21 September 2021

Neuste Meldung

Hessen Dreieich verliert Spitzenspiel in Eddersheim

Gegen den FC Eddersheim konnte sich der SCHD im Spiel der Hessenliga nicht durchsetzen. Das Gastspiel wurde mit 2:1 verloren.

Schott Mainzerinnen holen Auswärtssieg

Im dritten Spiel der Regionalliga Südwest der Frauen konnten sich die Mainzerinnen vom TSV Schott mit 2:0 beim TuS Issel durchsetzen.

Eintracht Frauen III siegen in Wetzlar

In der Regionalliga Süd der Frauen konnte sich das Team der Eintracht Frauen III in Wetzlar mit 3:2 durchsetzen.

Die Kickers siegen zuhause gegen Astoria Walldorf

Am Sonntagnachmittag gewannen die Offenbacher Kickers gegen den FC Astoria Walldorf. Die Tore der Partie erzielten Bozic und Garcia.

Galerie: Kickers Offenbach vs. SC Freiburg U20 – 19.09.2021

Bereitgestellt von unserem Partner pagafoto.de

Beliebt

Die Kickers siegen zuhause gegen Astoria Walldorf

Am Sonntagnachmittag gewannen die Offenbacher Kickers gegen den FC Astoria Walldorf. Die Tore der Partie erzielten Bozic und Garcia.

Berauschter Pole beleidigt und attackiert Bundespolizisten am Fernbahnhof Flughafen

Frankfurt/Main (ots) Ein unter Drogen- und Alkoholeinfluss stehender Pole beleidigte und attackierte am 17. September Bundespolizisten am Fernbahnhof des...

WI: Kriminelle haben es auf Kellerabteile abgesehen! Hoher Sachschaden bei Unfallflucht LKW gesucht!

Wiesbaden (ots) 1. Mehrere Kellerabteile in Mehrfamilienhaus aufgebrochen, Wiesbaden-Klarenthal, Carl-von-Ossietzky-Straße, Mittwoch, 15.09.2021, 16:00 Uhr bis Donnerstag, 16.09.2021, 07:30 Uhr

Tätlicher Angriff nach Festnahme! Versuchter Raub in Bad Soden!

Hofheim (ots) 1. Tätlicher Angriff nach Festnahme, Freitag, 17.09.2021, 20:55 Uhr, 65719 Hofheim am Taunus, Zeilsheimer Str.

Falsche Polizei im Rheingau unterwegs und weitere Meldungen

1. Falsche Polizeibeamte rufen an, Schlangenbad-Wambach, Auf dem Berg, 06.01.2020, 21:20 Uhr

Am Montagabend versuchten falsche Polizeibeamte einen 86-jährigen Wambacher hinters Licht zu führen, um schlussendlich Bargeld oder Schmuck zu erlangen. Glücklicherweise reagierte der Angerufene, mit etwas Verzögerung, doch noch richtig und rief “die richtige” Polizei an, woraufhin der Schwindel aufflog. Gegen 21:20 Uhr rief ein Betrüger an und gab sich als Beamter der Bad Schwalbacher Polizei aus. Wie immer habe man Straftäter festgenommen und bei ihnen Adressen von möglichen Einbruchszielen aufgefunden; unter anderem die des Angerufenen. Der Anrufer teilte mit, dass man am nächsten Tag nochmals Kontakt aufnehmen werde und sodann wurde das Gespräch beendet. Am nächsten Morgen rief der 86-Jährige dann bei der Polizeistation Bad Schwalbach an und die Sache konnte schnell aufgeklärt werden. Grundsätzlich gilt: Die Polizei wird niemals Wertsachen bei Ihnen abholen oder sichern wollen! Auch keine Staatsanwaltschaft oder eine andere “Behörde” wird dies tun. Beenden Sie solche Gespräche immer sofort und wählen Sie den Notruf 110.

2. Modellautos und Handy aus Pkw gestohlen, Bad Schwalbach, Wiedbachstraße, 06.01.2020, 17:50 Uhr – 18:15 Uhr

Am Montagabend entwendete ein unbekannter Täter in Bad Schwalbach aus einem in der Wiedbachstraße abgestellten PKW eine Tüte mit mehreren Modellautos sowie ein Handy im Wert von circa 250 Euro. Der Pkw stand zwischen 17:50 Uhr und 18:15 Uhr im Bereich der Hausnummer 16. Als der Verantwortliche zu seinem PKW zurückkam, musste er den Diebstahl feststellen. Hinweise auf die oder den Täter gibt es nicht. Die Polizei in Bad Schwalbach hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen oder Hinweisgeber, sich unter der Rufnummer (06124) 7078-140 zu melden.

3. Einbruchsversuch scheitert, Oestrich-Winkel, Oestrich, Straße der Republik, Friedhofstraße, 07.01.2020, 03:00 Uhr

In der Nacht von Montag auf Dienstag kam es in Oestrich Winkel in der Straße der Republik, sowie der Friedhofstraße zu mindestens zwei Einbruchsversuchen, bei denen ein Sachschaden von mehreren Hundert Euro entstand. Ein Eindringen in die Innenräume scheiterte jedoch. Den ersten Hinweisen zufolge versuchte ein Einbrecher zunächst in der Straße der Republik in eine Gaststätte einzudringen. Nachdem dies nicht gelang, wiederholte er den Einbruchsversuch an einem Nachbargebäude, welches in der Friedhofstraße liegt. Auch hier gelangte der Täter nicht in das Objekt. Im Bereich des Tatortes konnte ein verdächtiger Mann wahrgenommen werden, welcher circa 1,80 m groß sei, graue lange zottelige Haare an den Kopfseiten und lichtes Haar auf dem Oberkopf getragen habe. Der Mann sei mit einer grauen Jacke bekleidet gewesen. Hinweisgeber oder Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Rüdesheim unter der Rufnummer (06722) 9112-0 zu melden.

ots

Neu

Fahnder fassen lang gesuchten Schleuser am Flughafen

Frankfurt/Main (ots) Am 18. September nahmen Fahnder der Bundespolizei einen lang gesuchten mutmaßlichen Schleuser am Flughafen Frankfurt fest. Bei...

Wiesbaden: Turnier war guter Gradmesser VCW mit zwei Siegen und guter Performance

Das sah schon sehr gut aus, auch wenn freilich noch Luft nach oben ist: Die Volleyball-Damen des VCW hatten von Freitag bis...

Berauschter Pole beleidigt und attackiert Bundespolizisten am Fernbahnhof Flughafen

Frankfurt/Main (ots) Ein unter Drogen- und Alkoholeinfluss stehender Pole beleidigte und attackierte am 17. September Bundespolizisten am Fernbahnhof des...

SVWW mit Niederlage gegen Dortmund II

Die Aufsteiger liegen dem SV Wehen Wiesbaden in der diesjährigen Drittligasaison so überhaupt nicht. Die Aufsteiger aus Dortmund...