Bobby-Fulp

Edward “Bobby” Fulp verstärkt Sentinels-Defense

Die Bad Homburg Sentinels verpflichten mit Defensive Back Edward “Bobby” Fulp ihren zweiten Amerikaner für die Saison 2023 in der German Football League 2. Fulp war zuletzt beim Division I-Programm der East Carolina University aktiv und wurde in seiner Senior-Season zum Team Captain gewählt. Anfang Mai stößt er zum Team hinzu. 

 “Mit Bobby haben wir einen überragenden Athleten verpflichten können. Es war uns besonders wichtig, die große, von Rashad Greene hinterlassene Lücke auf dieser Position, qualitativ hochwertig zu füllen. Wir sind uns sicher, dass wir hier einen sehr guten Ersatz gefunden haben und freuen uns auf seine Ankunft.”, zeigt sich Head Coach Andreas Hock zufrieden mit dem 1,93m großen Neuzugang aus den USA. 

Fulp begann seine akdemische Laufbahn an der Clover Hill High School und spielte dort auf beiden Seiten des Balles. So wurde er offensiv als Wide Receiver und Quarterback eingesetzt, sowie als Defensive Back in der Defense. Als Walk-On entschied er sich dann für den Sprung zur East Carolina University, bei der auch Sentinels-Mitgründer Timothy Miscovich als Spieler aktiv war und schaffte es ins Roster der Pirates. Sein weiterer Werdegang ist entsprechend beeindruckend. In seiner Senior-Season wurde er zu einem von vier Team-Captains ernannt und startete in allen zehn Saisonspielen. Am Ende der Saison standen 45 Tackle, ein Sack und eine Interception zu Buche. Es folgte eine Einladung ins Mini-Camp der Jacksonville Jaguars, den Sprung in die Liga verpasste der 28-jährige aber. Nach einer kurzen Pause vom Sport möchte er nun wieder auf das Football-Feld zurückkehren und tut dies bei den Bad Homburg Sentinels in der GFL 2 Süd.

Neben Bobby, konnten die Bad Homburg Sentinels Anfang der Woche mit Aaron Seward bereits eine Allzweckwaffe unter Vertrag nehmen. Als dritter Amerikaner wird zudem noch demnächst ein Quarterback vorgestellt. Für die Mannschaft geht es kommende Woche bereits in die Vorbereitung auf die Saison. Montags und Donnerstag geht es im Sportzentrum Nordwest um 20 Uhr los, interessierte Spieler können sich unter info@afc-sentinels.com oder in den sozialen Medien vorab anmelden. 

Quelle und Foto: Pressemeldung Bad Homburg Sentinels – Foto: East Carolina University

Beitrag teilen