. Behandlungen mit BMSCs erzeugten bei mit Lipopolysaccharid behandelten Mäusen einen geringfügigen IL-6-Rückgang von 26 % auf 3317,7 pg/ml, während PneumoBlast(TM) IL-6 um 80% auf 896,2 pg/ml reduzieren konnte (p < .001). Die Verwendung von PneumoBlast(TM) konnte im Vergleich zu BMSCs eine Optimierung von 54 % erreichen (p < .001). Die Einführung der PneumoBlast(TM)-Zelltherapie bewirkte in nur 24 Stunden einen bedeutenden Rückgang der Entzündung zu normalen/gesunden Lungenfunktionen

“Diese vorläufigen Daten sind vielversprechend und müssen unbedingt in klinische Studien einfließen”, kommentierte Dr. Tom Ichim, Chief Scientific Officer von FibroGenesis. “Unsere Studien zeigten auf, dass die PneumoBlast(TM)-Therapie einer Behandlung mit BMSCs in sämtlichen Testbereichen bedeutend überlegen ist. Bereits zuvor konnten wir die FDA- IND-Zulassung #18151 für die Nutzung ähnlicher Zellen zur Behandlung degenerativer Bandscheiben-Erkrankungen erhalten. Angesichts der vielversprechenden Wirksamkeitsdaten in Verbindung mit bereits bestehenden Daten zu Sicherheit des Menschen bin ich der festen Überzeugung, dass PneumoBlast(TM) Patienten, die an mit COVID-19 zusammenhängenden Lungenerkrankungen leiden, neue Hoffnung bieten kann.”

“Wir freuen uns über dieses positive Ergebnis und darüber, Flüssigkeitsansammlungen in der Lunge erheblich verringern zu können”, so Pete O’Heeron, Geschäftsführer und CEO von FibroGenesis. “Erneut scheinen sich Fibroblasten im Vergleich zu Stammzellen als robustere und leistungsstärkere Zellquelle zu erweisen. Zusätzlich lassen diese Daten darauf schließen, dass PneumoBlast(TM) nicht nur Entzündungen hemmen und Flüssigkeitsansammlungen unterdrücken kann, sondern auch durch COVID-19 verursachte Lungenschäden regeneriert. Das Ergebnis hätte nicht besser sein können.”

Informationen zu FibroGenesis

FibroGenesis, mit Sitz in Houston, Texas, ist ein Unternehmen der regenerativen Medizin, das eine innovative Lösung für die Behandlung chronischer Krankheiten mit Hilfe von humanen dermalen Fibroblasten entwickelt. FibroGenesis hält derzeit über 200 in den USA und international erteilte Patente/Patentanmeldungen für eine Vielzahl von klinischen Pfaden einschließlich Bandscheibendegeneration, Multiple Sklerose, Parkinson, chronisch-traumatische Enzephalopathie, Krebs, Diabetes, Leberversagen und Herzinsuffizienz. Das vollständig von Angel-Investoren finanzierte FibroGenesis steht für die nächste Generation des medizinischen Fortschritts in der Zelltherapie.

Original-Content von: FibroGenesis, übermittelt durch news aktuell

Anzeige

Neu

Frankfurter COVID – 19 – Impfzentrum auf dem Messe Gelände

Zur Errichtung des COVID-19-Impfzentrums der Stadt Frankfurt wurde unter Leitung des Gesundheitsamtes mit Unterstützung des örtlichen Katastrophenschutzes ein Planungsstab Impfzentrum eingerichtet. Zentrale...

Der FSV Frankfurt präsentiert neuen modernen Webauftritt

Die neue Homepage des FSV Frankfurt ist seit Freitag, 27.11.2020 12 Uhr online! Unter www.fsv-frankfurt.de wartet auf alle Besucher ein moderner, zeitgemäßer...

United Volleys am Wochenende doppelt in Berlin gefordert

Auf ihrem Einzug ins DVV-Pokalhalbfinale mit dem 3:1-Sieg vom Mittwoch in Bühl können sich die United Volleys nicht lange ausruhen. Die Adventszeit...

Groß-Gerau: Fahrrad sucht Eigentümer! Wer kann Hinweise geben?

Groß-Gerau (ots)Nachdem am Sonntagabend (22.11.) ein Fahrrad "Am Marktplatz" entwendet wurde, sucht die Kriminalpolizei nach dem rechtmäßigen Eigentümer.
Frankfurt am Main
Leichter Regen
12.1 ° C
13.3 °
10 °
47 %
5.7kmh
0 %
Sa
16 °
So
8 °
Mo
8 °
Di
9 °
Mi
12 °