Freitag, August 14, 2020

Riedstadt: 71-Jähriger Autofahrer stirbt nach Kollision mit Sattelzug

Riedstadt (ots)Zu einem tödlichen Verkehrsunfall kam es am Mittwoch (12.08.), gegen 9.00 Uhr, auf der Landestraße 3361,...

Neuste Meldung

Mörfelden-Walldorf: Waldbrand am Flughafen/Kriminalpolizei bittet um Hinweise

Mörfelden-Walldorf (ots)Nach dem Großbrand in der Nähe des Frankfurter Flughafens, der die Einsatzkräfte seit Sonntagnachmittag (09.08.) tüchtig auf...

Main-Taunus: Katze getötet, verstoß gegen das Tierschutzgesetz! Und weitere Meldungen der Polizei

Hofheim (ots)1. Brand eines Feldes, Flörsheim, Frankfurter Straße, Montag, 10.08.2020, gegen 12:20 Uhr,Aus bislang...

Hochtaunus: Autofahrerin flüchtete nach Kollision mit Radfahrerin! Und weitere Meldungen für HTK

Bad Homburg v.d. Höhe (ots)1. Pkw-Transportanhänger gestohlen, Neu-Anspach, Anspach, Zeppelinstraße, 10.08.2020, gg. 23.15 Uhr

58-jähriger Mann aus Kloppenheim vermisst

Wiesbaden (ots)Am 12.08.2020, in den frühen Morgenstunden wurde der gestern als vermisst gemeldete 58-Jährige aus Wiesbaden - Kloppenheim,...

Die Stadt Bad Homburg v. d. Höhe warnt vor möglichen Betrugsversuchen am Telefon.

Nach Hinweisen aus der Bevölkerung laufen die Anrufe wie folgt ab. Angerufen werden in der Regel ältere Menschen. Am anderen Ende meldet...

Beliebt

Main-Taunus: Trickdiebe klauen Geld aus Friseursalon! Oldtimer von Anhänger gefallen! Und mehr

Hofheim (ots)1. Hundebesitzer nach Auseinandersetzung verletzt, Kriftel, Brunnenweg, Mittwoch, 12.08.2020, gg. 20:00 Uhr,Am Mittwochabend...

Tino von Eckardt zurück bei den Sentinels

Er war bereits in den Jahren 2017 und 2018 bei den Bad Homburg Sentinels als Offensive Line Coach aktiv und kehrt nun...

Neuer Hyundai i20 startet bei attraktiven 13.637,31 Euro

Der neue Hyundai i20 ist ab sofort bestell- und konfigurierbar. Die Preisliste mit 19 Prozent Mehrwertsteuer (MwSt) startet wie beim Vorgänger trotz...

Neues Gewinnspiel: Wir verlosen zusammen mit dem Bike Team Raunheim drei tolle Preise

Wir verlosen gemeinsam mit dem Bike Team Raunheim drei tolle Preise für unsere Leser im Gesamtwert von 260€ !

FFM-Bergen: Betrüger geben sich als Wasserwerkarbeiter aus und machen Beute

Frankfurt (ots)

Zwei bislang unbekannte Täter erschienen am Dienstag, den 30. Juni 2020, gegen 16.00 Uhr, vor der Wohnungstür einer 74-jährigen Frau in der Straße Nordring. Die beiden gaben an, nach einem Schaden vor einigen Wochen, die Wasserversorgung des Hauses zu überprüfen. Tatsächlich hatte es vor wenigen Wochen in diesem Haus Probleme mit der Wasserversorgung gegeben. Die Geschädigte ließ die beiden Täter in die Wohnung. Während sich einer der beiden im Wohnzimmer aufhielt, ließ sich der andere im Badezimmer alle Wasserhähne und deren Funktionstüchtigkeit zeigen. Misstrauisch geworden, begab sich die 74-Jährige ins Wohnzimmer, woraufhin sich plötzlich beide “Monteure” verabschiedeten und die Wohnung verließen. Nur kurze Zeit später musste die Frau feststellen, dass man ihre Preziosen, eine Schatulle mit Schmuck im Wert von etwa 200 EUR, gestohlen hatte.

Täterbeschreibung: 1. Täter: 25-30 Jahre alt und etwa 170 cm groß. Kräftige Figur, südländisches Erscheinungsbild, Vollbart, dunkelbraune, lockige Haare, sprach akzentfreies Deutsch. Bekleidet mit einer blauen Hose, einem weißen T-Shirt und Arbeitshandschuhen.

2. Täter: 25-30 Jahre alt und ca. 175 cm groß. Südländisches Erscheinungsbild, schlanke Statur, sprach akzentfreies Deutsch. Hatte dunkelblonde Haare und trug eine Mund- und Nasenbedeckung.

Personen, die sachdienliche Hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 069-75552499 mit der Frankfurter Polizei in Verbindung zu setzen.

2. Fahrraddieb konnte festgenommen werden

Am Dienstag, den 30. Juni 2020, gegen 04.50 Uhr, fiel einem Zeugen in der Europa-Allee ein Mann auf, der sich auffällig, mit zwei Rädern und einem Fahrradsattel in der Hand, durch die Straße bewegte. Der Zeuge sprach den Unbekannten daraufhin an, woraufhin dieser sich auf eines der Räder setzte und davonradelte. Das zweite Fahrrad und den Sattel ließ er zurück. Der Zeuge hatte zwischenzeitlich die Polizei verständigt, die den Tatverdächtigen im Hafentunnel kontrollierte. Bei ihm handelt es sich um einen 50-jährigen Frankfurter. Bei seiner Vernehmung gestand er die Tat ein. Das Schloss des gestohlenen Fahrrades, dieses hatte er zurückgelassen, als er auf den Zeugen traf, hatte er mit einer Eisenstange überwunden. Die Ermittlungen in der Sache dauern an.

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Neu

Erhöhte Waldbrandgefahr durch anhaltende Trockenheit

Die Stadt Rüsselsheim am Main weist darauf hin, dass aktuell die Waldbrandgefahr in den Wäldern rund um die Stadt sehr hoch ist....

Präsenzunterricht an hessischen Schulen kann wie geplant beginnen

Mit soeben den Beteiligten bekanntgegebenem Beschluss vom heutigen Tage hat der Hessische Verwaltungsgerichtshof entschieden, dass § 3 Abs. 1 der Zweiten Verordnung...

Offenbach/Main-Kinzig: Vorsicht neues Phänomen “Sextortion”! Mann entblößt sich vor Taxifahrer

Offenbach (ots)Bereich Offenbach1. Vorsicht vor neuem Phänomen "Sextortion" - Offenbach am Main

Hochtaunus: Unbekannter demoliert Stromverteilerkasten! Und weitere Meldungen

Bad Homburg v.d. Höhe (ots)1. Einbrecher beschädigen Terrassentür, Kronberg im Taunus, Im Wiesental, 12.08.2020, 11.30 Uhr bis 15.00...
Frankfurt am Main
Leichter Regen
12.1 ° C
13.3 °
10 °
47 %
5.7kmh
0 %
Sa
16 °
So
8 °
Mo
8 °
Di
9 °
Mi
12 °