22 September 2021

Neuste Meldung

Mainzer Adam Szalai erleidet Meniskusverletzung

Ádám Szalai hat sich im Spiel gegen den SC Freiburg in einem Zweikampf in der 32. Spielminute eine Meniskusverletzung im linken Knie...

Groß-Gerau: Vorsicht Kriminelle haben es auf Katalysatoren abgesehen

Groß-Gerau (ots) Kriminelle hatteen es vermutlich in der Nacht zum Samstag (18.09.) auf Katalysatoren abgesehen. Zwischen 18 Uhr am...

Frauen und Männer der SG Wiking am Wochenende erfolgreich

Bereits am Samstag gastierten die Spielerinnen der SG Wiking bei der Spielvereinigung Frankfurt Oberrad zum Spiel in der Gruppenliga.

Rodgau Pioneers erobern Tabellenführung

In der Landesliga Hessen gelang den Rodgau Pioneers ein 8:2 Erfolg bei den Wetterau Bulls. Ein zähes Spiel,...

Rockets verlieren punktlos in Bad Kreuznach

Am Sonntag spielten die Footballer der Rhein-Main Rockets Offenbach ihr zweites Auswärtsspiel in dieser Saison. Doch bei den...

Beliebt

Rotweiss schlägt Bornheim in einem hitzigen Duell

In der Verbandsliga Süd kam es am Sonntag zum Duell zwischen der SG Rotweiss Frankfurt und der SG Bornheim.

Frankfurt Flughafen: Ein gefälschtes Testzertifikat, zwei Strafanzeigen

Frankfurt/Main (ots) Am 14. September endete die Vorlage eines gefälschten Corona-Testzertifikates bei der Bundespolizei am Flughafen Frankfurt für eine...

5fache Pia Sösemann schießt Bornheim zum Kantersieg in Niederursel

Wer den Namen "Pia Sösemann" in der Verbandsliga Süd der Frauen noch nicht kannte, wird ab sofort spitze Ohren bekommen, wenn es...

MKK: Kleinkind bei Unfall schwerstverletzt Rettungshubschrauber im Einsatz

1. Kleinkind bei Unfall schwerstverletzt - Hanau Ein 15 Monate altes Kleinkind ist am Donnerstagvormittag, gegen 10 Uhr, bei...

Diebstähle und Verkehrsunfälle in Mainz – Zeugen für Hinweise gesucht

Mainz-Laubenheim – Einbruchdiebstahl in Sportverein

Sonntag, 14.07.2019, 13:30 Uhr bis Montag, 15.07.2019, 10:45 Uhr

Unbekannte Täter brechen in einen Sportverein in Mainz-Laubenheim ein. Zuerst deaktivieren sie einen Bewegungsmelder und versuchen dann vergeblich eine Eingangstür aufzuhebeln. Durch das Aufhebeln eines Fensters gelangen sie schließlich ins Innere, wo sie weitere Türen zum Büro und Getränkelager aufhebeln. Die unbekannten Täter entwenden Bargeld in bislang unbekannter Höhe aus einer Geldkassette. Der genaue Sachschaden steht derzeit noch nicht fest. Es liegen keine Täterhinweise vor.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Kriminalpolizei Mainz unter der Rufnummer 06131/ 65-3633 in Verbindung zu setzen.

Fahrräder entwendet

Freitag, 12.07.2019, 17:00 Uhr bis Sonntag, 14.07.2019, 21:00 Uhr

In der Forsterstraße kommt es zu einem Einbruch in einen Kellerverschlag. Unbekannte Täter reißen zwei Holzlatten des Kellerverschlags heraus und entwenden ein Fahrrad. Es liegen keine Täterhinweise vor.

Freitag, 12.07.2019, 20:30 Uhr bis Montag, 15.07.2019, 13:00 Uhr

In der Straße Südring wird das Fahrrad eines 15-Jährigen aus dem Hof eines Einfamilienhauses entwendet. Der Hof war offen zugänglich und das Fahrrad nicht angeschlossen. Es liegen keine Täterhinweise vor.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Mainz 3 unter der Rufnummer 06131/65-4310 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pimainz3@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

Handydiebstahl

Donnerstag, 04.07.2019, 16:30 Uhr bis 16:50 Uhr

Ein 76-jähriger sitzt auf einer Bank in der Lennebergstraße. Sein Handy liegt neben ihm auf der Bank. Nachdem er kurz eingeschlafen ist, stellt er das Fehlen seines Handys fest. Es liegen keine Täterhinweise vor.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Mainz 3 unter der Rufnummer 06131/65-4310 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pimainz3@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen

Montag, 15.07.2019, 18:10 Uhr

Ein 62-jähriger befährt die Haifa-Allee in Richtung Koblenzer Straße. Aus bisher ungeklärten Gründen kommt er nach links von seiner Fahrspur ab und fährt auf die Gegenfahrspur. Hierbei touchiert er zunächst mehrere Fahrzeuge und beschädigt diese erheblich, so dass sie abgeschleppt werden müssen. Der 62-Jährige wird verletzt in ein Krankenhaus verbracht. Der Unfallhergang wird derzeit ermittelt.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Mainz 3 unter der Rufnummer 06131/65-4310 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pimainz3@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Dienstag, 16.07.2019, 00:15 Uhr

Dienstagnacht kommt es in der Göttelmannstraße zu einem Verkehrsunfall. Eine 31-Jährige befährt die Göttelmannstraße und möchte an der Kreuzung bei grüner Ampel geradeaus in die Portlandstraße fahren. Ein 27-jähriger Fahrer kommt ihr entgegen und möchte an der Kreuzung nach links in den Heiligkreuzweg abbiegen. Auch für ihn zeigt die Ampel grün, jedoch ist die 31-Jährige vorfahrtsberechtigt. Es kommt zum Zusammenstoß. An beiden Autos entstehen Sachschäden. Das Auto der 31-Jährigen muss abgeschleppt werden. Der 27-Jährige ist zum Unfallzeitpunkt alkoholisiert.

Der Einfluss von Alkohol oder anderen berauschenden Mitteln stellt eine Hauptunfallursache dar. Wer berauscht fährt, gefährdet nicht nur sich, sondern auch Andere. Gegen den unter Alkoholeinfluss stehenden Unfallverursacher wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung eingeleitet. Der Führerschein wurde sichergestellt und gegen ihn kann eine Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder eine Geldstrafe verhängt werden. Zudem muss der Fahrer im Nachgang zum Strafverfahren die so genannte medizinisch psychologische Untersuchung (MPU) ablegen, durch welche weitere Kosten entstehen.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Mainz 2 unter der Rufnummer 06131/65-4210 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pimainz2@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

Quelle: Polizeipräsidium Mainz

Neu

Rüsselsheim: Gewalttätiger 22-jähriger schlägt und droht mehrere Personen mit einem Messer

Rüsselsheim (ots) Eine Streife der Polizeistation Rüsselsheim nahm Dienstagnachmittag (21.09.) einen 22 Jahre alten Mann fest, nachdem dieser in...

OF: Welche Lose gewinnen? Großes Abschlussevent der Einkaufs-Tombola

Das spannende Finale der großen Einkaufs-Tombola „Offenbach gewinnt!“ steht bevor: Am Samstag, 25. September, wird bei einem großen Abschlussevent an der Hafentreppe...

Frankfurt: Raub an einem 55-jährigen an der U-Bahn Haltestelle

Frankfurt (ots) Am Samstag, den 18. September 2021, gegen 23.40 Uhr, stieg ein 55-jähriger Frankfurter an der Haltestelle Industriehof...

Neues Impfzentrum startet erfolgreichImpfungen ohne Termin möglich

Das neue Impfzentrum in der Messehalle 1.2 ist am Dienstag, 21. September, erfolgreich gestartet. Pünktlich um 12 Uhr öffnete es seine Türen....