Baustein_apotropaeisch_Nida_Copyright_Archaeologisches_Museum_Frankfurt

Dreimal schwarzer Kater? – Magie und Aberglaube in Nida

Religion, Magie und Aberglauben nahmen einen ganz besonderen Platz im Alltag der Antike ein. Wie sich dieser im archäologischen Fundmaterial von Nida-Heddernheim widerspiegelt, zeigt die Führung mit Clarissa Agricola am Sonntag, 23. Juni, um 11 Uhr im Archäologischen Museum. Treffpunkt ist das Museumsfoyer.

Die Führung ist kostenlos. Für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren ist der Eintritt ins Museum frei. Für Erwachsene gilt der reguläre Eintritt (7 Euro, ermäßigt 3,50 Euro). Eine Anmeldung nicht erforderlich.

Quelle: Pressemeldung der Stadt Frankfurt am Main – Foto: Copyright Archaeologisches Museum Frankfurt

Beitrag teilen

Scroll to Top