Sonntag, Juli 12, 2020

Anzeige: Diesen Gutschein gibt es nur bei uns! Einfach bei Flamme an der Info vorzeigen!

Rüsselsheim: 14 Hochsitze zerstört/Polizei sucht Zeugen

Rüsselsheim (ots)Insgesamt 14 mutwillig zerstörte Hochsitze wurden der Ermittlungsgruppe der Rüsselsheimer Polizei bislang gemeldet. Die Beamten haben...

Neuste Meldung

Neue Studie belegt Gesundheitsgefahr durch Einweg-Coffee-to-go-Becher:

Berlin (ots)Plastikbeschichtete Einwegbecher enthalten gesundheitsschädliche Chemikalien wie per- und polyfluorierte Alkylsubstanzen (PFAS) - Stoffe im Blut von...

ESWE Versorgung beschert Wiesbaden 26 Millionen Euro

In einer wirtschaftlich schwierigen Zeit darf sich die hessische Landeshauptstadt Wiesbaden jetzt über einen Geldregen von 26 Millionen Euro freuen. Möglich macht’s...

Bad Kreuznach: Frau von Messerangreifer schwer verletzt

Bad Kreuznach (ots)Donnerstag, 09.07.2020 16:24 UhrBei einem Messerangriff am Donnerstagnachmittag wird eine 30-Jährige...

Bad Homburg: Bewaffneten Raubüberfall auf eine Spielhalle…

Bad Homburg v.d. Höhe (ots)Zu einem bewaffneten Raubüberfall auf eine Spielhalle kam es am Mittwochabend gegen 20:30...

Schwalbach: Achtung! Trickdieb ist mit Kind unterwegs. Und weitere Meldungen der POL für den Main Taunus

Hofheim (ots)1. Einbrecher erbeuten zahlreiche Zigaretten, Hattersheim am Main, Lindenstraße, Dienstag, 07.07.2020, 21:15 Uhr bis Mittwoch, 08.07.2020,...

Beliebt

Durchbruch in der Krebsbehandlung: Soundny stellt neue medikamentöse Alternative in der Krebsbekämpfung vor

Wuhan, China (ots/PRNewswire)Hubei Soundny Biotechnology ("Soundny" oder das "Unternehmen"), ein führendes biotechnisches Unternehmen, das in der Entwicklung...

Wiesbaden: Seit Donnerstag 9.7.2020 wird die 27-Jährige Sandra Landgraf vermisst

Wiesbaden (ots)27-jährige Frau aus Wiesbaden vermisst, Wiesbaden, seit Donnerstag, 09.07.2020, 13:00 UhrSeit Donnerstagmittag...

Hessen: Pragmatische und unbürokratische Lösung bei Kassensystemen

Bundesfinanzministerium verweigert Fristverlängerung bei Kassenumstellung // Fünf Länder handeln im Interesse der WirtschaftDie Finanzminister aus Hessen, Nordrhein-Westfalen, Bayern,...

A5 /-661 Geisterfahrt mit Lkw geht glimpflich aus

Frankfurt (ots)Der 44-jährige Fahrer eines Scania Sattelzuges war am Montag, den 6. Juli 2020, gegen 00.15 Uhr, unterwegs...

Fapiravir ist wirksam bei der Behandlung von COVID-19-Patienten

Taizhou, China (ots)

Favipiravir ist ein breitspektrumig antivirales Medikament des neuartigen RNA-abhängigen RNA-Polymerase-RdRp-Inhibitoren, das gegen Grippe, Corona, Ebola und andere Viren wirksam ist und seit seiner Einführung keine signifikanten Nebenwirkungen gezeigt hat. Im Gegensatz zu allgemeinen antiviralen Medikamenten ist Favipiravir in der Lage, die Replikation des Virus in Zellen direkt zu blockieren, indem es in einem Mechanismus ähnlich dem von Remdesivir wirkt.

Seit dem Ausbruch der COVID-19-Pandemie haben chinesische und die japanische Regierungen Favipiravir zur Behandlung der Epidemie befördert, die derzeit von mehr als 100 Ländern weltweit zur Bekämpfung der Epidemie eingesetzt wird. Favipiravir wurde ursprünglich von Toyama Chemical in Japan entwickelt und wird seit seiner Einführung in Japan als strategisches antivirales Reservemedikament eingesetzt. 2016 erhielt Hisun Pharmaceutical (China) exklusive Patentgenehmigung und wurde in Zusammenarbeit mit der Chinesischen Akademie der Militärmedizinischen Wissenschaften entwickelt. In Anbetracht der Epidemie wurde das Medikament im Februar 2020 schnell für die Vermarktung in China zugelassen.

Das Ministerium für Wissenschaft und Technologie gab die experimentellen Daten von Favipiravir auf der offiziellen Pressekonferenz bekannt und bestätigte damit seine gute klinische Behandlungswirkung; die Form von Tabletten ist auch für die Zugänglichkeit der Arzneimitteln sehr förderlich. Favipiravir wird vom chinesischen Staatsrat als”Wichtiges Material gegen Epidemien” eingestuft, und seine Versorgung unterliegt einem einheitlichen Einsatz der Regierung. Favipiravir in China wird vollständig von Hisun geliefert. Da Chinas inländische Epidemie gelindert hat, wurde das Medikament in allen Kanälen in China verkauft. Hisun hat nicht nur China Favipiravir beliefert, sondern auch mehr als 30 Länder und Regionen in Übersee bei der Bekämpfung der globalen Epidemie unterstützt. Der deutsche Arzt Thomas Rabe bat im April China um Hilfe von Favipiravir. Hisun reagierte aktiv und spendete den doppelten Betrag, um Deutschland bei der Bekämpfung der Epidemie zu helfen. Favipiravir hat großen Beitrag zur Antiepidemie gemacht und das Unternehmen Hisun erhielt den Titel “Militärfabrik zur Bekämpfung der Epidemie”.

Mehr Information über Favipiravir: http://www.hisunpharm.com/en/favipiravir.php

Original-Content von: Zhejiang Hisun Pharmaceutical Co. Ltd., übermittelt durch news aktuell

Neu

Alt, aber oho: So bleiben Vierbeiner gesund

Baierbrunn (ots)Ob Arthrose, Diabetes oder Schilddrüsenleiden: Die meisten Haustiere leiden an den gleichen Alterskrankheiten wie die Menschen. Hunde...

Sprechstörungen bei Erwachsenen erfolgreich behandeln

Baierbrunn (ots)Sprechstörungen wie Lispeln, Poltern oder Stottern können die Betroffenen belasten. Dabei ist auch noch im Erwachsenenalter eine...

Aktuelle Meldungen der POL für den Main Taunus vom 12.7.2020

Hofheim (ots)1. Verkehrsunfall mit verletztem Rennradfahrer, 65719 Hofheim, L3368, Samstag den 11.07.2020.Am Samstag, den...

Fulda: Mann wird durch Schuss verletzt. Polizei such Täter

Fulda (ots)In der Nacht zu Sonntag, dem 12.07.2020, vernahmen gegen Mitternacht Anwohner der Arleser Straße und der Erfurter...
Frankfurt am Main
Leichter Regen
12.1 ° C
13.3 °
10 °
47 %
5.7kmh
0 %
Sa
16 °
So
8 °
Mo
8 °
Di
9 °
Mi
12 °