Feuerwehr

Darmstadt-Eberstadt: Kellerbrand in Wohnhaus
Wer kann Hinweise geben?

Darmstadt-Eberstadt (ots)

Am Sonntag (22.05.) kam es gegen 00:35 Uhr in einem Mehrfamilienhaus in der Stresemannstraße zu einem Kellerbrand. Durch die alarmierte Berufsfeuerwehr Darmstadt konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden. Die Kriminalpolizei nahm erste Ermittlungen auf. Zum jetzigen Zeitpunkt kann eine Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden. Es kam zu keinerlei Personenschäden und das Gebäude bleibt weiterhin bewohnbar. Durch das Feuer wurden mehrere Kellerverschläge sowie dort gelagerte Gegenstände beschädigt. Der Sachschaden wird auf ca. 50.000 Euro beziffert.

Zeuge, die in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem zuständigen Kommissariat K 10 unter der Rufnummer 06151 – 969 0 in Verbindung zu setzen.

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Beitrag teilen

Scroll to Top