02 Dezember 2021

Neuste Meldung

OF/MKK: 17-Jähriger durch Hund im Gesicht verletzt! Zeugensuche nach tödlichem Motorradunfall!

Offenbach (ots) Bereich Offenbach 1. Zeugensuche nach Kollision zwischen Rettungswagen und Golf - Offenbach

Frankfurt: Raub auf offener Straße

Frankfurt (ots) Am Samstag, den 27. November 2021, gegen 07.00 Uhr, befanden sich ein 50-jährger Mann aus Bad Ems...

WI: Achtung Katalysatoren-Diebe unterwegs

Wiesbaden (ots) 1. Katalysatoren im Visier von Dieben, Wiesbaden-Biebrich, Äppelallee, 25.11.2021, 16.00 Uhr bis 26.11.2021, 10.00 Uhr

DJK Bamberg mit verdientem Sieg in Weiterstadt

An den Erfolg vom letzten Spieltag konnten die Weiterstädter Bundesligadamen am ersten Adventswochenende leider nicht anknüpfen. Mit 50:71 Punkten (Halbzeit 21:37) verlieren...

Beliebt

Nachhaltigkeit verständlich gemacht mit dem Online-Magazin „Recyclist“

Virtuelles Wasser, Verpackungsverordnung, Abfallhierarchie – vermeintlich spröde Themen, die mich nichts angehen?! Viele Unternehmen und Bürger*innen verfügen bereits über Nachhaltigkeitswissen in bestimmten...

Frankfurt: Brutaler Raub auf einen 17-Jährigen

Frankfurt (ots) Gestern Abend (25. November 2021) begingen zwei jugendliche Täter einen Raub auf einen 17-Jährigen, bei dem sie...

OF/MKK: 17-Jähriger durch Hund im Gesicht verletzt! Zeugensuche nach tödlichem Motorradunfall!

Offenbach (ots) Bereich Offenbach 1. Zeugensuche nach Kollision zwischen Rettungswagen und Golf - Offenbach

Mainz: Betrunkener setzt sein Audi im Gleisbett fest

Mainz-Gonsenheim (ots) Am Donnerstagabend gingen bei der Mainzer Polizei mehrere Notrufe ein. Im Stadtteil Gonsenheim, stehe ein Pkw auf...

Eintracht Frauen wollen die nächsten Punkte in Meppen

Am Sonntag treten die Adlerträgerinnen in der FLYERALARM Frauen-Bundesliga auswärts bei Aufsteiger SV Meppen an. Anstoß in der Hänsch-Arena ist um 14 Uhr.

Vierter Spieltag, zweites Auswärtsspiel der Saison für die Adlerträgerinnen in der FLYERALARM Frauen-Bundesliga: Am kommenden Sonntag, 4. Oktober, spielt die Eintracht beim Aufsteiger SV Meppen. Anstoß in der Hänsch-Arena ist um 14 Uhr. Bei aktuell sieben Punkten aus den ersten drei Spielen, darunter zuletzt beim 0:0 gegen die TSG Hoffenheim das erste ohne Gegentor, möchten die Frankfurterinnen auch nach dem Auswärtsspiel im Emsland ungeschlagen heimreisen.

„Ich bin zufrieden mit der gezeigten Leistung gegen Hoffenheim nach der Länderspielpause“, blickt Cheftrainer Niko Arnautis zurück. „Das war ein guter Auftritt gegen ein Topteam der Liga. Jetzt gilt unsere Konzentration auf Meppen, wir erwarten mit dem Aufsteiger natürlich ein anders ausgerichtetes Team. Der Aufsteiger hat zum Saisonstart mit zwei Remis eindrucksvoll gezeigt, in der Bundesliga angekommen zu sein.“

Gelungener Start von Meppen

Mit 27 Punkten nach 16 Spieltagen und als Tabellenvierter stieg der SV Meppen nach dem Abbruch der vergangenen Zweitligasaison erstmals in die Frauen-Bundesliga auf, die Premiere im Oberhaus ist geglückt. Denn die Mannschaft der beiden Trainer Wulf-Rüdiger Müller und Theodoros Dedes überraschte zum Saisonstart: Als Abstiegskandidat gehandelt gab es zum Auftakt erst ein 0:0 beim MSV Duisburg und anschließend ein 2:2 gegen Turbine Potsdam. Am vergangenen Sonntag musste sich der SV dann gegen dem amtierenden Deutschen Meister VfL Wolfsburg 0:2 geschlagen geben. Noch bestens bei den Hessinnen bekannt ist Alexandra Emmerling, die vor der Saison nach sechs Jahren beim damaligen 1. FFC Frankfurt zum SVM wechselte.

Pflichtspiele zwischen beiden Mannschaften gab es bislang keine. Allerdings traf bereits die zweite Mannschaft des damaligen 1. FFC Frankfurt in der 2. Frauen-Bundesliga auf Meppen – und siegte im letzten Spiel vor dem Corona-bedingten Abbruch zu Hause 8:0, zum 7:0 traf am 1. März Eintracht-Bundesligaspielerin Theresa Panfil. Das Hinspiel hatte die FFC-Zweitvertretung in der Hänsch-Arena 0:3 verloren.

Drei Verletzte, zwei fraglich

Eintracht-Trainer Niko Arnautis betont: „Auch wenn ihr Fokus auf ihrer Defensive liegt, sind wir vor ihren gefährlichen Kontern gewarnt: Meppen ist ein ernstzunehmender Gegner. Wir wollen aber auf unser Spiel schauen; ich erwarte von den Mädels, ihre starken Leistungen zum Saisonstart zu bestätigen, um im Emsland zu gewinnen.“ Verzichten muss der Eintracht-Trainer bei diesem Vorhaben weiterhin auf Laura Feiersinger, Saskia Matheis und Letícia Santos. Ob Virginia Kirchberger und Shekiera Martinez wieder mitwirken können, entscheidet sich kurzfristig.

Quelle: Pressemeldung Eintracht Frankfurt

Neu

Corona-Bußgeld wird in Hessen verschärft und richtig teuer

Der neue Bußgeldkatalog in Hessen gilt seit dem 25. November und wurde jetzt veröffentlicht. Deutliche Erhöhung der...

HTK: Raubüberfall in Wohnung! Achtung falsche Bankmitarbeiter rufen an!

Bad Homburg v.d. Höhe (ots) 1. In Wohnung beraubt, Steinbach, Niederhöchstädter Straße, 29.11.2021, gg. 08.30 Uhr

WI: Einbrecher unterwegs! Drei Verletzte bei Unfall am Siegfriedring!

Wiesbaden (ots) 1. Einbruch in Dachgeschosswohnung, Wiesbaden, Taunusstraße (Kostheim), Dienstag, 30.11.2021, 07:00 Uhr bis 11:55 Uhr

MTK: Einbrecher trifft auf Hausbewohner! Karambolage mit mehreren Verletzten!

Hofheim (ots) 1. Einbrecher trifft auf Hausbewohner, Hofheim am Taunus, Im Langgewann, Mittwoch, 01.12.2021, 00:30 Uhr
Frankfurt am Main
Leichter Regen
12.1 ° C
13.3 °
10 °
47 %
5.7kmh
0 %
Sa
16 °
So
8 °
Mo
8 °
Di
9 °
Mi
12 °
Girl in a jacket Entdecken Sie unsere Angebote der Woche! zum Globus Hattersheim