SG Weiterstadt

Damen der SG Weiterstadt starten erfolgreich in die neue Saison

Nach dem Abstieg aus der 2.DBBL am Ende  der letzten Saison starten die 1. Damen der SG Weiterstadt nun in der Regionalliga. Dabei blieb es nicht aus, dass Abgänge im Team zu verbuchen waren. Dennoch konnten einige Leistungsträger gehalten werden. Diese gehen zukünftig mit den Spielerinnen der letztjährigen Regionalligamannschaft an den Start. Eine gute Mischung, die viel Erfahrung mitbringt. Tanja Lehnert, die schon letzte Saison für die 2.Damen in der Regionalliga verantwortlich war, hat dieses Jahr das Team als Coach übernommen.

Nach einigen Wochen Vorbereitung, in der es galt sich neu zu formieren und als Team abzustimmen, startete man am Sonntag mit dem ersten Rundenspiel gegen den ASC Theresianum Mainz 2 in die Saison 2022/2023 .

Der Auftakt in die Begegnung war für beide Teams etwas nervös und holprig und endete mit einem 17:15 sehr ausgeglichen. Im zweiten Abschnitt fanden die Weiterstädterinnen immer besser Spiel. Weniger Rebounds gingen an den Gegner und auch die Verteidigung stand immer besser. Für die Mainzerinnen wurde es immer schwieriger zum Korb zu kommen. Zum Ende der ersten Halbzeit waren die Weiterstädterinnen kaum zu stoppen, legten einen 13:0 Lauf hin und gingen mit einem Vorsprung von 39:26 in die Halbzeit.

Mit viel Tempo begann das dritte Viertel. Viele Steals und Fastbreaks machten es den Gastgeberinnen immer einfacher zum Korb zu kommen. Die Gäste aus Mainz versuchten Weiterstadt nun durch eine Zone zu stoppen. Aber auch auf diese Verteidigung fanden die Weiterstädterinnen immer eine Antwort. Zum Ende des dritten Viertels konnte die Führung auf 59:40 ausgebaut werden. Im letzten Abschnitt kamen die Mainzerinnen wie absehbar nicht mehr heran und konnten dem Druck der Gastgeberinnen nichts mehr entgegen setzen. Auch Weiterstadt spielte zwar bei weitem nicht fehlerfrei, am Ende gewinnen die 1.Damen aus Südhessen ihr erstes Saisonspiel aber souverän mit 76:49.

Am nächsten Samstag um 19:00 Uhr reisen die Damen nach Bad Homburg, um sich dort mit dem Regionalligameister der letzten Saison zu messen.

Es spielten: Carolin Schmidt (21 Punkte), Melissa Kolb (14), Iman Peljto (12), Chiara Gießelbach (12), Alexandra Schwarz (9), Katharina Schuller (4), Annalisa Beck (4), Juanita Reichart, Johanna Lange, Mina Brahimi

Quelle: Pressemeldung SG Weiterstadt

Beitrag teilen

Scroll to Top