20 Januar 2022

Neuste Meldung

WI: Impfstation in DKD Helios Klinik wird Kinder- und Familienimpfzentrum

Ab Montag, 24. Januar, wird das Impfzentrum in der DKD Helios Klinik in der Aukammallee 33 ein Impfzentrum für Kinder und deren...

WI/RTK/MTK/HTK: Versammlungen von Coronaregel-Kritikern am 17.01.2022

Bad Homburg v.d. Höhe (ots) Am Montagabend kam es im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Westhessen zu verschiedenen Veranstaltungen von Coronaregel-...

Sieben-Tage-Inzidenz in Frankfurt erstmals über 1000

Am Montag, 17. Januar, hat die Sieben-Tage-Inzidenz in Frankfurt erstmals die Marke von 1000 überschritten, lag laut Robert Koch-Institut (RKI) bei 1060,1....

HTK: Raub an einem Jugendlichen drei Täter auf der Flucht! Unfall bei Flucht vor Polizeikontrolle Ergebnis, drei verletzte und ein Totalschaden!

Bad Homburg v.d. Höhe (ots) 1. Jugendlicher beraubt, Bad Homburg v. d. Höhe, Rathausplatz, 15.01.2022, gg. 21.10 Uhr...

„Doppelter“ Marco Rhein verlängert bei den Baggerseepiraten

Nachdem die Rodgauer Handballer wie bereits bekanntgegeben ab der kommenden Saison auf drei Leistungsträger verzichten müssen, gibt es nun positive Nachrichten zu...

Beliebt

OF: 13-jähriges Mädchen wird seit dem 18.01.2022 vermisst

Offenbach (ots) Die Kriminalpolizei in Offenbach sucht die 13-jährige Emily-Viktoria Schneider und bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der...

DA: 39-Jähriger macht sich an Autos zu schaffen Platzverweis und Gewahrsam

Darmstadt (ots) Für einen 39 Jahre alten Mann aus Darmstadt endete der frühe Freitagmorgen (14.1.) im Gewahrsam der Polizei...

ABT Sportsline holt Top-Talent Ricardo Feller in die DTM

ABT Sportsline schickt erneut drei Audi in die Rennen der DTM. Neben dem dreimaligen DTM-Champion René Rast und dem letztjährigen Meisterschaftsdritten Kelvin...

FSV Frankfurt testet gegen Buchonia Flieden

Am kommenden Samstag, den 22. Januar 2022 steht für den FSV Frankfurt das zweite Testspiel im neuen Jahr gegen den Hessenligisten SV...

Das GFL Juniors Team der Wiesbaden Phantoms siegt 56:0

Head Coach Christian Freund hatte sein Team vor dem Spiel bei den Rodgau Pioneers gewarnt. Da der Aufsteiger, der seit Jahren gezielt für die GFL-Juniors aufgebaut wurde, aufgrund von Spielabsagen noch keine Partie in der bisherigen Saison ausgetragen hatte, lag kein Videomaterial vor und entsprechend schwer einzuschätzen war der Gastgeber.

Die Tatsache, dass die Pioneers zwei Leistungsträger an die Darmstadt Diamonds verloren hatten und zudem mit einem sehr dünnen Kader antraten, machte es dem Titelverteidiger der Gruppe Mitte jedoch leicht, gegen den überforderten Liganeuling mit 56:0 zu gewinnen. Lediglich 84 Yards Raumgewinn erkämpften sich die Pioneers, während die Phantoms auf 500 – 209 durch die Luft, 291 am Boden – kamen.

Die Offense der Phantoms scorte unter der Führung von Tom-Emil Meissner den 35:0- Halbzeitstand, bevor immer mehr Back-ups Einsatzzeit erhielten und Quarterback Lennard Turturica das Team zu drei weiteren Touchdowns führte.

Vincent Gabel Martinez läutet den Punktereigen indirekt ein als er einen gegnerischen Pass auf der eigenen 40-Yard-Linie abfing. 55 Yards weiter Richtung Pioneers-Endzone überbrücke Meissner die letzten Yards selbst, bevor Gabels PAT am linken Pfosten abprallte. Den folgenden Drive wollten die Phantoms mit einem Field Goal abschließen, doch den schlechten Snap sicherten sich die Gastgeber. Den verlorenen Punkt vom ersten PAT glich wiederum einen Drive später Luis Moreno aus. Gabel hatte zuvor eine Interception gefangen und über 20 Yards zum 12:0 getragen. Moreno erhöhte zum 14:0-Quarterstand.

Ein Lauf von Gerald Ameln erhöhte die Führung der Phantoms Ende des zweiten Quarters auf 20:0 und dieses Mal traf Gabel den Zusatzpunkt mit seinem Holder Lennard Turturica. Auf der eigenen 27-Yard-Linie musste Rodgau kurz danach den Ball an Wiesbaden abtreten und Meissner passte nach der Two-Minute-Warning auf Nicolas Magel, Gabel punktete ein drittes Mal und schon stand es 28:0. Die Punkte 34 und 35 brachten die Phantoms Sekunden vor der Halbzeit auf das Scoreboard: Meissner passte lang auf Magel in die hintere linke Ecke der Endzone und Gabel verwandelte den PAT erneut souverän.

Die Defense von Markus Krugmeister ließ unterdessen kaum ein neues First Down der Gegner zu, attackierte den jeweiligen Ballträger meist schon auf oder sogar hinter der Line of Scrimmage, hatte das eine ums andere Mal die Hände näher am Ball als die Receiver und musste nur wenige Yards abtreten.

Spätestens jetzt war das Spiel gelaufen und entsprechend der Philosophie, Jugendspieler gezielt auszubilden, erhielten nun die jüngeren Back-ups Einsatzzeit. Lennard Turturica führte seine Offense im dritten Quarter erfolgreich über das Feld, passte auf Moreno und damit zur 41:0-Führung, die Gabel mit seinem PAT ausbaute.

Turturicas 17-Yard-Pass auf Christopher Deisenroth brachte die nächsten Punkte ein, Gabel traf und Amelns kraftvoller 24-Yard-Lauf ließ die Phantoms ein achtes Mal die Endzone erreichen. Den Schlusspunkt setzte schließlich Vincent Gabel Martinez, der mit sieben Scores, einem Touchdown, sechs PAT und zwei Interceptions erfolgreichster Wiesbadener war.

Mit 4:0 Siegen und 172:34 Punkten führen die Phantoms die Tabelle der GFL-J-Gruppe Mitte souverän vor den Saarland Hurricanes (4:2), den Darmstadt Diamonds (2:4), den Rodgau Pioneers (0:2) und den Mainz Golden Eagles (0:6) an. Das nächste Spiel steht für die jungen Wiesbadener nun erst am Sonntag, 16. Juni, 11 Uhr, bei den Mainz Golden Eagles an. Im heimischen „Camp“ ist die U19 danach am Samstag, 22. Juni, 14 Uhr, zu erleben. An diesem Tag treten die Darmstadt Diamonds im Double header in GFL2 und GFL-J in Wiesbaden an.

Quelle: Pressemeldung Wiesbaden Phantoms

Neu

Mörfelden-Walldorf: Tote Schafe an Feldweg/Polizei ermittelt

Mörfelden-Walldorf (ots) Zwischen Dienstag (18.01.) und Mittwoch (19.01.) legten Unbekannte zwei tote Schafe an einem Feldweg an der Frankfurter...

RTK: Unbekannter platziert „Rauchtopf“ in Turnhalle! Autofahrer verliert Kontrolle in Kurve!

Bad Schwalbach (ots) 1. Verkehrsunfall in Taunusstein, Taunusstein, Orlen, Am Orlener Stock, Dienstag, 18.01.2022, 15:45 Uhr

Aktuelle Corona-Zahlen im Main-Taunus-Kreis vom 19.01.2022

Am 19. Januar 2022 liegt die hessenweite Hospitalisierungsinzidenz bei 3,73. Die Zahl der mit Corona-Patienten belegten Intensivbetten in Hessen liegt aktuell bei...

WI: Tanklaster verliert schwefelhaltigen Stoff

Wiesbaden (ots) Lkw verliert Ladung - Reinigungsarbeiten sorgen für Straßensperrungen, Wiesbaden, Biebrich, 19.01.2022, 14.35 Uhr bis 17:20 Uhr
Frankfurt am Main
Leichter Regen
12.1 ° C
13.3 °
10 °
47 %
5.7kmh
0 %
Sa
16 °
So
8 °
Mo
8 °
Di
9 °
Mi
12 °
Girl in a jacket Entdecken Sie unsere Angebote der Woche! zum Globus Hattersheim