17 Januar 2022

Neuste Meldung

MTK: Achtung Diebe haben es auf Lenkräder abgesehen! Und mehr…

Hofheim (ots) 1. Diebstahl von Lenkrad aus Fahrzeug, Schwalbach am Taunus, Am Sandring, 15.01.2022 Durch...

WI: Quecksilber-Fieberthermometer löst vor Feuerwehreinsatz aus

Des Menschen Herz ist wie Quecksilber, jetzt da, bald anderswo, heute so, morgen anders gesinnt. So wie einst Martin...

BMW Motorrad stellt die R18 M und die R18 Aurora vor

Anlässlich der Verona Motor Bike Expo vom 13. bis 16. Januar 2022 werden zwei exklusive Custom-Bike-Projekte auf Basis der ikonischen BMW R 18 präsentiert.Sie...

Altersflecken: Das hilft gegen die Pigmentmale

Baierbrunn (ots) Altersflecken sind in den meisten Fällen harmlos. Dennoch sollte man sie im Auge behalten, vor allem wenn...

Selbsttests: Krebs, HIV, Harnwegsinfekte u.s.w.! Ersatz für den Arzt?

Baierbrunn (ots) Krebs, HIV, Harnwegsinfekte - viele Erkrankungen kann man selbst mit Test untersuchen. Doch wie sinnvoll ist das?

Beliebt

HTK: Unfall mit Schwerverletzten auf Landstraße! Und mehr…

Bad Homburg v.d. Höhe (ots) 1. Unfall mit Schwerverletzten auf Landstraße, Friedrichsdorf, Landesstraße 3041 zwischen Friedrichsdorf und Wehrheim,...

WI: An 11 Fahrzeugen Reifen zerstochen! Polizei sucht nach Zeugen

Wiesbaden (ots) Wiesbaden, Homburger Straße, Willy-Brandt-Allee Samstag/Sonntag, 15./16.01.202, 17:30 Uhr bis 07:10 Uhr In der Homburger...

WI: 16-Jährige in Bus unsittlich berührt! Trickdieb in der Wohnung!

Wiesbaden (ots) 1. 16-Jährige in Bus unsittlich berührt, Wiesbaden, 10.01.2022, 13.50 Uhr bis 14.05 Uhr

Frankfurt: Den Fair Trade-Gedanken stärker verbreiten

Fairer Handel spielt für die Stadt Frankfurt am Main eine große Rolle: Seit rund elf Jahren trägt sie den Titel „Fair Trade...

Diebstähle und Verkehrsunfälle in Mainz – Zeugen für Hinweise gesucht

Mainz-Laubenheim – Einbruchdiebstahl in Sportverein

Sonntag, 14.07.2019, 13:30 Uhr bis Montag, 15.07.2019, 10:45 Uhr

Unbekannte Täter brechen in einen Sportverein in Mainz-Laubenheim ein. Zuerst deaktivieren sie einen Bewegungsmelder und versuchen dann vergeblich eine Eingangstür aufzuhebeln. Durch das Aufhebeln eines Fensters gelangen sie schließlich ins Innere, wo sie weitere Türen zum Büro und Getränkelager aufhebeln. Die unbekannten Täter entwenden Bargeld in bislang unbekannter Höhe aus einer Geldkassette. Der genaue Sachschaden steht derzeit noch nicht fest. Es liegen keine Täterhinweise vor.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Kriminalpolizei Mainz unter der Rufnummer 06131/ 65-3633 in Verbindung zu setzen.

Fahrräder entwendet

Freitag, 12.07.2019, 17:00 Uhr bis Sonntag, 14.07.2019, 21:00 Uhr

In der Forsterstraße kommt es zu einem Einbruch in einen Kellerverschlag. Unbekannte Täter reißen zwei Holzlatten des Kellerverschlags heraus und entwenden ein Fahrrad. Es liegen keine Täterhinweise vor.

Freitag, 12.07.2019, 20:30 Uhr bis Montag, 15.07.2019, 13:00 Uhr

In der Straße Südring wird das Fahrrad eines 15-Jährigen aus dem Hof eines Einfamilienhauses entwendet. Der Hof war offen zugänglich und das Fahrrad nicht angeschlossen. Es liegen keine Täterhinweise vor.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Mainz 3 unter der Rufnummer 06131/65-4310 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pimainz3@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

Handydiebstahl

Donnerstag, 04.07.2019, 16:30 Uhr bis 16:50 Uhr

Ein 76-jähriger sitzt auf einer Bank in der Lennebergstraße. Sein Handy liegt neben ihm auf der Bank. Nachdem er kurz eingeschlafen ist, stellt er das Fehlen seines Handys fest. Es liegen keine Täterhinweise vor.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Mainz 3 unter der Rufnummer 06131/65-4310 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pimainz3@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen

Montag, 15.07.2019, 18:10 Uhr

Ein 62-jähriger befährt die Haifa-Allee in Richtung Koblenzer Straße. Aus bisher ungeklärten Gründen kommt er nach links von seiner Fahrspur ab und fährt auf die Gegenfahrspur. Hierbei touchiert er zunächst mehrere Fahrzeuge und beschädigt diese erheblich, so dass sie abgeschleppt werden müssen. Der 62-Jährige wird verletzt in ein Krankenhaus verbracht. Der Unfallhergang wird derzeit ermittelt.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Mainz 3 unter der Rufnummer 06131/65-4310 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pimainz3@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Dienstag, 16.07.2019, 00:15 Uhr

Dienstagnacht kommt es in der Göttelmannstraße zu einem Verkehrsunfall. Eine 31-Jährige befährt die Göttelmannstraße und möchte an der Kreuzung bei grüner Ampel geradeaus in die Portlandstraße fahren. Ein 27-jähriger Fahrer kommt ihr entgegen und möchte an der Kreuzung nach links in den Heiligkreuzweg abbiegen. Auch für ihn zeigt die Ampel grün, jedoch ist die 31-Jährige vorfahrtsberechtigt. Es kommt zum Zusammenstoß. An beiden Autos entstehen Sachschäden. Das Auto der 31-Jährigen muss abgeschleppt werden. Der 27-Jährige ist zum Unfallzeitpunkt alkoholisiert.

Der Einfluss von Alkohol oder anderen berauschenden Mitteln stellt eine Hauptunfallursache dar. Wer berauscht fährt, gefährdet nicht nur sich, sondern auch Andere. Gegen den unter Alkoholeinfluss stehenden Unfallverursacher wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung eingeleitet. Der Führerschein wurde sichergestellt und gegen ihn kann eine Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder eine Geldstrafe verhängt werden. Zudem muss der Fahrer im Nachgang zum Strafverfahren die so genannte medizinisch psychologische Untersuchung (MPU) ablegen, durch welche weitere Kosten entstehen.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Mainz 2 unter der Rufnummer 06131/65-4210 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pimainz2@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

Quelle: Polizeipräsidium Mainz

Neu

WI/RTK/MTK/HTK: Versammlungen von Coronaregel-Kritikern am 17.01.2022

Bad Homburg v.d. Höhe (ots) Am Montagabend kam es im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Westhessen zu verschiedenen Veranstaltungen von Coronaregel-...

Sieben-Tage-Inzidenz in Frankfurt erstmals über 1000

Am Montag, 17. Januar, hat die Sieben-Tage-Inzidenz in Frankfurt erstmals die Marke von 1000 überschritten, lag laut Robert Koch-Institut (RKI) bei 1060,1....

HTK: Raub an einem Jugendlichen drei Täter auf der Flucht! Unfall bei Flucht vor Polizeikontrolle Ergebnis, drei verletzte und ein Totalschaden!

Bad Homburg v.d. Höhe (ots) 1. Jugendlicher beraubt, Bad Homburg v. d. Höhe, Rathausplatz, 15.01.2022, gg. 21.10 Uhr...

„Doppelter“ Marco Rhein verlängert bei den Baggerseepiraten

Nachdem die Rodgauer Handballer wie bereits bekanntgegeben ab der kommenden Saison auf drei Leistungsträger verzichten müssen, gibt es nun positive Nachrichten zu...
Girl in a jacket Entdecken Sie unsere Angebote der Woche! zum Globus Hattersheim