Samstag, Januar 23, 2021

Der Frankfurter Zoo zieht die Bilanz eines außergewöhnlichen Jahres

Zahlreiche Ereignisse hatte das Zoo-Jahr 2020 zu bieten. Vieles davon ereignete sich aufgrund der Lockdowns im Frühling und Winter allerdings hinter verschlossenen...

Neuste Meldung

Hochtaunus: Baum stürzt auf die B275 Autofahrer konnte Unfall nicht vermeiden! Und mehr

Bad Homburg v.d. Höhe (ots)1. Uneinsichtiger Autofahrer beleidigt Mitarbeiter der Verkehrswacht, Landesstraße 3025 zwischen Niederreifenberg und dem Feldberg,...

Frankfurt: Feuer in Schule

Frankfurt (ots)Am Donnerstag, den 21. Januar 2021, gegen 00.01 Uhr, gingen beim Notruf der Feuerwehr mehrere Anrufe ein,...

Mainzer Mateta wird an Crystal Palace verliehen

Jean-Philippe Mateta spielt künftig für Crystal Palace in der Premier League. Der Der 23-jährige Franzose, der beim FSV noch bis 2023 unter...

Hanau: Polizei nimmt nach größerem Einsatz drei Verdächtige fest

Offenbach (ots)Für einen größeren Polizeieinsatz haben am frühen Donnerstagmorgen drei junge Männer im Stadtteil Kesselstadt gesorgt. Gegen 4.55...

Hannes Geist ist neuer Cheftrainer der HSG Hanau

Die HSG Hanau hat einen neuen Cheftrainer. Ab sofort ist Hannes Geist verantwortlicher Coach für die Drittliga-Handballer der Grimmstädter. Der bisherige Trainer...

Beliebt

Neujahrsempfang der HSG Jugendabteilung ein großer Erfolg

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen. Da aufgrund der Covid-19-Pandemie derzeit an gemeinsame Veranstaltungen nicht zu denken ist, hat sich die HSG Hanau...

Offenbach/Main-Kinzig: Frau mit Pfefferspray attackiert und getreten! Und mehr…

Offenbach (ots)Bereich Offenbach1. Zwei Männer versuchten Rentner den Hausschlüssel zu stehlen - Offenbach am...

Trump in Palm Beach nicht wirklich willkommen, keine offizielle Begrüßung bei der Landung

Auch Donald Trump, wie so viele ältere New Yorker, zieht sich nach Florida zurück. Nach seiner alleinigen Abschiedsrede hob die Air Force...

Frankfurt-Eckenheim: Brand in Tiefgarage

Frankfurt (ots)In der vergangenen Nacht (19.-20. Januar 2021) kam es in einer Tiefgarage zu einem Brand. Dabei wurde...

Eintracht Frauen am Sonntag in Duisburg

Nach Länderspielpause und Achtelfinaleinzug im DFB-Pokal geht es für die Adlerträgerinnen am Sonntag in der FLYERALARM Frauen-Bundesliga weiter. Gegner ist der bisher sieglose MSV Duisburg.

Nach der längeren Pause durch die Länderspielabstellungen Ende Oktober sowie der 2. Hauptrunde im DFB-Pokal, in der die Eintracht den Karlsruher SC am vergangenen Samstag 8:0 geschlagen hat, steht der achte Spieltag in der FLYERALARM Frauen-Bundesliga an. Die Aderträgerinnen reisen für das Spiel am Sonntag, 8. November, in den Ruhrpott zum MSV Duisburg. Anstoß in der Schauinsland-Reisen-Arena ist um 14 Uhr. 

„Nach der Länderspielpause schauen wir nach vorne und haben für uns einen Haken hinter die zuletzt drei sieglosen Partien in der Liga gesetzt. Natürlich hat es uns gefreut, dass wir im Pokal sofort für klare Verhältnisse gesorgt, viele Tore erzielt und tollen Fußball geboten haben”, sagt Cheftrainer Niko Arnautis. „Dieses positive Gefühl wollen wir auch in die Meisterschaft mitnehmen, spielfreudig sowie von Anfang an sehr konzentriert und aggressiv gegen den MSV antreten. Wir wissen aber auch, dass das Spiel am Sonntag ein ganz anderes wird.”

Zebras in der Liga noch sieglos

Der MSV Duisburg, der als FCR 2001 Duisburg 2000 Deutscher Meister wurde, 1998, 2009 und 2010 den DFB-Pokal errang und 2009 sogar den UEFA Women’s Cup gewann, wird seit Februar 2018 von Thomas Gerstner trainiert. Unter dem ehemaligen Bundesligaprofi wurden die Zebras dreimal hintereinander Neunter. In dieser Saison ist der MSV noch sieglos, die einzigen beiden Punkten des aktuell Tabellenvorletzten gab es durch zwei 0:0 gegen Meppen und Freiburg. Dass die Duisburgerinnen auch Tore schießen können, bewiesen sie bei den vergangenen beiden Ligaspielen, als sie beim 2:3 gegen gegen Turbine Potsdam und der 2:5-Niederlage beim VfL Wolfsburg jeweils doppelt trafen. Im Pokal gelangen den Zebras beim 3:0 gegen Borussia Bocholt drei Tore.

Für Arnautis Grund genug, gewarnt zu sein: „Der MSV Duisburg hatte wie jedes Jahr immer wieder Umbrüche und musste sich zunächst finden. Aber in seinen letzten Partien gegen gute Gegner hat er gezeigt, dass er sehr, sehr unbequem zu bespielen ist. Die Zebras agieren kampfbetont, treten in den Zweikämpfen aggressiv auf und sind darüber hinaus bei Kontern immer wieder gefährlich”, sagt der Eintracht-Coach: „Aber wir haben in der Vergangenheit gezeigt, mit unserer Qualität und Mentalität dagegenhalten zu können und wollen dem Spiel unseren Stempel aufdrücken.”

Kader wie gegen Karlsruhe

Die Frankfurter Gesamtbilanz in Pflichtspielen gegen Duisburg ist positiv: 29 Siegen in 48 Partien stehen zwölf Niederlagen gegenüber. In der Frauen-Bundesliga begegneten sich beide Mannschaften 42 Mal, zuletzt beim 5:1-Sieg als 1. FFC Frankfurt zu Hause im Stadion am Brentanobad in der vergangenen Spielzeit. Für Frankfurt trafen Sjoeke Nüsken, Tanja Pawollek, Shekiera Martinez sowie zwei Mal Laura Freigang. Niko Arnautis kann am Sonntag auf denselben Kader vom Pokalwochenende zurückgreifen. Die slowenische Nationalspielerin Lara Prasnikar wird voraussichtlich nicht nach Duisburg reisen können.

Quelle: Pressemeldung Eintracht Frankfurt

Neu

Main-Taunus: Einbrüche in Schulen! Verkehrsunfallfluch mit hohem Sachschaden!

Hofheim (ots)1. Einbruch in Schule I. Tatzeit: Do., 21.01.2021, gg. 11:30 Uhr - Fr., 22.01.2021, gg. 08:00 Uhr...

Trump schmiedete den Plan, einen Generalstaatsanwalt einzusetzen, um unbegründete Wahlbetrugsbehauptungen zu verfolgen

Anfang Januar verfolgte der ehemalige Präsident Donald Trump einen Plan, durch einen anderen Anwalt des Justizministeriums den amtierenden Generalstaatsanwalt zu ersetzen, damit...

Zwei Kita-Neubauten schaffen Raum für zwölf neue Gruppen

„Um die Versorgung mit Kita-Plätzen in den Grundschulbezirken Hasengrund und Eichgrund zu verbessern, errichtet die Stadt Rüsselsheim am Main zwei neue Kindertageseinrichtungen....

Pfungstadt: Feuerwehr rettet Schlafenden 21-Jährigen vor Brand eines unbewohntem Haus

Pfungstadt (ots)Ein Brand in einem leerstehenden und unbewohnten Haus im Bereich der Grenzallee hat am Freitagnachmittag (22.01.) Polizei...
Frankfurt am Main
Leichter Regen
12.1 ° C
13.3 °
10 °
47 %
5.7kmh
0 %
Sa
16 °
So
8 °
Mo
8 °
Di
9 °
Mi
12 °
Website Übersetzung