20 September 2021

Neuste Meldung

Schnelle Hilfe nach einem Wespenstich!

Baierbrunn (ots) Im September sind Wespen hungrig nach Süßem und umschwirren gerne Kuchen und Ähnliches. Sie stechen aber nur, wenn sie...

Wundheilungsstörungen: Durchblutung kleinster Gefäße gezielt anregen

Bonn (ots) Die Bedeutung kleinster Blutgefäße und der Einfluss einer funktionierenden Mikrozirkulation* auf unsere Gesundheit werden unterschätzt. Hinter Wundheilungsstörungen,...

DA: Dieburg: Brand in Tankstellengebäude

Dieburg (ots) Am frühen Samstagabend (18.09.) wurde der Zentralen Leitstelle Dieburg ein Brand in einem Tankstellengebäude in der Frankfurter...

DTM Trophy: Lucas Mauron siegt am Samstag in Assen

Der Schweizer Lucas Mauron hat das Samstagsrennen der DTM Trophy auf dem niederländischen TT Circuit in Assen gewonnen. Im Audi von Heide-Motorsport...

Beliebt

Das Ordnungsamt informiert zur Kaninchenpest in Frankfurt

In letzter Zeit erhält der Bereich Veterinärwesen im Ordnungsamt vermehrt Anfragen zur Myxomatose, umgangssprachlich auch Kaninchenpest genannt. Hierbei melden Bürgerinnen und Bürger...

Weiterstadt aus dem DBBL Pokal ausgeschieden

Sehr lange haben die Weiterstädterinnen in der 2.DBBL kein reguläres Spiel mehr bestritten, die letzte Saison war geprägt von Coronabeschränkungen. Nun galt...

Frankfurt: Zusammenstoß von Linienbus und Fahrradfahrerin

Frankfurt (ots) Bereits am vergangenen Freitagvormittag (17. September 2021) stieß ein Linienbus im Stadtteil Harheim mit einer entgegenkommenden Fahrradfahrerin...

Ehrlicher 28 jähriger findet 3.500€ und weitere Meldungen für Mainz

Alkoholisiert Mobiltelefon bedient – Führerschein weg

Weil ein 44-jähriger Autofahrer einen unsicheren Fahrstil in der Ludwig-Erhard-Straße an den Tag legt, wird er einer Verkehrskontrolle unterzogen. Eine Streifenbesatzung bemerkt, dass der Autofahrer über die Fahrstreifenbegrenzung nach links fährt und setzt sich neben das Fahrzeug, um einen möglichen Grund dafür zu erkennen. Dabei stellen sie fest, dass er gerade sein Mobiltelefon bedient. Um den Verstoß zu ahnden wird der Fahrer kurz nach dem Auffahren auf die BAB in einem sicheren Bereich kontrolliert. Dabei stellen die Beamten einen starken Alkoholgeruch bei ihm fest. Ein Test ergibt kurz darauf einen Wert von 1,79 Promille. Ihm wird auf der Dienststelle kurz darauf eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein sichergestellt und ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eröffnet. Das Bedienen des Mobiltelefons wird als Ordnungswidrigkeit weiter verfolgt.

Versuchter Einbruchsdiebstahl

Zwischen Samstagmittag und Montagmittag brechen unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in der Straße Gemeindehohl ein. Sie versuchen die Terrassentür aufzuhebeln, lassen jedoch aus unbekannten Gründen davon ab und flüchten. Es liegen keine Täterhinweise vor.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Kriminalpolizei Mainz unter der Rufnummer 06131/ 65-3633 in Verbindung zu setzen.

Ehrlicher Finder: 28-Jähriger findet rund 3.500 Euro und übergibt sie der Polizei

Als der 28-Jährige an einer Haltestelle in die Straßenbahn Linie 51 einsteigt, sieht er auf einem Platz einen Umschlag liegen. Vorsichtig wirft er einen Blick in den Umschlag und stellt erschrocken fest, dass sich darin rund 3.500 Euro Bargeld sowie eine Bankkarte befinden. Anstatt sich von dem Geld selbst ein paar Weihnachtsgeschenke zu gönnen, bringt er den Umschlag samt Inhalt zur nächsten Polizeidienststelle. Noch bevor der Eigentümer ermittelt ist, erscheint dieser auf der Dienststelle um seinen Verlust anzuzeigen. Als die Polizeibeamten ihm mitteilen, dass sein Geld bereits abgegeben wurde, ist er überglücklich. Dass er einen Finderlohn zahlen möchte, ist für ihn selbstverständlich und so erhält der ehrliche Finder nicht nur das Gefühl, etwas Gutes getan zu haben, sondern auch über 100 Euro.

Mehrere Brände in der Mainzer Neustadt

Am frühen Dienstagmorgen meldet ein Mitteiler über Notruf, dass in der Frauenlobstraße mehrere gelbe Müllsäcke brennen. Vor Ort stellen Feuerwehr und Polizei weitere Brandherde in der Kurfürstenstraße und der Josefstraße fest, wo ebenfalls gelbe Müllsäcke brennen. In der Josefstraße/Ecke Wallaustraße hat sich der Brand so stark ausgedehnt, dass ein dort parkendes Auto durch das Feuer beschädigt wird. Es liegen keine Täterhinweise vor.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Mainz 2 unter der Rufnummer 06131/65-4210 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pimainz2@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

ots

Werbung

Ebaywerbung Startseitenbanner
Ebaywerbung Startseitenbanner

Neu

RTK: Spielautomaten in Gaststätte in aufgebrochen! Motoradfahrer verletzt sich schwer!

Bad Schwalbach (ots) 1. Spielautomaten in Gaststätte aufgebrochen, Oestrich-Winkel, Markt, Donnerstag, 16.09.2021, 14:00 Uhr bis Freitag, 20:30 Uhr

WI: 23-Jährige sexuell belästigt! Und mehr…

Wiesbaden (ots) 1. 23-Jährige sexuell belästigt, Wiesbaden, Schwalbacher Straße, 18.09.2021, 20.00 Uhr Am Samstagabend wurde in...

Frankfurt: Zusammenstoß von Linienbus und Fahrradfahrerin

Frankfurt (ots) Bereits am vergangenen Freitagvormittag (17. September 2021) stieß ein Linienbus im Stadtteil Harheim mit einer entgegenkommenden Fahrradfahrerin...

OF/Hammersbach: 9-jähriger Junge wird seit Sonntagmorgen vermisst

Offenbach (ots) Wo ist Lorenzo Marcellino Weiß? - Hammersbach Wo ist Lorenzo Marcellino Weiß aus Hammersbach?...