Polizei Hochtaunus

Einbruchsdiebstahl in Einfamilienhaus

Mittwoch, 06.11.2019, 08:15 Uhr 09:30 Uhr

Am Mittwoch brechen unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in einem Wohngebiet am Gonsenheimer Wald ein. Sie hebeln eine Terrassentür auf und durchsuchen die Räumlichkeiten. Die Täter entwenden Bargeld in Höhe eines vierstelligen Betrages. Es liegen keine Täterhinweise vor.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Kriminalpolizei Mainz unter der Rufnummer 06131/ 65-3633 in Verbindung zu setzen.

Verkehrsunfall mit einer verletzten Fahrradfahrerin

Mittwoch, 06.11.2019, 21:20 Uhr bis, 21:32 Uhr

Eine 29-jährige Fahrradfahrerin befährt den Radfahrstreifen der Bauhofstraße auf der linken Seite von der Flachsmarktstraße kommend in Fahrtrichtung Kaiserstraße. An der Kreuzung Mittlere Bleiche/Bauhofstraße überquert sie die Straße. Als sie sich in der Mitte der Fahrbahn befindet, wird sie von einem Auto mit der Fahrzeugfront seitlich erfasst. Dadurch stürzt sie und wird verletzt in ein Krankenhaus verbracht. An beiden Fahrzeugen entstehen Sachschäden.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Mainz 1 unter der Rufnummer 06131/65-4110 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pimainz1@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

Räuberischer Diebstahl eines E-Scooters

Mittwoch, 6.11.2019, 20.40 Uhr

Eine 48-Jährige und ein 65-Jähriger stellen ihren privaten E-Scooter vor einem Supermarkt in der Marienborner Straße ab ohne ihn anzuschließen. Beim Bezahlvorgang sehen die beiden plötzlich, wie sieben Jugendliche ihren E-Scooter entwenden. Der 65-Jährige rennt den Tätern hinterher. Dabei wird er von einem der Täter geschubst und leicht verletzt.

Personenbeschreibung:

   - 7 männliche Jugendliche
   - einer circa 150 cm, die anderen circa 170 cm
   - eine kräftigere Person
   - alle dunkel gekleidet 

Beschreibung des E-Scooters:

   - dunkelgrün/schwarz
   - Aufschrift "SoFlow"
   - Handyhalter am Lenker 

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Mainz 3 unter der Rufnummer 06131/65-4310 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pimainz3@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

Quelle: Polizeipräsidium Mainz