20 Januar 2022

Neuste Meldung

WI: Impfstation in DKD Helios Klinik wird Kinder- und Familienimpfzentrum

Ab Montag, 24. Januar, wird das Impfzentrum in der DKD Helios Klinik in der Aukammallee 33 ein Impfzentrum für Kinder und deren...

WI/RTK/MTK/HTK: Versammlungen von Coronaregel-Kritikern am 17.01.2022

Bad Homburg v.d. Höhe (ots) Am Montagabend kam es im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Westhessen zu verschiedenen Veranstaltungen von Coronaregel-...

Sieben-Tage-Inzidenz in Frankfurt erstmals über 1000

Am Montag, 17. Januar, hat die Sieben-Tage-Inzidenz in Frankfurt erstmals die Marke von 1000 überschritten, lag laut Robert Koch-Institut (RKI) bei 1060,1....

HTK: Raub an einem Jugendlichen drei Täter auf der Flucht! Unfall bei Flucht vor Polizeikontrolle Ergebnis, drei verletzte und ein Totalschaden!

Bad Homburg v.d. Höhe (ots) 1. Jugendlicher beraubt, Bad Homburg v. d. Höhe, Rathausplatz, 15.01.2022, gg. 21.10 Uhr...

„Doppelter“ Marco Rhein verlängert bei den Baggerseepiraten

Nachdem die Rodgauer Handballer wie bereits bekanntgegeben ab der kommenden Saison auf drei Leistungsträger verzichten müssen, gibt es nun positive Nachrichten zu...

Beliebt

Mainz: Vater bedroht Sohn und löst Polizeieinsatz aus

Mainz-Neustadt (ots) Ein 55-jährige Mann aus Mainz-Bretzenheim kommt mit seinem 28-jährigen Sohn wegen Geldschulden in einen Streit. Letztlich drohte...

Löwen Frankfurt mit Niederlage gegen Dresden

Gegen starke Dresdener hatten die Frankfurter Löwen mit zunehmender Spieldauer keine Chance auf einen Sieg. Unsere Galerie zum Spiel:...

OF: Zwei Tote bei Feuer auf Rastanlage

Offenbach (ots) Im Zusammenhang mit einem Brand auf dem Gelände der Tank- und Rastanlage Hammersbach Langen-Bergheim (Richtung Gießen) sind...

RTK: Aktuelle Meldungen der Polizei vom 13.1.2022

Bad Schwalbach (ots) 1. Unfallflucht vor Einkaufsmarkt, Idstein-Wörsdorf, Walsdorfer Straße, Freitag, 07.01.2022, 15:30 Uhr bis 15:50 Uhr

Bergen-Enkheim: Verletzter nach Schüssen aus Schreckschusswaffe – Täterfestnahme

In der Nacht zum Sonntag gerieten zwei Personengruppen in Bergen-Enkheim in Streit. In der Folge fielen Schüsse aus einer Schreckschusswaffe. Dadurch wurde ein junger Mann verletzt. Die Polizei nahm den Täter kurze Zeit später fest.

Gegen 00:00 Uhr trafen eine dreiköpfige Gruppe junger Männer im Alter von 18 bis 20 Jahren in der Victor-Slotosch-Straße auf zwei Männer im Alter von 21 und 25 Jahren. Schnell entwickelte sich ein Streit zwischen den beiden Lagern, der zunächst verbal ausgetragen wurde. Dann schubste der 18-Jährige den 25-Jährigen. Dieser reagierte darauf, indem er eine Schreckschusswaffe zog und mehrfach auf die andere Gruppe schoss. Der 18-Jährige erlitt dadurch Verletzungen im Gesichts- und Halsbereich. Danach ergriffen der Schütze und sein Begleiter die Flucht. Um die drei an der Verfolgung zu hindern, sprühte der 21-jährige Begleiter des Schützen Reizgas in deren Richtung. Davon ließen sich diese, trotz eintretender Atemwegsreizungen, nicht beeindrucken und rannten weiter hinterher. Zeitgleich verständigten sie den Notruf. Innerhalb kürzester Zeit war die Polizei mit mehreren Streifenwagen vor Ort und nahm die beiden Täter fest.

Die Beamten fanden sowohl die Schreckschusswaffe, als auch das Reizgas und stellten beides sicher. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurden die Täter in Ermangelung von Haftgründen wieder auf freien Fuß gesetzt.

ots

Werbung

Ebaywerbung Startseitenbanner
Ebaywerbung Startseitenbanner

Neu

Mörfelden-Walldorf: Tote Schafe an Feldweg/Polizei ermittelt

Mörfelden-Walldorf (ots) Zwischen Dienstag (18.01.) und Mittwoch (19.01.) legten Unbekannte zwei tote Schafe an einem Feldweg an der Frankfurter...

RTK: Unbekannter platziert „Rauchtopf“ in Turnhalle! Autofahrer verliert Kontrolle in Kurve!

Bad Schwalbach (ots) 1. Verkehrsunfall in Taunusstein, Taunusstein, Orlen, Am Orlener Stock, Dienstag, 18.01.2022, 15:45 Uhr

Aktuelle Corona-Zahlen im Main-Taunus-Kreis vom 19.01.2022

Am 19. Januar 2022 liegt die hessenweite Hospitalisierungsinzidenz bei 3,73. Die Zahl der mit Corona-Patienten belegten Intensivbetten in Hessen liegt aktuell bei...

WI: Tanklaster verliert schwefelhaltigen Stoff

Wiesbaden (ots) Lkw verliert Ladung - Reinigungsarbeiten sorgen für Straßensperrungen, Wiesbaden, Biebrich, 19.01.2022, 14.35 Uhr bis 17:20 Uhr
Girl in a jacket Entdecken Sie unsere Angebote der Woche! zum Globus Hattersheim