22 September 2021

Neuste Meldung

Mainzer Adam Szalai erleidet Meniskusverletzung

Ádám Szalai hat sich im Spiel gegen den SC Freiburg in einem Zweikampf in der 32. Spielminute eine Meniskusverletzung im linken Knie...

Groß-Gerau: Vorsicht Kriminelle haben es auf Katalysatoren abgesehen

Groß-Gerau (ots) Kriminelle hatteen es vermutlich in der Nacht zum Samstag (18.09.) auf Katalysatoren abgesehen. Zwischen 18 Uhr am...

Frauen und Männer der SG Wiking am Wochenende erfolgreich

Bereits am Samstag gastierten die Spielerinnen der SG Wiking bei der Spielvereinigung Frankfurt Oberrad zum Spiel in der Gruppenliga.

Rodgau Pioneers erobern Tabellenführung

In der Landesliga Hessen gelang den Rodgau Pioneers ein 8:2 Erfolg bei den Wetterau Bulls. Ein zähes Spiel,...

Rockets verlieren punktlos in Bad Kreuznach

Am Sonntag spielten die Footballer der Rhein-Main Rockets Offenbach ihr zweites Auswärtsspiel in dieser Saison. Doch bei den...

Beliebt

White Wings verlieren Saisonauftakt in Dresden

Die Saison 2021/22 der WHITE WINGS Hanau startete in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB mit einem echten Härtetest. Nicht nur musste...

Frankfurt-Griesheim: Brand in einer Schule

Frankfurt (ots) In der Nacht von Samstag auf Sonntag (19. September 2021) ereignete sich in Griesheim ein Brand in...

SG Rotweiss holt wichtigen Dreier

In der Verbandsliga konnte sich die SG RW Frankfurt für eine engagierte leistung belohnen. Beim Spiel gegen Großkrotzenburg...

MTK: Wohnungseinbrecher durch Anwohner gestört! Mann mit Glasflasche auf den Kopf geschlagen!

Hofheim (ots) 1. Radfahrer stürzt unter Alkoholeinfluss, Hattersheim L3011/Südring, 18.09.2021, 17:48 Uhr Eine 60-jährige Radfahrerin befuhr...

Die Polizei meldet Delikte im Hochtaunuskreis vom 31.07.2019

Provokation endet mit Körperverletzung, Bad Homburg v. d. Höhe, Thomasstraße, Dienstag, 30.07.2019, 22:00 Uhr

Ein 38-jähriger Mann wurde gestern Abend in der Thomasstraße in Bad Homburg von einem bislang unbekannten Täter angegriffen und verletzt. Ersten Ermittlungen zufolge fühlte sich eine der Polizei bislang unbekannte Personengruppe von einer Aussage des Geschädigten in der Ludwigstraße so provoziert, dass sie dem Geschädigten sowie einem Zeugen via Pkw folgten. In der Thomasstraße kam es dann zu einer verbalen Streitigkeit, bei der einer der Unbekannten dem 38-jährigen Geschädigten unvermittelt ins Gesicht schlug, sodass dieser zu Boden ging. Im Anschluss an die Tat flüchteten die Unbekannten in einem silbernen Golf sowie einem silbernen Audi A3 vom Tatort. Die Kriminalpolizei Bad Homburg hat die Ermittlungen aufgenommen und erbittet sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer 06172 / 120 – 0.

Auseinandersetzung an Tankstelle, Kronberg im Taunus, Oberhöchstadt, Sodener Straße, Dienstag, 30.07.2019, 23:18 Uhr

Ein Streit über die Temperatur eines Erfrischungsgetränkes eskalierte in einer Tankstelle in der Sodener Straße in Oberhöchstadt derart, dass die Polizei mehrere Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet hat. Der Vorfall ereignete sich um 23:18 Uhr als der Polizei eine Person gemeldet wurde, welche mittels eines Messers mehrere Personen angreifen würde. Sofort eilten mehrere Streifen der Polizeidirektion Hochtaunus zum Tatort, wobei eine Streife auf der Anfahrt das vermeintliche Täterfahrzeug ausmachen konnte. Dieses wurde umgehend durch die Beamten gestoppt und einer Kontrolle unterzogen. Im Rahmen dieser Kontrolle konnten zwei mutmaßliche Beteiligte im Alter von 58 und 40 Jahren und eine 53-jährige Frau festgestellt sowie diverse Messer sichergestellt werden. Die beiden Männer wurden im Anschluss an die polizeilichen Maßnahmen, aufgrund ihrer im Zuge der Auseinandersetzung erlangten Verletzungen, zur weiteren Behandlung in ein nahegelgenes Krankenhaus gebracht. Erste Untersuchungen ergaben keine sichtbaren Schnittverletzungen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand entfernten sich die beiden Streithähne, welche zuvor an der Tankstelle in eine körperliche Auseinandersetzung gerieten, gemeinsam vom Tatort. Die Ermittlungen hat die Kriminalpolizei Bad Homburg aufgenommen und erbittet sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer 06172 / 120 – 0.

Wohnungseinbrüche, Hochtaunuskreis, Donnerstag, 18.07.2019, 04:30 Uhr bis Dienstag, 30.07.2019,

In der Zeit zwischen Donnerstag, 18.07.2019, 04:30 Uhr bis Dienstag, 30.07.2019, kam es in Schmitten, Kirdorf und Bad Homburg zu insgesamt vier Wohnungseinbrüchen, die der Polizei im Laufe des gestrigen Tages angezeigt wurden. In allen Fällen drangen die bislang Unbekannten gewaltsam in die Wohnhäuser ein und durchsuchten diese nach Diebesgut, bevor sie unerkannt die Flucht ergriffen. Die Höhe des erlangten Diebesgutes sowie der durch die Täter verursachte Sachschaden kann derzeit noch nicht beziffert werden. Die Ermittlungen hat die Kriminalpolizei Bad Homburg aufgenommen und erbittet sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer 06172 / 120 – 0.

Anrufe falscher Polizeibeamter, Bad Homburg v. d. Höhe, Montag, 29.07.2019 bis 30.07.2019

In der Zeit zwischen Montag, 29.07.2019 bis Dienstag 30.07.2019 kam es im Bereich Bad Homburg v. d. Höhe vermehrt zu Anrufen falscher Polizeibeamter. Wie der Polizei bislang bekannt ist, ging keiner der Geschädigten auf die betrügerischen Versuche der Täter ein. Glücklicherweise beendeten die Betroffenen die Gespräche, da sie entweder über die Masche der Täter informiert oder misstrauisch waren. Beides prima! Denn sich mit den Tätern zu unterhalten oder gar Informationen über Bargeld oder Wertsachen herauszugeben, kann fatale Folgen haben. In einigen Fällen in der Vergangenheit haben die Täter ihre Opfer dazu bewegt, ihr gesamtes Bargeld oder hochwertige Wertgegenstände irgendwo zu deponieren oder an Unbekannte zu übergeben. Daher beherzigen Sie den Rat der Polizei. Sollten Sie solche Anrufe erhalten, legen Sie sofort den Hörer auf. Das ist nicht etwa unhöflich, sondern die einzige Möglichkeit, die Täter los zu werden.

Container beschädigt, Oberursel, Stierstadt, Platanenstraße, Montag, 29.07.2019, 10:00 Uhr bis Dienstag, 30.07.2019, 10:00 Uhr

Unbekannte Täter haben in der Zeit zwischen Montag, 29.07.2019, 10:00 Uhr bis Dienstag, 30.07.2019, 10:00 Uhr in der Platanenstraße in Stierstadt einen Container beschädigt. Dabei entfernten die Unbekannten gewaltsam mehrere Holzplatten, welche an dem Container angebracht waren. Der dadurch entstandene Sachschaden wird auf ca. 80 Euro geschätzt. Die Polizeistation Oberursel hat die Ermittlungen aufgenommen und erbittet sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer 06171 / 6240 – 0.

Fahrzeug gerät ins Rollen, Neu-Anspach, Anspach, Hohlweg, Mittwoch, 31.07.2019, 03:45 Uhr

(fs)Heute Nacht ereignete sich ein Unfall bei dem ein 43-jähriger Mann leicht verletzt wurde. Der Unfall ereignete sich um 03:45 Uhr, als der 43-Jährige mit seinem Audi A3 Zeitungen im Hohlweg in Anspach auslieferte. Trotz angezogener Handbremse geriet der Pkw, mutmaßlich aufgrund des starken Gefälles, ins Rollen. Der 43-Jährige versuchte daraufhin das Fahrzeug zu stoppen, indem er sich dahinter stellte. Dies misslang jedoch, weshalb der Fahrer vom dem Pkw überrollt und einige Meter mitgeschleift wurde. Der Mann wurde bei dem Unfall verletzt und zur weiteren Behandlung in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht.

Lkw beschädigt parkende Pkw, Bad Homburg v. d. Höhe, Daimlerstraße, Dienstag, 30.07.2019, 17:32 Uhr

Am späten Nachmittag des Dienstages ereignete sich auf der Daimlerstraße in Bad Homburg ein Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden in Höhe von rund 3.800 Euro entstanden ist. Der Unfall geschah, als ein 22-jähriger Lkw-Fahrer rückwärts in eine Parklücke in der Daimlerstraße einparken wollte und dabei gegen einen dahinter geparkten BMW stieß. Dieser wurde daraufhin auf einen VW-Polo geschoben, welcher ebenfalls beschädigt wurde. An allen drei Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Fahrzeug beschädigt, Bad Homburg v. d. Höhe, Bachstraße, Dienstag, 30.07.2019, 09:40 Uhr

Ein in der Bachstraße in Bad Homburg geparkter grauer Ford wurde am Morgen des Dienstages durch einen bislang unbekannten Pkw beschädigt. Ersten Erkenntnissen nach kollidierte der Unbekannte Pkw im Rahmen eines Ein- oder Ausparkmanövers mit dem dortig geparkten Ford. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 700 Euro. Die Polizeistation Bad Homburg hat die Ermittlungen aufgenommen und erbittet sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer 06172 / 120 – 0.

Quelle: PD Hochtaunus – Polizeipräsidium Westhessen

Neu

Rüsselsheim: Gewalttätiger 22-jähriger schlägt und droht mehrere Personen mit einem Messer

Rüsselsheim (ots) Eine Streife der Polizeistation Rüsselsheim nahm Dienstagnachmittag (21.09.) einen 22 Jahre alten Mann fest, nachdem dieser in...

OF: Welche Lose gewinnen? Großes Abschlussevent der Einkaufs-Tombola

Das spannende Finale der großen Einkaufs-Tombola „Offenbach gewinnt!“ steht bevor: Am Samstag, 25. September, wird bei einem großen Abschlussevent an der Hafentreppe...

Frankfurt: Raub an einem 55-jährigen an der U-Bahn Haltestelle

Frankfurt (ots) Am Samstag, den 18. September 2021, gegen 23.40 Uhr, stieg ein 55-jähriger Frankfurter an der Haltestelle Industriehof...

Neues Impfzentrum startet erfolgreichImpfungen ohne Termin möglich

Das neue Impfzentrum in der Messehalle 1.2 ist am Dienstag, 21. September, erfolgreich gestartet. Pünktlich um 12 Uhr öffnete es seine Türen....
Frankfurt am Main
Leichter Regen
12.1 ° C
13.3 °
10 °
47 %
5.7kmh
0 %
Sa
16 °
So
8 °
Mo
8 °
Di
9 °
Mi
12 °