Dienstag, März 2, 2021

dm kündigt Verkauf von Schnelltests zur Eigenanwendung an

Karlsruhe (ots)Voraussichtlich ab Dienstag, 9. März, erhalten Kunden bei dm Schnelltests zur Eigenanwendung von Boson. Technomed Service, der den...

Neuste Meldung

Löwen erfolgreich in der Overtime

Es gibt Geschichten, die nur der Sport schreiben kann. So auch an diesem Abend beim spannenden Spiel zwischen den Löwen Frankfurt und...

United Volleys sind Pokalsieger!

„Campeones, Campeones!" schallte es um kurz nach 19 Uhr aus der Kabine der United Volleys Frankfurt in der Mannheimer SAP Arena. Lautstark...

Rhine River Rhinos gewinnen gegen direkten Playoff-Konkurrent Hannover United

Die Rhine River Rhinos gewinnen mit 77:70 (28:16 | 12:17 | 18:18 | 19:19) gegen Hannover United. Damit halten sich die Dickhäuter...

Ebola-Ausbruch in Westafrika: Im Gegensatz zur Corona-Infektion ist die Krankheit vor allem für Kinder tödlich

Kinshasa / Conakry (ots)Der erneute Ebola-Ausbruch in Westafrika könnte nach Angaben der SOS-Kinderdörfer vor allem für kleine Kinder...

Beliebt

Frankfurt: Leipziger Straße ist die etwas andere Einkaufsmeile

Sie ist die etwas andere Einkaufsmeile. Auf der Leipziger Straße spielen Ketten eine kleinere Rolle als anderswo. Traditionsgeschäfte, alternative Konzepte und eine...

Kolundzic Schwestern verlängern bei den Dynamites

Das serbische Geschwisterpaar Nina und Tina Kolundzic bleibt ein weiteres Jahr in Mainz. Beide haben mittlerweile "Wurzeln geschlagen", schätzen die angenehmen Seiten...

Leticia Santos wird neue Pausenliga-Patin

Weibliche Verstärkung für die Eintracht Frankfurt Pausenliga: Letícia Santos, Bundesliga-Spielerin der Eintracht Frauen, wird sich künftig im Schulprojekt engagieren.

Frankfurt-Preungesheim: Gefährliche Ölspur auf der Straße! Mehrere Verkehrsunfälle in kurzer Zeit

Frankfurt (ots)Heute Mittag (23.02.2021) kam es in Preungesheim zu mehreren Verkehrsunfällen. Glücklicherweise wurde niemand schwer verletzt.

Ergebnis: Eintracht Frauen IV wenden Niederlage kurz vor Schluss ab

Zwar gelang dem vierten Team der Eintrachtfrauen noch immer kein Saisonsieg, jedoch konnten sie im Spiel gegen den MFFC Wiesbaden eine Niederlage kurz vor Schluss verhindern und das dritte Unentschieden in dieser Saison erspielen.

Zunächst lagen die Adlerträgerinnen zurück, glichen aus und mussten sich erneut einem weiteren Rückstand stellen, den sie mit Moral und Einsatz kurz vor Schluss, in der 87. Minute, egalisieren konnten. Am Ende gewannen sie einen verdienten Punkt.

Eintracht Frankfrut IV – MFFC Wiesbaden 2:2 (0:1)

  • 0:1 Martin (33.)
  • 1:1 Leibner (63.)
  • 1:2 Stahl (73.)
  • 2:2 Eckert (87.)

Neu

Kinderheldin schafft neue Form der digitalen Versorgung für Schwangere und Eltern

Zwölf Monate nach Beginn der Pandemie sind digitale Versorgungsangebote gefragter denn je. Insbesondere für Schwangere und junge Familien besteht ein weiterhin hoher...

Groß-Gerau: Mit 2,16 Promille zur Polizei gefahren…

Groß-Gerau (ots)Am Montagnachmittag (01.03.) beobachteten Polizeibeamte von der Wache der Polizeistation im Europaring aus einen älteren Mann, der...

Corona-Impfungen in Mainz – Aktuelle Zahlen

Auch in der letzten Woche haben das Impfzentrum RLP-Mainz und mobile Einheiten Bürgerinnen und Bürger zum Schutz vor dem Coronavirus geimpft.

Mainz: Ereignisreiche Woche für das Ordnungsamt

Aufgrund der guten Wetterlage wurden während der Woche - wie bereits am vergangenen Wochenende - Kontrollen um die Mittagszeit im Bereich des...
Frankfurt am Main
Leichter Regen
12.1 ° C
13.3 °
10 °
47 %
5.7kmh
0 %
Sa
16 °
So
8 °
Mo
8 °
Di
9 °
Mi
12 °