26 Oktober 2021

Neuste Meldung

FV Bad Vilbel mit...

Patrick Stumpf brachte den SC Vikt. Griesheim in der 27. Minute in Front. Michael Adusei beförderte das Leder zum 2:0 des Gasts...

Eintracht Frauen III verspielen...

In der Regionalliga Süd musste das dritte Team der Eintracht Frauen ein fast schon sicher geglaubtes gewonnenes Spiel doch noch aus der...

Rotweiss Frankfurt verliert gegen...

Im direkten Duell gegen einen Mitkonkurrenten um den Klassenerhalt mussten sich die Rotweissen in der Verbandsliga mit 3:1 geschlagen geben.

SG Bornheim mit Sieg...

Im Spitzenspiel gegen den Tabellenführer aus Unter-Flockenbach konnten die Bornheimer das Spiel mit 3.2 für sich entscheiden und den Abstand auf drei...

Skyliners unterliegen den Bayern...

Die Fraport Skyliners sind in der easyCredit BBL weiter sieglos. gegen die Favoriten aus München vom FC Bayern gab es eine deutliche...

Beliebt

Pioneers weiter ungeschlagen

In der Landesliga konnten die Footballer der Rodgau Pioneers den fünften Sieg im fünften Spiel für sich verbuchen.

Dieburg: Achtung Katalysatoren-Diebe unterwegs Polizei sucht nach Zeugen

Dieburg (ots) In der Groß-Umstädter-Straße hatten es Kriminelle in der Zeit zwischen Sonntag (24.10.), 19 Uhr und Montag (25.10.)...

Bad Homburg Sentinels – U19 kampflos Meister

Die U19 der Bad Homburg Sentinels ist Meister der Jugendoberliga 2021 - und das ohne ein Finale ausgetragen zu haben. Als Gruppenerster...

DA: Psychisch auffälliger Mann löst größeren Polizeieinsatz aus

Breuberg (ots)

Am frühen Freitagabend (13.08.2021) kam es in Breuberg zu einem größeren Polizeieinsatz. Ausgelöst hatte ihn ein psychisch auffälliger, 35-jähriger Bewohner eines Mehrfamilienhauses im Ortsteil Neustadt. Anwohner hatten sich gegen 18:30 Uhr telefonisch bei der Rettungsleitstelle des Odenwaldkreises gemeldet und mitgeteilt, der Mann habe sich mit einem Messer selbst verletzt und blute. Einsatzkräfte der Polizei konnten den Mann in der Küche seiner Wohnung antreffen. Er ließ zunächst niemand an sich heran und drohte damit, sich etwas anzutun. Hierbei hielt er sich zwei größere Glasscherben an den Hals. Im Zuge längerer andauernder Gespräche konnte er schließlich um 20:30 Uhr dazu bewegt werden, die Glasscherben wegzulegen. Der Mann wurde daraufhin durch Einsatzkräfte in Gewahrsam genommen. Wie sich herausstellte, hatte er sich die vorhandenen, oberflächlichen Verletzungen mit den Glasscherben beigebracht. Ein Messer war nach derzeitigem Ermittlungsstand nicht im Spiel. Die Gründe für sein Verhalten dürften im privaten Bereich liegen. Der Mann wurde durch den Rettungsdienst erstversorgt und mit einem Rettungswagen unter Polizeibegleitung in eine Klink zur weiteren Versorgung und psychologischen Begutachtung gebracht. gefertigt: EPHK René Bowitz, Polizeiführer vom Dienst, Tel.: 06151 / 969-40312

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Neu

Rüsselsheim: Baustelle von Kriminellen heimgesucht Polizei sucht Zeugen

Rüsselsheim (ots) Mit mehreren Werkzeugen im Wert von circa 1.500 Euro haben Kriminelle nach einem Diebstahl das Weite gesucht....

Mörfelden-Walldorf: Jagdmesser bei alkoholisiertem Ladendieb sichergestellt

Mörfelden-Walldorf (ots) Wegen des Verdachts des Diebstahls mit Waffen muss sich ein festgenommener 31-Jähriger nach einem Ladendiebstahl am Montagabend...

Gernsheim: Fremde Person flüchtet aus Wohnung Polizeihubschrauber im Einsatz

Gernsheim (ots) Am Montagabend (25.10.) stellten die Besitzer eines landwirt- schaftlichen Betriebes bei ihrer Heimkehr um 21.20 Uhr eine...

Dieburg: Achtung Katalysatoren-Diebe unterwegs Polizei sucht nach Zeugen

Dieburg (ots) In der Groß-Umstädter-Straße hatten es Kriminelle in der Zeit zwischen Sonntag (24.10.), 19 Uhr und Montag (25.10.)...
Darmstadt
Klarer Himmel
11.7 ° C
13.9 °
9.4 °
50 %
5.7kmh
0 %
Sa
19 °
So
8 °
Mo
8 °
Di
9 °
Mi
12 °
Girl in a jacket Entdecken Sie unsere Angebote der Woche! zum Globus Hattersheim