21 Januar 2022

Neuste Meldung

Mainz: 10-jähriges Mädchen von Auto erfasst, Autofahrerin fährt davon

Mainz-Oberstadt (ots) Am Montagnachmittag wurde ein zehnjähriges Mädchen angefahren und verletzt, die Autofahrerin entfernte sich. Gegen 16:30 Uhr war...

Mainz: Raubüberfall mit Messer auf einen 33-jährigen Täter auf der Flucht

Mainz-Altstadt (ots) Am Montagabend wurde ein 33-jähriger Mainzer von zwei bislang unbekannten Tätern überfallen. Der Mainzer war gegen 19:00...

Löwen Frankfurt mit Niederlage gegen Dresden

Gegen starke Dresdener hatten die Frankfurter Löwen mit zunehmender Spieldauer keine Chance auf einen Sieg. Unsere Galerie zum Spiel:...

WI: Bei Kontrolle mehrere Blankett-Impfausweise aufgefunden! Erneut Lenkräder im Visier von Autoaufbrechern!

Wiesbaden (ots) 1. Bei Kontrolle mehrere Blankett-Impfausweise aufgefunden, Wiesbaden, Biebricher Allee, 16.01.2022, 05.30 Uhr Die...

Beliebt

Rüsselsheim: Scheinwerfer aus acht neuen Fahrzeugen ausgebaut! Polizei such nach Zeugen

Rüsselsheim (ots) Acht auf dem Gelände des Opelwerks in der Mainzer Straße, im Bereich des Tor 55 abgestellte neuwertige...

Wrestling Event nGw/GHW Crossroad 4 am 29.01. in Büttelborn

Am Samstag den 29. Januar veranstalten die beiden im Rhein-Main Gebiet beheimateten Wrestling Independent Ligen ein weiteres Mal einen gemeinsamen Event: Crossroad...

Ab morgen den 17.01.2022 gelten neue Corona-Regeln in ganz Hessen

Die Hessische Landesregierung hat wie angekündigt die geltende Coronavirus-Schutzverordnung an die aktuellen Beschlüsse der Ministerpräsidentenkonferenz (MPK) angepasst, nachdem Bundestag und Bundesrat die...

Rhein-Main Baskets siegen deutlich in Ludwigsburg

Die Startfünf: Jule, Pia, Moni, Mailien, Svenja legte zunächst einen Fehlstart hin, obwohl die Gastgeber nicht in kompletter Besetzung antraten. Vor allem...

Dreieich: Autos Demoliert, Neu Isenburg: Gartenlaube abgebrant Offenbach: Wohnungsbrand

1. Unbekannte demolieren Autos – Dreieich

Am frühen Sonntagmorgen, gegen 04.15 Uhr, wurden Anwohner auf vier Personen aufmerksam, die durch die Straße „Am Heckenborn“ in Sprendlingen zogen und dabei gegen Außenspiegel an dort geparkten Pkw traten. Bislang konnten an sechs Fahrzeugen beschädigte Außenspiegel festgestellt werden. Den Zeugenangaben zufolge soll es sich bei den Tätern um dunkel gekleidete, etwa 18 Jahre alte, Männer gehandelt haben. Hinweise nimmt die Polizeistation Neu-Isenburg unter der Rufnummer 06102 – 29020 und bei jeder anderen Polizeidienststelle entgegen.

2. Gartenlauben abgebrannt – Neu-Isenburg

Aus bisher ungeklärter Ursache geriet gegen kurz vor 03:00 Uhr am Sonntagmorgen eine Gartenhütte der Kleingartenanlage im Finkenweg in Brand. Im Brandverlauf griff das Feuer auf eine benachbarte Laube über. Während das ursprüngliche Brandobjekt durch das Feuer völlig zerstört wurde, beschränkten sich die Folgen an der zweiten Gartenlaube auf Brandschäden am Hütten- und Vordach. Der Gesamtschaden wird durch die Feuerwehr auf etwa 20.000.- Euro geschätzt. Zum Brandzeitpunkt befanden sich keine Personen in den Gartenhäusern. Zeugenhinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Rufnummer 069 – 8098 1234 und jede andere Polizeidienststelle entgegen.

3. Wohnungsbrand in Offenbach – eine Person schwerverletzt

Zu einem Großaufgebot der Feuerwehren Offenbach, Rumpenheim und Waldheim, sowie der Polizei, kam es am Sonntagmorgen, um 06:20 Uhr in der Bieberer Straße, nachdem Anwohner eine starke Rauchentwicklung aus dem Dachgeschoss eines Mehrfamilienhauses gemeldet hatten. Ein Sofa in der völlig verrauchten Brandwohnung im 4. OG war aus bislang nicht bekannten Gründen in Vollbrand geraten. Die Feuerwehr konnte das Feuer löschen, ohne dass es sich auf weiteres Inventar oder andere Räume ausbreiten konnte. In der Brandwohnung wurde der 44-Jährige Wohnungsnehmer mit Brandverletzungen bewusstlos aufgefunden und geborgen. Insgesamt 29 weitere Personen wurden aus dem Gebäude evakuiert und einer Betreuungsstelle zugeführt.

Im Zuge der Brandbekämpfung wurden den Rettungskräften sieben weitere Verletzte aus dem Haus bekannt, die überwiegend von Symptomen einer möglichen Rauchgasintoxikation berichteten. Sie wurden vor Ort medizinisch betreut. Bei einem dieser Betroffenen war eine Folgebehandlung in einem Krankenhaus notwendig. Der Zustand des ebenfalls einer Klinik zugeführten bewusstlosen Schwerverletzten ist kritisch, Details liegen nicht vor.

Die Brandwohnung ist durch Verrußung und Auswirkungen des Löschwassers vorübergehend unbewohnbar. Alle anderen Bewohner konnten ab 08:15 Uhr in ihre Wohnungen zurückkehren. Die Bieberer Straße war im betroffenen Bereich zwischen 06:30 Uhr und 08:15 Uhr voll gesperrt, der Verkehr wurde umgeleitet.

ots

Werbung

Ebaywerbung Startseitenbanner
Ebaywerbung Startseitenbanner

Neu

OFC gewinnt Trainingsspiel gegen AS Pelican mit 3:1

Unter idealen äußeren Bedingungen absolvierten die Kickers ihre erste Testbegegnung im türkischen Trainingslager Belek. Nach der kurzfristig verletzungsbedingten Absage des ZFC Meuselwitz...

Regierungskritische Demonstrationen und deren Teilnehmer steigen an

Die Demonstrationen unter den Mottos "Friede, Freiheit, keine Diktatur" oder "Friede, Freiheit, freie Impfentscheidung", sowie "Wir sind die rote Linie" nehmen in...

Rhein-Main Baskets empfangen direkten Konkurrenten aus Bamberg

Am Samstag (22. Januar, 16:30 Uhr) tritt DJK Don Bosco Bamberg in der Langener Georg-Sehring-Halle an. Sie empfehlen sich mit einem 91:69-Sieg...

Eintracht Frankfurt leiht Ansgar Knauff aus

Eintracht Frankfurt leiht Ansgar Knauff von Borussia Dortmund aus. Der deutsche Juniorennationalspieler erhält am Main einen bis 30. Juni 2023 gültigen Vertrag.
Girl in a jacket Entdecken Sie unsere Angebote der Woche! zum Globus Hattersheim