Kreuz Tod

DA/Bürstadt: Tödlicher Unfall an Bahnübergang

Bürstadt (ots)

Am Sonntag (03.04.) kam es um 09:30 Uhr zu einem tödlichen Unfall an dem unbeschrankten Fußgängerübergang in der Waldgartenstraße/ Industriestraße in Bürstadt. Hierbei wurde ein 70-jähriger Bürstädter von einer herannahenden Regionalbahn erfasst und tödlich verletzt. In der Regionalbahn befanden sich zum Unfallzeitpunkt 5 Fahrgäste, die unverletzt blieben. Am Unfallort eingesetzt waren Einsatzkräfte des Rettungsdienstes sowie Kräfte der Bundes- und Landespolizei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email
Scroll to Top