27 Oktober 2021

Neuste Meldung

HTK: Trickdieb stiehlt Kellnergeldbörse! Mann durch Flaschenwurf verletzt! Porsche gegen Hauswand gefahren!

Bad Homburg v.d. Höhe (ots) 1. Einbruch in Einfamilienhaus, Kronberg im Taunus, Viktoriastraße, 18.10.2021, 06.00 Uhr bis 24.10.2021, 21.15...

WI: Taxifahrer bedroht! Über den Balkon eingestiegen! Und mehr…

Wiesbaden (ots) 1. Taxifahrer bedroht, Wiesbaden - Klarenthal, Graf-von-Galen-Straße, Samstag, 23.10.2021, 03:07 Uhr In der Nacht...

MTK: Gefährliche Körperverletzung Inline-Skater schlägt auf 67-Jährigen ein! Und mehr…

Hofheim (ots) 1. Beim Joggen sexuell belästigt, Schwalbach am Taunus, Am Kronberger Hang, Mittwoch, 20.10.2021, 16:00 Uhr

Mainz: Massenschlägerei mit ca. 20 Jugendlichen

Mainz-Altstadt (ots) 22.10.2021, 22:15 Am Freitagabend kam es im Bereich Winterhafen zu einer Schlägerei zwischen ca....

Frankfurt: Autofahrer kommt rasante Fahrt teuer zu stehen

Frankfurt (ots) Am Freitagabend (22.10.2021) führte die Frankfurter Polizei Geschwindigkeitskontrollen durch. Für einen Autofahrer dürfte es besonders teuer werden.

Beliebt

MTK:Polizei warnt vor Betrügern am Telefon! Radlerin in Kreisverkehr angefahren!

Hofheim (ots) 1. Polizei warnt vor Betrügern am Telefon - Geschädigte übergeben Tausende Euro, Kelkheim (Taunus), Bad Soden am...

MTK: Unbekannter greift Frau in Flörsheim an! Roller-Fahrer bei Unfall verletzt!

Hofheim (ots) 1. Schmuck bei Einbruch gestohlen, Hofheim am Taunus, Altenhainer Straße, Sonntag, 17.10.2021, 11:00 Uhr bis Mittwoch, 20.10.2021,...

Rüsselsheimer Hockeyspielerinnen siegen 6:1 in Obermenzing

Im Spiel der 2. Bundesliga Süd der Damen konnte das Hockeyteam vom Rüsselsheimer RK einen deutlichen 6:1 Erfolg gegen den TuS Obermenzing...

Kickers mit 3:0 Auswärtssieg beim FC Gießen

Am heutigen Dienstagnachmittag gewann der OFC mit 3:0 gegen den FC Gießen. Im Gießener Waldstadion trafen zwei Mal Bozic und einmal Deniz...

Diabetes: So bleiben die Füße stark und gesund

Baierbrunn (ots)

Menschen mit Diabetes sollten sich ganz besonders sorgfältig um ihre Füße kümmern. Denn Diabetiker haben ein erhöhtes Risiko für Schäden an Blutgefäßen und Nerven – mit der Folge, dass Schmerz und Druck an den Füßen nicht mehr wahrgenommen werden. „Betroffene bemerken Verletzungen oft erst, wenn sie bluten“, sagt die Berliner Diabetologin Dr. Iris Dötsch im Apothekenmagazin „Diabetes Ratgeber“.

Bei Druckstellen und Wunden am Fuß zum Arzt

Damit es gar nicht erst zu Wunden kommt, sollten Menschen mit Diabetes mindestens einmal im Jahr beim Hausarzt oder Diabetologen ihre Füße untersuchen lassen. Dabei wird geprüft, ob der Patient zum Beispiel bei Berührungsreizen spitz und stumpf unterscheiden kann und Temperaturen wahrnimmt. Der Test gibt dem Arzt Hinweise darauf, ob eine Neuropathie (Nervenstörung) vorliegt. Beobachten Menschen mit Diabetes an ihren Füßen Druckstellen, Wunden, eingewachsene Nägel oder Verfärbungen auf, sollten sie sich umgehend an den Arzt wenden.

Wohlfühlprogramm für die Füße

Um die Füße gesund zu halten, empfehlen Podologen (medizinische Fußpfleger) Menschen mit Diabetes ein regelmäßiges Pflege- und Verwöhnprogramm. So sollten einmal am Tag die Füße mit einem Waschlappen und lauwarmem Wasser gewaschen werden, dabei kann eine milde, rückfettende Waschlotion mit Harnstoff genutzt werden. Einmal in der Woche kann die Hornhaut mit einem feuchten Bimsstein sanft abgerubbelt werden. Die Zehennägel werden ein- bis zweimal pro Woche mit einer abgerundeten Nagelfeile bearbeitet. Diabetiker mit trockener Haut an den Füßen sollten die Füße täglich eincremen, am besten mit einem Schaum oder einer Emulsion mit Harnstoff.

Ab und zu sind auch noch Pumps erlaubt

Und natürlich kommt es auf das richtige Schuhwerk an. Sofern es noch keine Probleme mit den Füßen gibt, können Frauen mit Diabetes ab und zu sogar noch ihre Pumps ausführen, sagt Uwe Rhefus, Orthopädieschuhmacher und Podologe in Dormagen, im Gespräch mit „Diabetes Ratgeber“. Ansonsten rät er zu bequemen und atmungsaktiven Schuhen, die weit genug und 12 bis 15 Millimeter länger sind als der Fuß. Fehlstellungen sollten mit Einlagen ausgeglichen werden. Für Diabetiker mit Nerven- und Gefäßschäden reichen anfangs meistens Komfortschuhe. Schreiten die Schäden weiter fort, helfen Diabetesschutzschuhe, die vom Facharzt verordnet werden.

Original-Content von: Wort & Bild Verlag – Gesundheitsmeldungen, übermittelt durch news aktuell

Anzeige

Neu

MTK: Diebstahl aus Schulgebäude! Diebstahl aus Schulgebäude!

Hofheim (ots) 1. Diebstahl aus Schulgebäude, Hochheim am Main, Weingartenstraße, Freitag, 15.10.2021 bis Freitag, 22.10.2021 Innerhalb...

WI: Handy und Bargeld gestohlen! Körperverletzung in der Äppelallee! Und mehr…

Wiesbaden (ots) 1. Handy und Bargeld gestohlen, Wiesbaden, Wellritzstraße, Mittwoch, 27.10.2021, 02:00 Uhr In der vergangenen...

HTK: Schlägerei auf Supermarkparkplatz mit verletzter Person! Und mehr…

Bad Homburg v.d. Höhe (ots) 1. Einbrecher kommen durch Terrassentür, Königstein im Taunus, Hainerbergweg, 26.10.2021, 10.15 Uhr bis 19.05...

OF/MKK: Vermisstmeldung! Wo ist Tom Massoth aus Hanau?

Offenbach (ots) Wo ist Tom Massoth aus Hanau? Das fragt die Kriminalpolizei in Hanau und bittet die Bevölkerung um...
Frankfurt am Main
Leichter Regen
12.1 ° C
13.3 °
10 °
47 %
5.7kmh
0 %
Sa
16 °
So
8 °
Mo
8 °
Di
9 °
Mi
12 °
Girl in a jacket Entdecken Sie unsere Angebote der Woche! zum Globus Hattersheim