17 Januar 2022

Neuste Meldung

OF: Tanklastzug mit 30.000 Litern Diesel rutscht in Straßengraben

Offenbach (ots) Tanklastzug im Graben: Stundenlange Bergung - L 3199 / Bad Orb (lei) Ein mit...

Griesheim: Polizei ermittelt wegen sexueller Belästigung

Griesheim (ots) Ein noch unbekannter Fahrradfahrer hat am Donnerstagabend (13.1.) eine junge Fußgängerin sexuell belästigt und danach die Flucht...

Einkaufen mit 2G-Bändchen bis Mitte Februar weiterhin möglich

Auf große Nachfrage stößt weiterhin das Offenbacher 2G-Bändchen für den Einkauf in der Innenstadt. An der zentralen Ausgabestelle am Stadthof (neben der...

Frankfurt: Polizei nimmt falschen Polizisten fest

Frankfurt (ots) Ein 21-jähriger Mann schöpfte gestern Abend (12. Januar 2022) zurecht Verdacht, als er im Stadtteil Niederrad aus...

Frankfurt: Überfall auf Kraftfahrer – Zeugenaufruf

Frankfurt (ots) Gestern Abend (12. Januar 2022) überfiel ein bislang Unbekannter einen 61-Jährigen in Bornheim, als er die Tageseinnahmen...

Beliebt

MTK: Exhibitionist in Schwalbach unterwegs! Brand in Wohnung in Kriftel!

Hofheim (ots) 1. Einbruch in gewerbliches Gebäude, Hofheim am Taunus, Bienerstraße, Donnerstag, 13.01.2022, 18:00 Uhr bis Freitag, 14.01.2022,...

WI: Kirche von Einbrechern heimgesucht! Vorsicht Taschendiebe in der Fußgängerzone!

Wiesbaden (ots) 1. 14-Jähriger geschlagen und getreten, Wiesbaden, Mitte, Mauritiusplatz, Samstag, 15.01.2022, 20:00 Uhr Samstagabend...

Das Frankfurter Impfzentrum baut seine Kapazität bis Mitte Januar weiter aus

Impfen, impfen, impfen — seit nun schon einem Jahr ist das das tägliche Motto im Frankfurter Impfzentrum. Bis zu 2700 Bürgerinnen und...

OF/MKK: Spaziergänge (Corona-Demos) nehmen zu! Mehrere Versammlungen in verschiedenen Städten im Gebiet

Offenbach (ots) Auch am Montagabend, 10.01.2022, trafen sich vermeintliche Kritiker der Corona-Maßnahmen in Städten und Gemeinden im Bereich des...

Dem Floh die „rote Karte“ zeigen – Flöhe bei Hund und Katze sicher und effektiv bekämpfen

Der Sommer ist da! Was könnte jetzt schöner sein, als die Sonne und die wunderbare Natur bei einem Spaziergang mit dem Hund zu genießen? Leider sind wir nicht die Einzigen, denen das schöne Wetter gefällt, auch Flöhe haben in den warmen Sommermonaten Hochsaison. Bei Temperaturen ab 25 Grad Celsius fühlen sie sich besonders wohl, „schwärmen“ aus und kreuzen unsere Wege. Damit nicht nur die Zwei- sondern auch die geliebten Vierbeiner den Sommer flohfrei genießen können, gibt es einige Maßnahmen zum Schutz vor diesen ungebetenen Wegbegleitern.

Flöhe sind Blut saugende Insekten. Im dichten Fell eines Vierbeiners gelandet, saugen sie immer wieder, meist unbemerkt, Blut, was oftmals mit starkem Juckreiz verbunden ist. Sie stechen auch gerne mehrfach hintereinander. Dicht beieinander liegende Einstiche bezeichnet man als Flohstraße. Der lästige Juckreiz hält oft tagelang an, und es können sich Quaddeln, Bläschen und Knötchen auf der Haut von Hund und Katze bilden. Der beim Saugen abgesetzte Speichel kann sogar zu starken allergischen Hautentzündungen, der so genannten Flohspeichel-Allergie-Dermatitis (FAD), führen – wenige Flöhe auf dem Tier reichen hier aus!

Die lästigen Flöhe im Fell unserer Liebsten haben manchmal auch ungebetene Gäste, wie beispielsweise den Gurkenkernbandwurm (Dipylidium caninum) oder den Erreger der Katzenkratzkrankheit (Bartonella henselae) im Gepäck. In seltenen Fällen können auch Menschen angesteckt werden.

Auch deshalb empfiehlt es sich, den Flöhen rechtzeitig die „rote Karte“ zu zeigen. Am besten ist es, den Flohbefall bei Hund und Katze erst gar nicht zuzulassen. Bei Hunden und auch bei Katzen mit Freigang ist die ganzjährige Flohprophylaxe empfehlenswert. Dafür steht eine Vielzahl von zugelassenen Tierarzneimitteln zur Verfügung. Wichtig ist es hier, die Anwendungshinweise (und evt. Warnhinweise) genau zu beachten. Grundsätzlich sollten Tierarzneimittel nur für die jeweils auf dem Produkt angegebene Tierart verwendet werden: Die Katze ist kein kleiner Hund. Einzelne Wirkstoffe sind aufgrund einer Stoffwechselbesonderheit für die Katze unverträglich. Fehlanwendungen können zu schweren Vergiftungserscheinungen führen, die schlimmstenfalls tödlich enden. Gleiches gilt für vermeintlich harmlose Hausmittel wie z.B. Teebaumöl. Der Tierarzt kann hier beraten, und auch Tipps zur richtigen Anwendung geben. Dies gilt insbesondere, wenn bereits ein massiver Flohbefall besteht oder wenn mehrere Tierarten in einem Haushalt leben.

Quelle: Bundesverband für Tiergesundheit e.V. – Foto: BfT/Richard Chaff/Shutters

Neu

Frankfurt: Diensthund „Miki“ nimmt Randalierer fest

Frankfurt (ots) In der Nacht zum Samstag (15.01.2022) randalierte ein Mann vor und in einem Wohnhaus in der Metzstraße....

WI: An 11 Fahrzeugen Reifen zerstochen! Polizei sucht nach Zeugen

Wiesbaden (ots) Wiesbaden, Homburger Straße, Willy-Brandt-Allee Samstag/Sonntag, 15./16.01.202, 17:30 Uhr bis 07:10 Uhr In der Homburger...

Frankfurt: Festnahme nach Verfolgungsfahrt

Frankfurt (ots) Die Polizei nahm heute am frühen Morgen einen 18-Jährigen Autofahrer nach kurzer Verfolgung fest. Die Gründe für...
Frankfurt am Main
Leichter Regen
12.1 ° C
13.3 °
10 °
47 %
5.7kmh
0 %
Sa
16 °
So
8 °
Mo
8 °
Di
9 °
Mi
12 °
Girl in a jacket Entdecken Sie unsere Angebote der Woche! zum Globus Hattersheim