Symbolfoto

Diebesduo auf Dippemess festgenommen

Frankfurt (ots)

Am Sonntagabend nahm die Polizei zwei Jugendliche auf der „Dippemess“ fest. Sie waren zuvor dabei beobachtet worden, wie sie Bargeld aus einer abgestellten Handtasche entwendeten.

Zwei aufmerksame Besucher des Volksfests auf dem Festplatz am Ratsweg beobachteten gegen 21:30 Uhr, wie zwei jugendliche Mädchen sich an einer an einem Fahrgeschäft abgestellten Handtasche zu schaffen machten. Art und Weise dieses Vorgangs ließen bei den Zeugen Zweifel aufkeimen, dass die Handtasche einem der beiden Mädchen gehörte. Schließlich entnahm das Duo Geldscheine aus der Tasche und ging davon. Die Zeugen verständigten daraufhin die Polizei. Kurz darauf meldete sich die Eigentümerin der Tasche auf der Polizeiwache, die eigens für das Volksfest dort eingerichtet wird. Sie bestätigte das Fehlen von Bargeld. Sofort machten sich zivile Beamte anhand der Personenbeschreibung der Zeugen auf die Suche nach den mutmaßlichen Diebinnen und trafen auf die beiden 14 und 16 Jahre Tatverdächtigen.

Die Polizei leitete ein Strafverfahren wegen Diebstahls gegen die beiden ein. Im Anschluss an die strafprozessualen Maßnahmen wurden beide ihren Erziehungsberechtigten übergeben.

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email
Scroll to Top