22 September 2021

Neuste Meldung

Mainzer Adam Szalai erleidet Meniskusverletzung

Ádám Szalai hat sich im Spiel gegen den SC Freiburg in einem Zweikampf in der 32. Spielminute eine Meniskusverletzung im linken Knie...

Groß-Gerau: Vorsicht Kriminelle haben es auf Katalysatoren abgesehen

Groß-Gerau (ots) Kriminelle hatteen es vermutlich in der Nacht zum Samstag (18.09.) auf Katalysatoren abgesehen. Zwischen 18 Uhr am...

Frauen und Männer der SG Wiking am Wochenende erfolgreich

Bereits am Samstag gastierten die Spielerinnen der SG Wiking bei der Spielvereinigung Frankfurt Oberrad zum Spiel in der Gruppenliga.

Rodgau Pioneers erobern Tabellenführung

In der Landesliga Hessen gelang den Rodgau Pioneers ein 8:2 Erfolg bei den Wetterau Bulls. Ein zähes Spiel,...

Rockets verlieren punktlos in Bad Kreuznach

Am Sonntag spielten die Footballer der Rhein-Main Rockets Offenbach ihr zweites Auswärtsspiel in dieser Saison. Doch bei den...

Beliebt

WI: 23-Jährige sexuell belästigt! Und mehr…

Wiesbaden (ots) 1. 23-Jährige sexuell belästigt, Wiesbaden, Schwalbacher Straße, 18.09.2021, 20.00 Uhr Am Samstagabend wurde in...

Old Stars starten Ticketverkauf für das Benefiz Spiel in Marburg

Am Samstag, den 02. Oktober spielen die Rhein Main Old Stars im Marburger Georg-Gaßmann-Stadion gegen die Herzo Rhinos. Der...

Mainz fordert zur innovativen Ideenfindung mit der Mainzer Wirtschaft heraus kreative Mainzer/-innen gesucht

Mainzer Unternehmer:innen stellen reale Herausforderungen aus dem Unternehmensalltag, die im Team von PunchOut.Tech-Teilnehmer:innen unter Anleitung von Expert:innen gelöst werden. Dieses Jahr sind...

Derbysieg der HSG Rodgau gegen Kirchzell

Auch im zweiten Heimspiel gab es in der Rodaustrom Sportarena wieder einen überzeugenden Heimsieg für die Baggerseepiraten. Dabei sah es zu Beginn...

Einbrecher von Zeugen gesehen und weitere Meldungen für Wiesbaden

1. Drei Männer von Gruppe angegriffen, Wiesbaden, Moritzstraße, 02.02.2020, 05:30 Uhr

Am frühen Sonntagmorgen kam es in Wiesbaden in der Moritzstraße zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen, bei der drei Männer im Alter zwischen 24 und 30 Jahren verletzt wurden. Gegen 05:30 Uhr gerieten augenscheinlich die Dreiergruppe und ein bis dato unbekannter Täter vor einer Shisha Lounge in Streit, wobei der Täter Drohungen aussprach und letztlich einem Geschädigten einen Faustschlag versetzte. Daraus habe sich eine Schlägerei entwickelt, in deren Verlauf dann, den Angaben der Geschädigten zufolge, sie von bis zu 30 Personen angegriffen worden seien. Unter anderem sei ein Holzstock zum Einsatz gekommen. Der Haupttäter sei 24 – 27 Jahre alt, circa 1,65 Meter groß, etwas dicklich, habe eine dunklere Hautfarbe, kurze glatte Haare und trage einen langen, schwarzen Bart. Die Person habe ein “südländisches Aussehen” gehabt. Das 1. Polizeirevier hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen oder Hinweisgeber, sich unter der Rufnummer (0611) 345-2140 zu melden.

2. Person geschlagen, Wiesbaden, Blücherplatz, 02.02.2020, circa 16:00 Uhr – 17:00 Uhr

Am Sonntagnachmittag kam es auf dem Blücherplatz in Wiesbaden zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 23-jährigen Wiesbadener und mehreren Personen, bei der der Wiesbadener verletzt wurde. Der alkoholisierte Geschädigte gab an, dass er zwischen 16:00 Uhr und 17:00 Uhr von “8-10 Personen” vor einer Gaststätte geschlagen worden sei. Die weiteren Hintergründe des Streites wurden nicht bekannt. Ein Täter wird als circa 30 Jahre alt, circa 1,80 Meter groß, mit normaler Statur und Vollbart beschrieben. Er trage kurze schwarze Haare und sei mit einer mittellangen Lederjacke in braun sowie einer Bluejeans bekleidet gewesen. Der Geschädigte beschrieb den Täter als “südländisch aussehend”. Das 3. Polizeirevier hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen oder Hinweisgeber, sich unter der Rufnummer (0611) 345-2340 zu melden.

3. Schmierereien auf Altglascontainer, Wiesbaden-Biebrich, Pfälzer Straße, Feststellungszeitpunkt: 03.02.2020, 17:00 Uhr

Gestern Nachmittag wurden in Biebrich in der Pfälzer Straße auf einem Altglascontainer politisch motivierte Schmierereien festgestellt, welche jedoch von einer Streife vor Ort gänzlich entfernt werden konnten. In diesem Zusammenhang wurden ebenfalls auf einem Kaugummiautomat in der Rudolf-Dyckerhof-Straße ähnliche Schmierereien entdeckt. Auch diese wurden entfernt. Wann die Schriftzüge aufgebracht wurden ist nicht bekannt. Der Staatsschutz der Wiesbadener Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen oder Hinweisgeber, sich unter der Rufnummer (0611) 345- 0 zu melden.

4. Einbrecher auf der Flucht gesehen, Wiesbaden-Frauenstein, Kirschblütenstraße, 03.02.2020, 18:48 Uhr

Gestern Abend wurden in der Kirschblütenstraße in Wiesbaden-Frauenstein zwei Einbrecher scheinbar durch eine Alarmanlage in die Flucht geschlagen und konnten hierbei von Nachbarn gesehen werden. Gegen 18:50 Uhr hörten Bewohner eines Mehrfamilienhauses aus der Tatwohnung ein verdächtiges Poltern und vernahmen sodann das Ertönen einer Alarmanlage. Bei einem Blick aus dem Fenster erkannten die Zeugen dann zwei Männer, welche aus einem Fenster der betreffenden Wohnung kletterten und durch den Garten flüchteten. Beschreibung: beide männlich, 1,75-1,80 Meter, schlank, Sturmhauben übergezogen, dunkel gekleidet. Es entstand ein Sachschaden von mehreren Hundert Euro. Ob etwas entwendet wurde, steht noch nicht abschließend fest. Die Wiesbadener Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen oder Hinweisgeber, sich unter der Rufnummer (0611) 345-0 zu melden.

ots

Anzeige

Neu

Rüsselsheim: Gewalttätiger 22-jähriger schlägt und droht mehrere Personen mit einem Messer

Rüsselsheim (ots) Eine Streife der Polizeistation Rüsselsheim nahm Dienstagnachmittag (21.09.) einen 22 Jahre alten Mann fest, nachdem dieser in...

OF: Welche Lose gewinnen? Großes Abschlussevent der Einkaufs-Tombola

Das spannende Finale der großen Einkaufs-Tombola „Offenbach gewinnt!“ steht bevor: Am Samstag, 25. September, wird bei einem großen Abschlussevent an der Hafentreppe...

Frankfurt: Raub an einem 55-jährigen an der U-Bahn Haltestelle

Frankfurt (ots) Am Samstag, den 18. September 2021, gegen 23.40 Uhr, stieg ein 55-jähriger Frankfurter an der Haltestelle Industriehof...

Neues Impfzentrum startet erfolgreichImpfungen ohne Termin möglich

Das neue Impfzentrum in der Messehalle 1.2 ist am Dienstag, 21. September, erfolgreich gestartet. Pünktlich um 12 Uhr öffnete es seine Türen....
Frankfurt am Main
Leichter Regen
12.1 ° C
13.3 °
10 °
47 %
5.7kmh
0 %
Sa
16 °
So
8 °
Mo
8 °
Di
9 °
Mi
12 °