30 November 2021

Neuste Meldung

Passagier mit Verdacht auf neue Omikron-Variante in Frankfurt gelandet

Nach Angaben des hessischen Sozialministers Kai Klose ist "mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit" die neue Omikron-Variante de Coronavirus jetzt auch in Deutschland angekommen.

OF/MKK: Unfall mit Totalschaden! Nach Unfallflucht Führerschein beschlagnahmt!

Offenbach (ots) Bereich Offenbach 1. Totalschäden nach Unfall - Offenbach Am frühen...

MTK: Fahrerflucht mit 1.000€ Schaden! Fahrzeug mutwillig zerkratzt ca. 3.500€ Schaden!

Hofheim (ots) 1. Verkehrsunfallflucht Unfallort: 65830 Kriftel, Kapellenstraße 48 Unfallzeit: Freitag, 26.11.2021, 16:45 Uhr Ein...

Ohne vorherige Anmeldung: Jede Woche neue Impftermine im Stadtgebiet

Die Pandemie ist noch nicht vorbei, aber mit einer Impfung können sich alle selbst und ihre Mitmenschen schützen und sind so dem...

Leichte Schneefälle für Frankfurt angekündigt

Offiziell läuft Wintersaison für die FES Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH bereits seit dem 1. November. Bis auf einige Sicherheitskontrollfahrten war der...

Beliebt

Frankfurt: Verdachtsfall auf südafrikanische Omikron-Variante

Seit Bekanntwerden der neuen Corona-Virus-Variante B1.1.529 testet das Gesundheitsamt der Stadt Frankfurter am Main derzeit alle Reisenden aus Südafrika und Namibia sofort nachdem...

Flörsheim: Weihnachtsmarkt auf dem Gallusplatz findet am 1. Adventswochenende statt

Die Stadt Flörsheim am Main lädt am ersten Adventswochenende, Samstag, 27. November, und Sonntag, 28. November, zum Weihnachtsmarkt auf dem Gallusplatz ein....

Frankfurt: Versuchter Handtaschenraub! Mehrere PKW aufgebrochen! Und mehr…

Frankfurt (ots) 1. Frankfurt/Bergen-Enkheim: Versuchter Handtaschenraub Eine 43-jährige Frankfurterin stieg am Freitag, den 26. November...

Eintracht Frauen wollen unter Flutlicht punkten

Englische Woche für die Adlerträgerinnen: Am Mittwoch empfängt die Eintracht Bayer 04 Leverkusen und möchte auch am 5. Spieltag in der Erfolgsspur bleiben.

4:0 beim SV Meppen gewonnen, nun steht das zweite Spiel der Englischen Woche an: Am Mittwoch, 7. Oktober, gastiert Bayer 04 Leverkusen um 18 Uhr bei Eintracht Frankfurt im Stadion am Brentanobad. Am 5. Spieltag der FLYERALARM Frauen-Bundesliga-Saison 2020/2021 wollen die Adlerträgerinnen die nächsten Punkte einfahren. Frankfurt steht momentan auf Rang drei der Tabelle – zwei Punkte hinter den noch verlustpunktfreien Münchnerinnen und Wolfsburgerinnen.

Für Eintracht-Trainer Niko Arnautis richtete sich der Fokus sofort nach dem Auswärtserfolg beim Aufsteiger Meppen auf die Partie gegen Bayer 04: „Nach unserem hochverdienten, zunächst erarbeiteten, dann aber souveränen Sieg über Meppen, steht schon die nächste Partie an: Am Mittwoch erwartet uns mit Bayer 04 Leverkusen ein guter Gegner, der vergangene und diese Saison gezeigt hat, dass er es den Gegnern schwer machen kann. Ein Team, das auch Fußball spielen möchte und einige erfahrene Spielerinnen im Kader hat.“

Zwei Siege, zwei Niederlagen für Bayer

Leverkusens Trainer Achim Feifel trainiert die Werkself bereits die zweite Saison in Folge. Die vergangenen beiden Spielzeiten konnte Leverkusen – wo mit Melissa Friedrich und Jessica Wich zwei ehemalige Frankfurterinnen spielen – jeweils am letzten Spieltag die Klasse halten. Aktuell steht Leverkusen mit sechs Zählern als Tabellenfünfter gut da. Die Rheinländerinnen unterlagen allerdings am Sonntag zu Hause dem Tabellenzweiten VfL Wolfsburg 0:4. Die Bilanz zwischen beiden Vereinen spricht klar für den deutschen Rekordmeister aus Frankfurt: 18 Ligaspiele, 15 Siege, drei Remis. In der vergangenen Saison gewannen die Hessinnen beide Begegnungen 3:1, verloren allerdings zu Hause im DFB-Pokal Achtelfinale 0:1. Der letzte Punktverlust im deutschen Oberhaus im heimischen Stadion am Brentanobad datiert vom 5. Oktober 2013. Beim damaligen 2:2 spielte Eintracht-Akteurin Theresa Panfil noch für die Bayer-Elf.

Camilla Cüver, die am vergangenen Sonntag gegen den SV Meppen in der FLYERALARM Frauen-Bundesliga debütierte und auch ihren ersten Treffer erzielte, warnt vor Leverkusen: „Ich erwarte einen guten Gegner. Leverkusen hatte auch einen guten Start in die Saison, sie haben sechs Punkte. Sie sind besonders hinten raus sehr stark und schießen oft in den letzten Minuten Tore. Wir müssen also wirklich bis zum Schluss konzentriert bleiben und alles geben, um die drei Punkte zu holen.“ Die Verteidigerin freut sich auf die Bedingungen am Mittwoch: „Mit Flutlicht zu Hause vor einigen Zuschauern zu spielen, sind tolle Bedingungen.“ Zum bisherigen Saisonverlauf erklärt sie: „Wir können wirklich zufrieden mit dem Saisonstart von zehn Punkten aus vier Partien sein, müssen aber weiter konzentriert bleiben, von Spiel zu Spiel schauen und dann unsere Leistung abliefern.“

Hauptaugenmerk: Regeneration

In dieser Englischen Woche, die am Sonntag auswärts beim SC Sand endet, gilt das Hauptaugenmerk einer ausgewogenen Regeneration: „Wir werden uns auf den Gegner optimal vorbereiten. Wichtig wird sein, auch am Mittwoch selbstbewusst unser Spiel durchzudrücken. Erst recht bei der Anzahl an Spielen kommt es auf den Willen und die Konzentration an, wir müssen ans Limit gehen, um viele Spiele in den wenigen Tagen erfolgreich zu gestalten. Ich glaube an die Mädels, dass sie alles dafür tun, um unseren bisherigen positiven Saisonverlauf mit weiteren Punkten zu optimieren“, erklärt Niko Arnautis. Ausfallen werden erneut Laura Feiersinger, Saskia Matheis und Letícia Santos. Ob es bei Virginia Kirchberger und Shekiera Martinez für Mittwoch reicht, entscheidet sich kurzfristig.

Aufgrund der aktuellen Entwicklung der Coronapandemie und den daraus resultierenden Vorgaben der Behörden und des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) können die Heimspiele bis auf Weiteres nur vor wenigen Zuschauern ausgetragen werden. Zu diesem Kreis zählen im Vorfeld informierte Dauerkarteninhaber der vergangenen Saison, Familienangehörige der Spielerinnen, Förderer sowie Mitarbeiter des Vereins. Daher kann es vorerst keine Tickets im freien Verkauf geben. Eintracht Frankfurt bittet seine Fans um Verständnis und in dieser für alle außergewöhnlichen Situation weiterhin um Geduld.

Quelle: Pressemeldung Eintracht Frankfurt

Neu

Frankfurt-Innenstadt: 77-jährigen Mann zu Boden geschlagen! Polizei nimmt mutmaßlichen Täter fest

Frankfurt (ots) Ein 77-jähriger Mann ist am Sonntagmorgen (28. November 2021, 10.00 Uhr) auf der Zeil von einem 30-jährigen...

Impfstoffmangel trifft Frankfurt hart

Es ist ein harter Schlag für die erfolgreiche Frankfurter Impfkampagne!Obwohl die Impf-Aktionen des Gesundheitsamtes von den Bürgerinnen und Bürgern sehr gut angenommen...

MTK: Einbrecher in Flörsheim unterwegs! Vandalismus in Kita in Kelkheim!

Hofheim (ots) 1. Bei Einbruch Pkw entwendet, Flörsheim-Weilbach, Marienbader Straße, Freitag, 26.11.2021, 18:15 Uhr bis 22:30 Uhr

GG/Griesheim: Abschlussmeldung zum Brand in Mehrfamilienhaus mit tödlichem Ausgang

Griesheim (ots) Nach dem Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Schöneweibergasse (wir haben berichtet), haben Brandermittler der Kriminalpolizei und...
Frankfurt am Main
Leichter Regen
12.1 ° C
13.3 °
10 °
47 %
5.7kmh
0 %
Sa
16 °
So
8 °
Mo
8 °
Di
9 °
Mi
12 °
Girl in a jacket Entdecken Sie unsere Angebote der Woche! zum Globus Hattersheim