Freitag, Januar 22, 2021

United Volleys Frankfurt erwarten den Tabellendritten Düren

„Wir wollen unseren Weg der vergangenen Wochen fortsetzen", kündigt Cheftrainer Juan Manuel Serramalera vor dem ersten von zwei aufeinanderfolgenden Bundesliga-Heimspielen seiner United...

Neuste Meldung

30,7 Mio. Euro Ausgleich für Lockdown-Schließung ausgezahlt

Die Auszahlung der regulären Novemberhilfe an wegen des Lockdowns geschlossene hessische Unternehmen ist gut angelaufen: Binnen einer Woche hat das für die...

Ergebnis: Eintracht Frankfurt mit Remis in Freiburg

Nach den erfolgreichen letzten Spielen gab es für die Eintracht am heutigen Abend bei den starken Freiburgern nur ein 2:2. Dabei führten...

Ergebnis: Meenzer Dynamites mit 2. Sieg in Folge

Nach dem ersten Saisonsieg zu Hause gegen die Kurpfalz Bären aus Ketsch konnten die Mainzer Bundesliga Handballerinnen auch den ersten Auswärtssieg...

Kickers und Elversberg mit torlosem Remis

Am heutigen Mittwochabend empfingen die Offenbacher Kickers die SV 07 Elversberg zum ersten Heimspiel im neuem Jahr. In dem Flutlichtspiel fielen keine...

Offenbach: Zigarettenautomat gesprengt! Polizei sucht Zeugen

Offenbach (ots)1. Zigarettenautomat gesprengt: Zeugen bitte melden! - OffenbachEin vermutlich lauter Knall dürfte die...

Beliebt

Grundschüler sehen durch Hackerangriff im Homeschooling plötzlich ein Pornovideo

Im Wetteraukreis waren plötzlich Lehrer, Eltern und die Schüler der 2. Klasse geschockt als ein Porno auf dem Bildschirm lief. Hacker hatten...

Ergebnis: Eintracht Frankfurt mit Remis in Freiburg

Nach den erfolgreichen letzten Spielen gab es für die Eintracht am heutigen Abend bei den starken Freiburgern nur ein 2:2. Dabei führten...

Offenbach: Zigarettenautomat gesprengt! Polizei sucht Zeugen

Offenbach (ots)1. Zigarettenautomat gesprengt: Zeugen bitte melden! - OffenbachEin vermutlich lauter Knall dürfte die...

2,9 Mio. Euro für sozialen Wohnungsbau Land fördert Projekt in Ginsheim-Gustavsburg

Mit 2,9 Mio. Euro unterstützt das Land Hessen die Gemeinnützige Baugenossenschaft Mainspitze eG beim Schaffen von Wohnungen mit niedrigen Mieten. Dies teilte...

Das FUTURE FORUM by BMW Welt widmet sich im Mai und Juni dem Thema Elektrifizierung.

Die Dialog-Plattform FUTURE FORUM by BMW Welt liefert auch in den kommenden Wochen spannende Einblicke in die Welt von Morgen. Dabei steht im Mai und Juni alles im Zeichen der Elektrifizierung. Zusammen mit Experten wird das Thema aus den unterschiedlichsten Blickwinkeln betrachtet. Die einzelnen Events widmen sich unter anderem dem Lebenszyklus einer Batterie, diskutieren die logistischen Herausforderungen der Elektrifizierung und sprechen über den Klang der E-Mobilität. Letzteres stellt gleichzeitig den Start der neuen Veranstaltungsreihe rund um das Thema Sound mit Renzo Vitale, Creative Director Sound BMW, MINI, Rolls-Royce, dar.

Energie und Mobilität im Wandel.

Elektrifizierung steht für neue Antriebe und Energiestrukturen sowie noch unbekannte Möglichkeiten im Fahrzeug- und Sounddesign. Für die Stadt der Zukunft spielt diese Entwicklung eine tragende Rolle, denn Elektromobilität wird zum zentralen Bestandteil eines smarten und ressourcenschonenden urbanen Lebensstils werden. Doch Innovationen in diesem Bereich haben nicht nur Auswirkungen auf den Bereich der Automobilherstellung. Die Elektrifizierung wird die gesamte Logik von Energie und Mobilität beeinflussen: Elektrofahrzeuge werden zu Cross-Innovations, die bekannte Branchengrenzen überwinden und in Zukunft als zusätzliche flexible Energiespeicher im intelligenten Stromnetz genutzt werden. 

19. Mai 2020, ab 19 Uhr: Life of a Battery.

Bei dem Thema Elektrifizierung steht besonders die Frage nach dem Speichern der Energie im Mittelpunkt. Aus diesem Grund widmet sich die erste Veranstaltung der Reihe ganz der Batterie. Experten aus den Bereichen Batterieforschung und 

-entwicklung sowie Recycling beleuchten die verschiedenen Stufen des Lebenszyklus einer Batterie – von der Rohstoffgewinnung über die Produktion und Nutzung bis hin zur Zweitverwertung. Dabei sind unter anderem Michael Baumann, Co-Founder & Managing Director, Twaice, Dr. Matthias Buchert, Bereichsleiter Ressourcen & Mobilität beim Öko-Institut e.V., Matthias Dohrn, Senior Vice President bei BASF, sowie Andreas Raith, Leiter F&E Batterientechnologie, BMW Group.  Neben rein technischen Aspekten stehen auch Umweltschutz und Verantwortung sowie die Forschung zu Alternativen und Superbatterien im Mittelpunkt. 

28. Mai 2020, ab 19 Uhr: Strom to go: Ladeinfrastruktur im Fokus.

Wohin wird sich die Ladeinfrastruktur in den kommenden ein bis zwei Jahren entwickeln? Und wie sieht diese Entwicklung bei einem Zeithorizont von fünf bis zehn Jahren aus? ExpertInnen und junge InnovatorInnen aus den Bereichen Energiewirtschaft, Ladeinfrastruktur und Ladetechnologien wie Daniela Märkl (Juice Technology) und Lex Hartmann (Ubitricity) besprechen diese und weitere Fragen im Rahmen einer Paneldiskussion. Moderiert wird die Veranstaltung von Thomas Köhler, Experte und Thought Leader bei den Themen Digitalisierung und Cybersecurity. Dabei geht es unter anderem um die aktuelle Anbietervielfalt, das neue Phänomen der Reichweitenpanik und das intelligente Stromnetzwerk Smart Grid.  

03. Juni 2020, ab 19 Uhr: Reclaim the Future – Speicher für die Energiewende: Warum Solar- und Windkraftwerke allein nicht reichen.

Zusammen mit dem Kooperationspartner 1E9 findet auch im Juni eine Veranstaltung aus der im April gestarteten Reihe RECLAIM THE FUTURE statt. Dabei dreht sich alles um die Frage, wie nachhaltiger Strom in der Stadt der Zukunft am besten gespeichert werden kann. Weltweit werden die verschiedensten Lösungen untersucht, wie beispielsweise Heimspeicher, welche zu einem virtuellen Kraftwerk zusammengeschlossen werden können. Andere Forscher widmen sich Elektrofahrzeugen, die zum Teil des Stromnetzes werden können oder Anlagen, die mit überschüssigem Strom Gas herstellen, welches später zur Stromerzeugung genutzt werden kann. Bei der Veranstaltung werden die unterschiedlichen Konzepte vorgestellt und kritisch diskutiert. 

23. Juni 2020, ab 19 Uhr: Soundscapes of Electrification.

Im Juni startet im FUTURE FORUM by BMW Welt die englischsprachige Veranstaltungsreihe rund um das Thema Sound mit Renzo Vitale. Den Auftakt macht das Event „Soundscapes of Electrification“, bei welchem sich Renzo Vitale mit ausgewählten ExpertInnen und KünstlerInnen auf eine facettenreiche Reise rund um das Thema Klang begibt. Wie klingt Elektrifizierung? Welche Möglichkeiten eröffnen sich durch Sound Engineering? Stadt, Auto, Musik – wie verändert sich ihr Klang durch neue Technologien? Im Rahmen von spannenden Impulsvorträgen wie etwa von Prof. Dr. Brigitte Schulte-Fortkamp, Professorin für Psychoakustik und Lärmwirkung an der Technischen Universität Berlin, wird das Thema aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet. 

Content BMW Group

Anzeige

Neu

Lockdown geht in die Verlängerung! Medizinische Maskenpflicht tritt in Kraft

Nächste Woche Entscheidung zur neuen hessischen Ausgangsbeschränkung Ab Samstag, 23. Januar, gelten in Hessen verschärfte Corona-Regeln und somit auch...

Main-Taunus: Vorsicht vor “Kofferraumgeschäften”! Und mehr

Hofheim (ots)1. Jugendliche tritt nach Polizisten, Hofheim am Taunus, Bahnhof, Donnerstag, 21.01.2021, 22:30 Uhr bis 23:20 Uhr

Rüsselsheim: Kinder angesprochen! 29-Jähriger wegen sexuellen Mißbrauchs von Kindern in Haft

Rüsselsheim (ots)Weil er mehrere Kinder angesprochen hat, muss ein 29 Jahre alter Mann nun in Haft.

Frankfurt: BMW-Fahrer rücksichtslos in Frankfurt unterwegs – KART im Einsatz

Frankfurt (ots)Als die Kontrolleinheit Autoposer, Raser und Tuner (KART) in der vergangenen Nacht (21.-22.01.2021) einen BMW-Fahrer kontrollieren wollte,...
Frankfurt am Main
Leichter Regen
12.1 ° C
13.3 °
10 °
47 %
5.7kmh
0 %
Sa
16 °
So
8 °
Mo
8 °
Di
9 °
Mi
12 °
Website Übersetzung