Sonntag, Juli 12, 2020

Anzeige: Diesen Gutschein gibt es nur bei uns! Einfach bei Flamme an der Info vorzeigen!

Rüsselsheim: 14 Hochsitze zerstört/Polizei sucht Zeugen

Rüsselsheim (ots)Insgesamt 14 mutwillig zerstörte Hochsitze wurden der Ermittlungsgruppe der Rüsselsheimer Polizei bislang gemeldet. Die Beamten haben...

Neuste Meldung

Neue Studie belegt Gesundheitsgefahr durch Einweg-Coffee-to-go-Becher:

Berlin (ots)Plastikbeschichtete Einwegbecher enthalten gesundheitsschädliche Chemikalien wie per- und polyfluorierte Alkylsubstanzen (PFAS) - Stoffe im Blut von...

ESWE Versorgung beschert Wiesbaden 26 Millionen Euro

In einer wirtschaftlich schwierigen Zeit darf sich die hessische Landeshauptstadt Wiesbaden jetzt über einen Geldregen von 26 Millionen Euro freuen. Möglich macht’s...

Bad Kreuznach: Frau von Messerangreifer schwer verletzt

Bad Kreuznach (ots)Donnerstag, 09.07.2020 16:24 UhrBei einem Messerangriff am Donnerstagnachmittag wird eine 30-Jährige...

Bad Homburg: Bewaffneten Raubüberfall auf eine Spielhalle…

Bad Homburg v.d. Höhe (ots)Zu einem bewaffneten Raubüberfall auf eine Spielhalle kam es am Mittwochabend gegen 20:30...

Schwalbach: Achtung! Trickdieb ist mit Kind unterwegs. Und weitere Meldungen der POL für den Main Taunus

Hofheim (ots)1. Einbrecher erbeuten zahlreiche Zigaretten, Hattersheim am Main, Lindenstraße, Dienstag, 07.07.2020, 21:15 Uhr bis Mittwoch, 08.07.2020,...

Beliebt

Rüsselsheim: Mit Alkohol und ohne Führerschein auf dem Quad

Rüsselsheim (ots)Einen 41 Jahre alten Quadfahrer stoppten Beamte der Polizeistation Rüsselsheim in der Nacht zum Dienstag (07.07.), gegen...

Wiesbaden/Rheingau: Falsche Polizei am Telefon! Räuber von der Polizei gefasst! Und weitere Meldungen

Wiesbaden (ots)Bereich Wiesbaden1. Kirschen-Verkaufsstand abgebrannt, Wiesbaden, Grorother Straße, Montag, 06.07.2020, gg. 03:00 Uhr

Filmreife Sommerferien: Fünf-Quadratmeter-Open-Air-Kino in Klarenthal

In den Sommerferien bietet das Medienzentrum Wiesbaden in Kooperation mit der Stadtteilbibliothek Klarenthal ein Open-Air-Kino an, entsprechend den Corona-Auflagen mit ausreichend Abstand....

Jugendamt verschiebt Einsendeschluss für Filmwettbewerb Krass gegen Hass – Wir #zusammen

Aufgrund der Corona-Pandemie hat das Jugendamt der Stadt Offenbach den Einsendeschluss für den Filmwettbewerb KRASS GEGEN HASS – Wir #ZUSAMMEN auf Ende...

Erweiterung von Flächen für Außengastronomie

Lange Zeit war der sonst so selbstverständliche Besuch von Restaurants oder Cafés nicht möglich. Mittlerweile kommt wieder mehr Leben in die Fußgängerzonen und in die Betriebe, jedoch unter strengen Hygieneauflagen. „Die Betriebe benötigen unter diesen Umständen mehr Außenflächen als sonst, um den Vorschriften Rechnung tragen zu können und gleichzeitig wirtschaftlich zu arbeiten“, erklärt Verkehrsdezernent Andreas Kowol. „Es ist mir und meinen Ämtern ein großes Anliegen, hier zu helfen und unkompliziert zu unterstützen.“

Betreiberinnen und Betreiber von gastronomischen Betrieben können aufgrund der derzeitigen Situation erweiterte Flächen im Außenbereich beantragen. Die Straßenverkehrsbehörde verfolgt dabei eine unkomplizierte und pragmatische Bearbeitung dieser Anträge. Viele Gastronominnen und Gastronomen stehen bereits mit der Straßenverkehrsbehörde in einem engen Austausch, um tragfähige Lösungsmöglichkeiten zu finden. Es wurden bereits rund 20  Corona bedingte Anträge für die Neuausweisung beziehungsweise Erweiterung der Außengastronomie genehmigt.

Die Behörde benötigt ein Luftbild oder eine Skizze mit den gewünschten Flächen und Maßen. Falls vor der Geschäftsfront eines anderen Gewerbetreibenden Tische und Stühle aufgestellt werden sollen, ist zudem eine Vollmacht von den betroffenen Gewerbetreibenden einzureichen. Wenn ein Antrag aus bestimmten Gründen so nicht genehmigt werden kann, kann dieser selbstverständlich modifiziert werden. Die Straßenverkehrsbehörde berät gerne und bittet zudem um Übersendung möglichst konkreter Anträge, um die Bearbeitungszeit zu verringern.

Es ist unumgänglich, an der einen oder anderen Stelle Parkplätze im öffentlichen Raum für die Außengastronomie zur Verfügung zu stellen. Angesichts der besonderen Notlage der Gastronomie werden die Bürgerinnen und Bürger hierfür um Verständnis gebeten.

„Um einen Beitrag für den Erhalt der vielfältigen Gastronomiebranche in unserer Stadt zu leisten, erfolgt die Nutzung der zusätzlichen Flächen bis zum Jahresende gebührenfrei“, so Kowol abschließend.

Anträge können als formlose E-Mail an die Adresse strassenverkehrsbehoerde@wiesbaden.de gesendet werden.

Content Stadt Wiesbaden

Anzeige

Neu

Alt, aber oho: So bleiben Vierbeiner gesund

Baierbrunn (ots)Ob Arthrose, Diabetes oder Schilddrüsenleiden: Die meisten Haustiere leiden an den gleichen Alterskrankheiten wie die Menschen. Hunde...

Sprechstörungen bei Erwachsenen erfolgreich behandeln

Baierbrunn (ots)Sprechstörungen wie Lispeln, Poltern oder Stottern können die Betroffenen belasten. Dabei ist auch noch im Erwachsenenalter eine...

Aktuelle Meldungen der POL für den Main Taunus vom 12.7.2020

Hofheim (ots)1. Verkehrsunfall mit verletztem Rennradfahrer, 65719 Hofheim, L3368, Samstag den 11.07.2020.Am Samstag, den...

Fulda: Mann wird durch Schuss verletzt. Polizei such Täter

Fulda (ots)In der Nacht zu Sonntag, dem 12.07.2020, vernahmen gegen Mitternacht Anwohner der Arleser Straße und der Erfurter...
Frankfurt am Main
Leichter Regen
12.1 ° C
13.3 °
10 °
47 %
5.7kmh
0 %
Sa
16 °
So
8 °
Mo
8 °
Di
9 °
Mi
12 °