27 November 2021

Neuste Meldung

MTK: SUV entwendet! Unbekannter spricht Kinder an! Und mehr…

Hofheim (ots) 1. SUV auf unbekannte Art und Weise entwendet Eschborn, Krifteler Weg 23.11.2021, 22:30 Uhr - 24.11.2021,...

HTK: Aktuelle Meldungen der Polizei vom 24.11.2021

Bad Homburg v.d. Höhe (ots) 1.Einbruch in Kellerraum, Bad Homburg, Ober-Eschbach, Am römischen Hof, Montag, 22.11.2021, 20:00 Uhr...

Mainz: Absage der Adventskonzerte des Landespolizeiorchesters Rheinland-Pfalz

Mainz/Worms (ots) Polizeipräsident Reiner Hamm und die Polizeiseelsorge haben sich aufgrund der aktuellen Entwicklungen der pandemischen Lage dazu entschlossen,...

RTK: Betrüger erbeuten Bargeld nach Schockanruf! Und mehr…

Bad Schwalbach (ots) 1. Einbruch in Gaststätte, Waldems, Schwalbacher Straße, Dienstag, 23.11.2021, 03:45 Uhr bis 10:00 Uhr

Frankfurt-Bornheim: Festnahme nach Volksverhetzung weil der Bankschalter schließen musste

Frankfurt (ots) Ein 39-jähriger Frankfurter betrat am Dienstag, den 23. November 2021, gegen 17.15 Uhr, die Filiale einer Bank...

Beliebt

Neuer Weinstand am Biebricher Rheinufer

„Der Biebricher Weinstand erfreut sich seit jeher großer Beliebtheit, deshalb freut es mich sehr, dass der Magistrat die Förderung der Baukosten eines...

RTK: 1. Außergewöhnlicher Verkehrsunfall mit Wohnmobil! 2. Einbruch in Einfamilienhaus!

Bad Schwalbach (ots) 1) Außergewöhnlicher Verkehrsunfall mit Wohnmobil Am frühen Samstagabend kam es auf der L...

Frankfurt: Brutaler Raub auf einen 17-Jährigen

Frankfurt (ots) Gestern Abend (25. November 2021) begingen zwei jugendliche Täter einen Raub auf einen 17-Jährigen, bei dem sie...

Wiesbaden: 13-Jähriger Junge wird seit dem 22.11.2021 vermisst

Der als vermisst gemeldete 13-jährige Junge wurde gestern Abend, gegen 17:10 Uhr am Wiesbadener Hauptbahnhof wohlbehalten angetroffen. Er konnte in seine...

Experten kritisieren bürokratische Hürden beim Zugang zu medizinischem Cannabis

Um Patienten mit chronischen Schmerzen den Zugang zu Cannabis zu erleichtern, fordern verschiedene Experten, das bisherige Verfahren kritisch zu prüfen. „Der Arbeitsaufwand für den behandelnden Arzt bei einem Kostenübernahmeantrag ist nicht vertretbar angesichts der Tatsache, dass man erst nach einem etwa dreimonatigen Testlauf sagen kann, ob der Schmerzpatient überhaupt von einem Cannabis-Medikament profitiert“, sagt Professor Matthias Karst am Rande des Deutschen Anästhesiecongresses in Leipzig. Er ist Facharzt für Spezielle Schmerztherapie und Leiter der Schmerzambulanz der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin in Hannover. Karst plädiert dafür, Anträge auf Kostenübernahme, wenn überhaupt, erst dann anzufordern, wenn feststeht, dass eine Behandlung auch fortgeführt wird.

Seit März 2017 ist die Verordnung von medizinischem Cannabis auf Kosten der gesetzlichen Krankenversicherung nach Genehmigung durch den Medizinischen Dienst der Krankenkasse möglich. Viele Anträge auf Kostenübernahme werden jedoch abgelehnt. „Oft liegt es daran, dass aus den Anträgen kein Grund für die Behandlung mit Cannabis hervorgeht und auch Unsicherheit über die Angemessenheit dieser Behandlung bei einem bestimmten Patienten besteht. Allerdings mache ich die Erfahrung, dass auch sehr gut begründete Anträge abgelehnt werden“, berichtet Professor Frank Petzke. Er arbeitet als Geschäftsfeldleiter Schmerzmedizin an der Klinik für Anästhesiologie in Göttingen.

Was die Wirksamkeit von medizinischem Cannabis betrifft, ist die Forschung bisher nur in einigen Anwendungsbereichen aussagefähig. „Eine Metaauswertung von Studien zu neuropathischen Schmerzen zeigt, dass von zehn behandelten Patienten einer eine gute Schmerzlinderung erlebt“, sagt Petzke. Dies sei aber ohnehin kein sinnvolles Prüfkriterium, wenn es darum ginge, geeigneten Patienten einen Behandlungsversuch zu ermöglichen. Hier müsse eine Initiative des Gesetzgebers alle Interessengruppen zusammenbringen, um Verbesserungen zu überlegen. Entsprechende Vorstöße gab es bereits von den Bundestagsfraktionen Die Linke und Bündnis 90/Die Grünen.

Über das Thema Schmerzbekämpfung berichtet das MDR-Magazin „Hauptsache gesund“ heute um 21.00 Uhr im MDR-Fernsehen.

Hauptsache gesund | donnerstags, 21 Uhr, MDR-Fernsehen | https://mdr.de/hauptsache-gesund

Quelle: Mitteilung des MDR

Neu

Frankfurt: Brutaler Raub auf einen 17-Jährigen

Frankfurt (ots) Gestern Abend (25. November 2021) begingen zwei jugendliche Täter einen Raub auf einen 17-Jährigen, bei dem sie...

RTK: Stark alkoholisiert von der Fahrbahn abgekommen! Und mehr…

Bad Schwalbach (ots) 1. Stark alkoholisiert von der Fahrbahn abgekommen, Bundesstraße 275, Idstein-Eschenhahn, Freitag, 26.11.2021, 03:30 Uhr

WI: 9-Jähriges Mädchen unsittlich berührt! Falsche Wasserwerker erbeuten Schmuck und Bargeld!

Wiesbaden (ots) 1. 9-Jährige unsittlich berührt, Wiesbaden, Linienbus Montag, 22.11.2021, circa 17:00 Uhr Am 24.11....

MTK: Achtung Einbrecher im Gebiet unterwegs!

Hofheim (ots) 1. Einbruch in Wohnung, Hochheim am Main, Danziger Allee, Donnerstag, 18.11.2021, 12:00 Uhr bis Donnerstag, 25.11.2021...
Frankfurt am Main
Leichter Regen
12.1 ° C
13.3 °
10 °
47 %
5.7kmh
0 %
Sa
16 °
So
8 °
Mo
8 °
Di
9 °
Mi
12 °
Girl in a jacket Entdecken Sie unsere Angebote der Woche! zum Globus Hattersheim