21 September 2021

Neuste Meldung

Rockets verlieren punktlos in Bad Kreuznach

Am Sonntag spielten die Footballer der Rhein-Main Rockets Offenbach ihr zweites Auswärtsspiel in dieser Saison. Doch bei den...

Horror-Unfall auf der A5 bei Friedberg mindesten 4 Menschen sind Tot

In den frühen Morgenstunden am Sonntag (19.9.) kam es auf der A5, Fahrtrichtung Kassel, zwischen den Anschlussstellen Friedberg und Ober-Mörlen zu einem...

Rotweiss schlägt Bornheim in einem hitzigen Duell

In der Verbandsliga Süd kam es am Sonntag zum Duell zwischen der SG Rotweiss Frankfurt und der SG Bornheim.

Golden Eagles siegen gegen Trier

In der Regionalliga Mitte erhalten sich die Golden Eagles aus Mainz die geringe Chance, am letzten Spieltag den Platz an der Sonen...

Weiterstadt aus dem DBBL Pokal ausgeschieden

Sehr lange haben die Weiterstädterinnen in der 2.DBBL kein reguläres Spiel mehr bestritten, die letzte Saison war geprägt von Coronabeschränkungen. Nun galt...

Beliebt

FSV Mainz trennt sich torlos vom SC Freiburg

Ein Bundesligaspiel, das insbesondere durch beide Defensivreihen bestimmt wurde, endete folgerichtig mit 0:0. Wenige bis keine Chancen, kaum...

“Leonie konnte ja nicht sprechen und sagen, was mit ihr los ist.” Interview mit Leonies Mutter

München (ots) 85 Tage kämpften die Ärztinnen und Ärzte um das Überleben der kleinen Leonie (Name geändert), die an...

Mainz: Autofahrer missachtet Vorfahrt und erfasst Radfahrerin

Mainz-Gonsenheim (ots) Am Freitagmittag gegen 14:30 Uhr wird der Mainzer Polizei ein Verkehrsunfall in Mainz-Gonsenheim gemeldet, bei dem eine...

Frankfurt: Schwerer Fahrradunfall 56-Jährige musste reanimiert werden

Frankfurt (ots) Gestern Morgen stießen zwei sich entgegenkommende Fahrradfahrerinnen zusammen. Während sich die eine Radfahrerin dabei nur leicht verletzte,...

Einbrecher, Diebstähle und mit knapp 70 km/h zu schnell unterwegs im Taunus

Einbrecher auf dem Friedhof unterwegs, Kriftel, Frankfurter Straße, Mittwoch, 19.06.2019 bis Dienstag, 25.06.2019

In der zurückliegenden Woche haben sich Einbrecher auf dem Friedhof in der Frankfurter Straße in Kriftel herumgetrieben und zwei Lautsprecher entwendet. Im Tatzeitraum zwischen Mittwoch, 19.06.2019 und Dienstag, 25.06.2019 betraten der oder die bislang unbekannten Täter das Friedhofsgelände und machten sich an der Trauerhalle zu schaffen, wobei sie versuchten, die Haupteingangstür aufzuhebeln. Hierbei entstand Sachschaden in Höhe von mehreren Hundert Euro. Im weiteren Verlauf demontierten und entwendeten die Täter zwei an der Hauswand angeschraubte Außenlautsprecher im Wert von knapp 1.000 Euro. Die Kriminalpolizei in Hofheim bittet Hinweisgeber, sich unter der Telefonnummer 06192 / 2079 – 0 zu melden.

Täter flüchtet auf Fahrrad, Sulzbach (Taunus), Main-Taunus-Zentrum, Dienstag, 25.06.2019, gegen 15:25 Uhr

Ein ca. 30 Jahre alter Mann ist am Dienstagnachmittag im MTZ in Sulzbach auf dem Fahrrad geflüchtet, nachdem er gewaltsam einen Pkw aufgebrochen hatte. Gegen 15:25 Uhr wurden zwei Zeugen auf den Unbekannten mit kurzen blonden Haaren aufmerksam, der soeben die Scheibe eines Sprinters eingeschlagen und anschließend auf einem Rad in Richtung Unterliederbach geflüchtet sei. Der Täter soll ein hellblaues T-Shirt getragen und osteuropäisch ausgesehen haben. Eine umgehend eingeleitete Fahndung der Polizei verlief ergebnislos. Ob der Unbekannte letztendlich Beute gemacht hat, steht derzeit noch nicht fest. Der entstandene Sachschaden wird auf mehrere Hundert Euro geschätzt. Weitere Zeugen des Vorfalles melden sich bitte unter der Telefonnummer 06192 / 2079 – 0 bei der Hofheimer Kriminalpolizei.

Autoknacker nutzen kleines Zeitfenster, Kriftel, Zeilsheimer Weg, Dienstag, 25.06.2019, 10:45 Uhr bis 11:00 Uhr

Am Dienstagvormittag haben Langfinger ein kurzes Zeitfenster genutzt, um in Kriftel aus einem Fahrzeug Wertgegenstände zu entwenden. Der grüne Mercedes Sprinter parkte ab 10:45 Uhr im Zeilsheimer Weg, als der oder die Unbekannten ein Fenster des Wagens aufhebelten, durch das Fenster griffen und die Fahrertür öffneten. Als der Fahrzeugnutzer gegen 11:00 Uhr zu seinem Sprinter zurückkehrte, musste er feststellen, dass drei Rucksäcke verschwunden und der Innenraum durchwühlt war. Der Gesamtschaden ist derzeit noch unbekannt. Neben Geldbeuteln wurde auch Bargeld gestohlen. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Hofheim unter der Rufnummer 06192 / 2079 – 0 entgegen.

69 km/h zu schnell!, Liederbach am Taunus, Bundesstraße 8, Höhe Ausfahrt Liederbach, Dienstag, 25.06.2019, 07:15 Uhr bis 12:30 Uhr

Zwar nicht viele, aber erhebliche Geschwindigkeitsverstöße hat der Regionale Verkehrsdienst der Polizeidirektion Main-Taunus am Dienstagvormittag bei einer Geschwindigkeitsmessung im Bereich der B8 bei Liederbach festgestellt. Im Messzeitraum zwischen 07:15 Uhr und 12:30 Uhr passierten etwa 3.100 Pkw die Kontrollstelle auf Höhe der Ausfahrt Liederbach. 113 Verkehrsteilnehmer müssen sich auf Verwarngelder einstellen, weitere 49 auf Bußgelder, da diese nach Abzug der Toleranz mit mindestens 21 km/h zu schnell gemessen wurden. Auf insgesamt sechs Autofahrer kommen Fahrverbote zu. Sie wurden zweimal mit mehr als 41 km/h zu schnell, zweimal mit mehr als 51 km/h zu schnell und zweimal sogar mit 61 km/h zu schnell gemessen. Der traurige Rekordhalter des Tages wurde in dem auf 100 km/h beschränkten Bereich mit 169 km/h gemessen. Ihn erwarten neben einem zweimonatigen Fahrverbot, 440 Euro Bußgeld und zwei Punkte im Verkehrszentralregister in Flensburg.

Unter Drogeneinfluss am Steuer, Hochheim am Main, Flörsheimer Straße, Dienstag, 25.06.2019, 12:20 Uhr

Ein 23 Jahre alter Mann aus Mainz muss sich auf Ärger einstellen, da der Verdacht besteht, dass er am Dienstagmittag unter Drogeneinfluss am Steuer seines Pkw saß. Gegen 12:20 Uhr wurden Flörsheimer Beamte auf den 23-jährigen Autofahrer aufmerksam und unterzogen ihn in der Flörsheimer Straße einer Verkehrskontrolle. Dabei ergab sich der Verdacht, dass er zuvor berauschende Mittel eingenommen haben könnte. Das Ergebnis der anschließenden Blutuntersuchung wird Klarheit darüber bringen, ob er tatsächlich unter Drogeneinfluss stand.

VW Golf bei Unfallflucht beschädigt, Eschborn, Niederhöchstadt, Langer Weg, Montag, 24.06.2019, 15:30 Uhr bis Dienstag, 25.06.2019, 13:10 Uhr

Im Eschborner Stadtteil Niederhöchstadt ist zwischen Montag und Dienstag ein VW Golf bei einer Verkehrsunfallflucht beschädigt worden. Der Wagen parkte zwischen 15:30 Uhr und 13:10 Uhr in der Straße “Langer Weg”, als ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer den Pkw, ersten Erkenntnissen zufolge beim Ausparken, beschädigte. Obwohl ein Schaden in Höhe von mindestens 3.000 Euro entstand, entfernte sich der/die Autofahrer/in von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Der Regionale Verkehrsdienst der Polizeidirektion Main-Taunus ermittelt wegen Unfallflucht und bittet Hinweisgeber, sich unter der Telefonnummer 06190 / 9360 – 45 zu melden.

Quelle: PD Main-Taunus – Polizeipräsidium Westhessen

Neu

RTK: Weltkriegsbombe in Rüdesheim entschärft! Schwerer Verkehrsunfall auf der B42 bei Mittelheim!

Bad Schwalbach (ots) 1. Kontrollen im Rheingau-Taunus-Kreis, Eltville am Rhein / Idstein / Taunusstein Freitag, 17.09.2021, 15:00 Uhr bis...

HTK: Krankenfahrstuhl-Fahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt! Holztransporter reißt Loch in Hauswand!

Bad Homburg v.d. Höhe (ots) 1. Frau nach Diebstahl aus Haushaltswarengeschäft festgenommen, Bad Homburg v. d. Höhe, Louisenstraße, 20.09.2021,...

WI: Achtung Falsche Polizeibeamte rufen an! Trickdiebin wird gewalttätig!

Wiesbaden (ots) 1. Trickdiebin wird gewalttätig, Montag, 20.09.2021, 11:25 Uhr, 65191 Wiesbaden, Danziger Str. Am gestrigen...

Neuer Trimm-Dich-Pfad im Deutsche Bank Park eröffnet

Die Deutsche Bank und Eintracht Frankfurt haben heute gemeinsam in einer kleinen offiziellen Zeremonie einen modernen, digitalen Trimm-Dich-Pfad auf dem Stadiongelände des...
Frankfurt am Main
Leichter Regen
12.1 ° C
13.3 °
10 °
47 %
5.7kmh
0 %
Sa
16 °
So
8 °
Mo
8 °
Di
9 °
Mi
12 °